8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon arno85 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 15:21

Hertha BSC - FC Schalke 04

8. Spieltag, 1. Bundesliga

Samstag, 14. Oktober, 15:30, Olympiastadion


Es gibt im Sport Rivalitäten, die erwachsen aus jahrzentelangen Duellen um die Vorherrschaft in der Region, oder der Stadt. Es gibt Rivalitäten, die erwachsen aus politischen Situationen und es gibt die Rivalität zwischen Hertha und Schalke. Eine der deprimierendsten Geschichten in der Bundesliga, vor allem weil es aus Sicht der Gelsenkirchener als solche überhaupt nicht wahrgenommen wird. Schulterzuckend nimmt man zur Kenntnis, wenn dieser seltsame Club aus Berlin eine Rivalität heraufbeschwört, hat man doch in der eigenen Region genug Gegner, mit denen man sich lieber misst. So wird auch am Samstag der überwiegende Teil im Stadion Schalke hassen, einige bis hin zum Punkt nicht einmal den Vereinsnamen in den Mund zu nehmen, oder die Zahlenkombination "Null-Vier" auch nur zu erwähnen, nicht einmal, wenns um Bier geht. Und der Teil, der für das Gegnerteam ins Stadion geht, wird davon entweder gar nichts wissen, oder die Herthaner eher dafür belächeln, sie aber sicherlich nicht als Rivalen wahrnehmen.

So treffen wir eben auf Schalke, ein Spiel bei dem man in der Regel selten treffende Voraussagen machen kann, wie es denn nun ausgehen wird. Schalke in Berlin ist immer eine ziemlich unberechenbare Sache. Ein Sieg scheint möglich, aber genauso eine derbe Klatsche. Dafür spricht auch die letzte Saison, in der die jeweilige Heimmannschaft den Gegner das ganze Spiel über dominierte und völlig verdient 2:0 zu gewann. Man muss bis ins Jahr 2013 zurückgehen um ein Spiel zu finden, bei der eine der beiden Mannschaften nicht genau zwei Tore erzielte. Bis auf ein Unentschieden 2015 reichte das auch immer zum Sieg. Letztes Jahr schossen Goretzka und Burgstaller, bzw. Stocker und Weiser die Mannschaften zum jeweiligen Sieg.

Zumindest aus blau-weißer Sicht könnte sich das auch durchaus gerne wiederholen, denn vorne herrscht weiter ein Stürmerproblem. Ibisevic ist weiter gesperrt, Kalou war wieder auf Länderspielreise und Selke holt seinen Trainingsrückstand auf - könnte aber womöglich sein Pflichtspieldebüt für Hertha geben. Auch Langkamp ist weiter fraglich, ansonsten kann Dardai fast wieder aus dem Vollen schöpfen. Bei Schalke gibts ein paar Probleme im Mittelfeld - Bentaleb, Schöpf und McKennie werden wohl ausfallen, ansonsten sind alle Spieler fit - auch Embolo der sich im letzten Jahr eine schwere Verletzung zuzog und praktisch die ganze Saison ausfiel.

Sportlich läuft es für beide Mannschaften gerade eher durchwachsen und sind Tabellennachbarn im Mittelfeld der Liga. Schalke verlor dieses Jahr schon gegen Hannover, aber auch die Bayern und Hoffenheim. Hertha hingegen gegen dien echten Schalker-Rivalen aus Dortmund und zuletzt gegen Mainz. Andererseits konnten die Berliner überraschend gegen die Bayern punkten.
arno85
 
Beiträge: 1308
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon shin6 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 16:21

Für mich wär nen Punkt Ok.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3092
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon AK54 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:29

arno85 hat geschrieben:


Es gibt im Sport Rivalitäten, die erwachsen aus jahrzentelangen Duellen um die Vorherrschaft in der Region, oder der Stadt. Es gibt Rivalitäten, die erwachsen aus politischen Situationen und es gibt die Rivalität zwischen Hertha und Schalke. Eine der deprimierendsten Geschichten in der Bundesliga, vor allem weil es aus Sicht der Gelsenkirchener als solche überhaupt nicht wahrgenommen wird. Schulterzuckend nimmt man zur Kenntnis, wenn dieser seltsame Club aus Berlin eine Rivalität heraufbeschwört, hat man doch in der eigenen Region genug Gegner, mit denen man sich lieber misst. So wird auch am Samstag der überwiegende Teil im Stadion Schalke hassen, einige bis hin zum Punkt nicht einmal den Vereinsnamen in den Mund zu nehmen, oder die Zahlenkombination "Null-Vier" auch nur zu erwähnen, nicht einmal, wenns um Bier geht. Und der Teil, der für das Gegnerteam ins Stadion geht, wird davon entweder gar nichts wissen, oder die Herthaner eher dafür belächeln, sie aber sicherlich nicht als Rivalen wahrnehmen......

Super geschrieben. Ich gehöre dazu. Es ist müßig alles aufzuzählen, was damals war. Ich habe alles miterlebt und meine riesige Abneigung,
das Nazi-Wort werde ich natürlich nicht benutzen, werde ich bis zum Ende behalten.
Diesem Vorortclub von Dortmund, Herne-West genannt, gönne aber garnichts.
Woher nehmen die Fans eigentlich ihre Überheblichkeit ?? Weil sie sieben Meisterschaften zu Kaisers Zeiten gewonnen haben?
Ansonsten sind sie mit Geld zug....en worden, was haben sie daraus gemacht?
"Wir müssen CL spielen...", lächerlich :roll:

Für mich, vielleicht noch ein paar Andere, bleibt es kein ganz normales BL-Spiel.

Ein Sieg gegen die wäre mir wichtiger als gegen die Dosen, Dortmund, Bayern.
@Arno85, Du hast es sehr gut umschrieben :D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Pat35 » Mittwoch 11. Oktober 2017, 22:14

Denke das wäre doch eine gute Startelf:

--------------------------------------------------------Jarstein/ Kraft----------------------------------------------------------------

Weiser-------------------------------Stark------------------------Rekik-------------------------------------------------Platte

--------------------------------------Schelle-----------------------Darida--------------------------------------------------------

Lazaro-----------------------------------------------Duda----------------------------------------------------------------Stocker

--------------------------------------------------------Kalou--------------------------------------------------------------------------

2. Halbzeit
Selke für Kalou
Haraguchi für Stocker
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1885
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Käp71 » Donnerstag 12. Oktober 2017, 02:57

Wir kommen in der laufenden Saison immer besser zurecht. Das wird sich hier auch bemerkbar machen. Am Ende Heimsieg.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 5021
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 12. Oktober 2017, 03:29

Pat35 hat geschrieben:Denke das wäre doch eine gute Startelf:

--------------------------------------------------------Jarstein/ Kraft----------------------------------------------------------------

Weiser-------------------------------Stark------------------------Rekik-------------------------------------------------Platte

--------------------------------------Schelle-----------------------Darida--------------------------------------------------------

Lazaro-----------------------------------------------Duda----------------------------------------------------------------Stocker

--------------------------------------------------------Kalou--------------------------------------------------------------------------

2. Halbzeit
Selke für Kalou
Haraguchi für Stocker


Derzeit ist unsere stärkste offensive Kraft Leckie. Er ist zwar in der Länderspielpause am meisten gefordert worden, aber eine HZ sollte er volle Pulle spielen können. Außerdem hätte ich auch Bedenken unser gesamtes Potenzial für`s offensive Mittelfeld von Beginn an zu bringen. Duda und Stocker können beide definitiv nicht 90 Minuten gehen. Und ob Laza das schon kann glaube ich auch nicht. Auch Kalou ist ein Fragezeichen über 90 Minuten nach einer Länderspielreise. Ich hätte mit dieser Aufstellung Angst, dass Herne-West uns in der 2 HZ überrollt. Und stell Dir vor wir geraten in der 60. Minute in Rückstand. Wen will Pal dann einwechseln ? Esswein ? Vielleicht ist es in diesem Spiel tatsächlich besser mit unserer alten Mauertaktik zu beginnen (Schelle und Lusti). Ich finde, die Anfangsformation ist für Pal eine echte Herausforderung. Er kann nur 3 Spieler wechseln. Die Frage ist doch ganz einfach: Wer kann 90 Minuten volle Power spielen ? Der muss beginnen. Und das kann Pal nur durch die Trainingseindrücke und Einzelgespräche eruieren. Ich bin gespannt. Dabei kann eine Aufstellung rauskommen, die auf den ersten Blick völlig überraschend aussieht, z.B. so:

Rune / Kraft
Peka, Stark, Rekik, Platte
Lusti, Schelle
Weiser, Darida, Genki
Esswein

Fürchterliche Aufstellung. Zuschauer "Vergraul-Garantie". Aber aus taktischer Sicht vielleicht nicht falsch. Das wäre zu Beginn "kontrollierte Offensive" a la Rehakles. Mit Essie als Konterstürmer. Und wenn Schlacke sich müde gespielt hat, kann Pal Offensivpower bringen und auswählen wer für die Schwachstellen des Gegners am besten passt. Duda, Stocker, Genki, Leckie oder Kalou. Natürlich kann man auch umgekehrt beginnen, also wie @Pat vorgeschlagen hat und darauf hoffen, dass wir in Führung gehen und dann in der 2 Hz. die Doppelsechs bringen und zu machen. Das ist aber öfter in die Hose gegangen. Mal sehen, was Pal macht.
tomnoah
 
Beiträge: 3711
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Pat35 » Donnerstag 12. Oktober 2017, 15:17

Denke bei Langkamp, Leckie und Genki wird es nichts werden.

Leckie und Genki dürften durch ihre langen Reisen k.o. sein und für die EL geschont.

Langkamp dürfte aus Vorsorge geschont werden.

Jetzt müssen die anderen Vollgas geben.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1885
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 12. Oktober 2017, 15:52

Pat35 hat geschrieben:Denke bei Langkamp, Leckie und Genki wird es nichts werden.

Leckie und Genki dürften durch ihre langen Reisen k.o. sein und für die EL geschont.

Langkamp dürfte aus Vorsorge geschont werden.

Jetzt müssen die anderen Vollgas geben.


Ich glaube, Genki hat im Gegensatz zu Leckie kaum gespielt.
tomnoah
 
Beiträge: 3711
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon AK54 » Donnerstag 12. Oktober 2017, 20:52

Hat Herne eigentlich keine Nati-Spieler?
@Tomnoah hat eine :o Mannschaft aufgestellt, könnte aber funktionieren, wenn wir in Hz 1. kein Gegentor bekommen.
Hoffentlich gutes Wetter und 60.000 im Oly
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Petersen » Freitag 13. Oktober 2017, 21:03

Am Wetter wird es wohl nicht liegen....
Petersen
 
Beiträge: 2690
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Käp71 » Freitag 13. Oktober 2017, 23:08

Bleibe bei Heimsieg...
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 5021
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Walter » Samstag 14. Oktober 2017, 11:54

Ich bin aus dem Urlaub zurück, also:

H E I M S I E G
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2293
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon gasgas » Samstag 14. Oktober 2017, 16:18

Oh mein Gott, ist das eine miese Leistung :shock: dazu drei individuelle Fehler von Genki, Darida und Rekik, wobei bei letzterem auch hätte Foul geben werden können. Nur mit verteidigen werden wir die Liga kaum halten können :roll:
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 709
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Faktor1 » Samstag 14. Oktober 2017, 16:22

Walter hat geschrieben:Ich bin aus dem Urlaub zurück, also:

H E I M S I E G


Sieht eher nach der ersten Heimniederlage in dieser Saison aus. Naja mit 11 Abwehrspielern kann man halt nicht gewinnen.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1558
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32
Wohnort: Moskau, Russland

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - FC Schalke 04

Beitragvon Xavderion » Samstag 14. Oktober 2017, 16:30

Nicht gerade eine Leistung zum Hinknien :roll:
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1212
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Nächste

Zurück zu Die Spiele