Saison 2015/2016

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Saison 2015/2016

Beitragvon staflip » Sonntag 24. Mai 2015, 12:26

Da die Saison 2014/15 für uns nun beendet ist, hier mal der Thread für die kommende Spielzeit.

Für alle weiteren Äußerungen bzgl. der abgelaufenen Spielzeit (Relegation, drumherum etc.) bitte ich euch noch den anderen Thread weiterzuverwenden.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4557
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 25. Mai 2015, 02:00

Es gibt nur 6 Klubs die das internationale Geschäft als Ziel ausrufen werden. Bayern, Wolfsburg, BMG, Leverkusen, S04 und BVB.
Wenn man Gisdol gehört hat wird selbst aus Hoffenheim dieses Ziel so nicht öffentlich ausgegeben.
Augsburg hat schon betont, dass das Ziel wieder Klassenerhalt bzw. schnellstmöglich 40 Punkte sammeln lautet.
Keiner der Klubs ab Platz 9 kann ein anderes als dieses Ziel offiziell ausgeben. Dazu fehlen schlicht die Mittel und der Rückstand im finanziellen Bereich ist einfach zu groß.
Schließt nicht aus, dass wie diese Saison einer eine große Überraschung oder Sensation schafft.

Ziel für uns kann nur das möglichst schnelle Sammeln UND auch Erreichen von 40+ Punkten sein.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Käp71 » Montag 25. Mai 2015, 16:26

Mit Abpfiff in Hoffenheim war zwar kaum jemandem zu Feiern zumute, aber Erleichterung hat sich trotzdem breit gemacht. Ich freue mich auf die neue Saison und hoffe auf gutes Gelingen.

Die Spieler sollen sich erholen und in der Zeit wird am Kader gebastelt.

In der abgelaufenen Saison bin ich nie das Gefühl losgeworden, dass die Neueinkäufe irgendwie mit der Aussicht auf die EuroLiga geködert wurden, was bestimmt zum (wenigstens phasenweisen) Unmut beigetragen haben dürfte. Mit dem KKR-Deal im Rücken waren bestimmt einige ein wenig bereiter, zu uns zu kommen.

Diese Fantasie kann jetzt wohl kaum noch bedient werden. Das wird sich bestimmt auf die Interessenten (neue Spieler) auswirken. Es müssen gute Leute gefunden werden, die bezahlbar sind, nicht so verletzungsanfällig und willens überhaupt zu uns zu kommen. Da darf man gespannt sein, wer sich unter diesen (eher realistischeren) Annahmen für uns interessieren wird. Auf jeden Fall eine Chance Nachwuchskräfte ins Auge zu fassen. Sie sind ganz gewiss kein Allheilmittel, könnten aber ein wenig mehr Raum bekommen, als bisher.

Mal sehen, wer gehen möchte. Irgendwie denke ich am ehesten an Kalou und Hegeler. Kalou hat bisher nicht so recht in die Mannschaft gepasst und war dazu oftmals unglücklich in seinen Aktionen. Eigentlich schade, aber was soll's. Vielleicht entwickelt sich ja noch eine Idee, wie man das anders lösen könnte. Mal sehen.

Bin gespannt auf die Nachrichten zum Kaderbastelthema. Bisher ist es ja wohl ruhig, oder?
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4871
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Ciudad » Montag 25. Mai 2015, 17:58

darmstadt und ingolstadt kommen hoch. im grunde potentielle wiederabsteiger trotz des geldes, das audi reinschiebt. dazu kommt augsburg, weil sie sich durch die euroleague wahrscheinlich etwas übernehmen werden. köln, weil das zweite jahr schwieriger wird und weder der hsv noch der ksc werden es einfach haben. stuttgart fehlen auch die mittel, obwohl sie eigentlich ne gute truppe zusammenhaben. eigentlich sollten unsere herren profis mit dem abstieg beizeiten nichts zu tun haben.
Möge die Macht mit uns sein!
Ciudad
 
Beiträge: 1049
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 12:29

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon thommy » Montag 25. Mai 2015, 18:22

sollten nicht 2-3 ganz schwache Mannschaften nächste Saison auftreten,
spielt wie diese Saison die halbe Liga wieder gegen den Abstieg bis zum "letzten" Spieltag
thommy
 
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon lukas_berlin26 » Montag 25. Mai 2015, 20:40

Ciudad hat geschrieben:darmstadt und ingolstadt kommen hoch. im grunde potentielle wiederabsteiger trotz des geldes, das audi reinschiebt. dazu kommt augsburg, weil sie sich durch die euroleague wahrscheinlich etwas übernehmen werden. köln, weil das zweite jahr schwieriger wird und weder der hsv noch der ksc werden es einfach haben. stuttgart fehlen auch die mittel, obwohl sie eigentlich ne gute truppe zusammenhaben. eigentlich sollten unsere herren profis mit dem abstieg beizeiten nichts zu tun haben.


Nur wäre Stuttgart nächstes Jahr wenn die so weiter machen auf einen el Platz ohne Frage und BMG deutscher Meister! Ich denke es wird Köln Darmstadt Ingolstadt oder KSC treffen! Wir werden nach einen guten 10. Platz nächstes Jahr etabliert sein!
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3370
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 26. Mai 2015, 02:19

Ciudad hat geschrieben:darmstadt und ingolstadt kommen hoch. im grunde potentielle wiederabsteiger trotz des geldes, das audi reinschiebt. dazu kommt augsburg, weil sie sich durch die euroleague wahrscheinlich etwas übernehmen werden. köln, weil das zweite jahr schwieriger wird und weder der hsv noch der ksc werden es einfach haben. stuttgart fehlen auch die mittel, obwohl sie eigentlich ne gute truppe zusammenhaben. eigentlich sollten unsere herren profis mit dem abstieg beizeiten nichts zu tun haben.


Schon allein deshalb, weil man davon ausgehen muss, dass 3 weitere Spieler kommen, die mindestens Alternativen darstellen womit dann auch Verletzungen nicht mehr zu solch Problemen führen.
Stuttgart kam sofort richtig stark als Rüdiger, Didavi und Ginzek wieder spielen konnten.
Augsburgs Hängephase in der RR hing auch mit Verletzten zusammen.

Wenn wir nächste Saison wieder in einen Abstiegskampf kommen sollten, dann alles rausschmeißen! :?
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Käp71 » Dienstag 26. Mai 2015, 22:51

So, keine Nachrichten, keine Gerüchte, nix von der MV...

Überall dreht sich das Transferkarussell. Irgendwas brauchen wir auch, oder? ;)
Nie mehr zweite Liga
Käp71
 
Beiträge: 4871
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 27. Mai 2015, 05:49

Wenn man 1+1 zusammen zählt, dann kommt dabei nichts Gutes `raus:

1.) WG auf der MV: Ziel ist Platz 11-15. Das ist die Realität von Hertha.
2.) MP im Interview: "Wir werden uns nur punktuell verstärken"
3.) Eine solche Verstärkung soll laut MP Allagui sein.
4.) Die bisher bekannten Namen, an denen Hertha dran sein soll, sind alles andere als ein qualitativer Quantensprung.

Lieber Michael Preetz und lieber Werner Gegenbauer, ich hab` Euch ja immer die Stange gehalten (Berni, verkneif Dir deinen Kommentar ob dieser Formulierung), aber bei allem Respekt vor Ehrlichkeit, wäre es nicht etwas pfiffiger, uns Fans etwas Vorfreude auf die neue Saison zu vermitteln. Was Ihr aktuell zum Besten gebt, bedeutet es geht so weiter wie bisher, mit dem gleichen Kader und auf dem gleichen Niveau. Das macht das Oly nicht voller, sondern eher leerer........ :(
tomnoah
 
Beiträge: 3527
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Franki IV » Mittwoch 27. Mai 2015, 06:41

tomnoah hat geschrieben:Wenn man 1+1 zusammen zählt, dann kommt dabei nichts Gutes `raus:

1.) WG auf der MV: Ziel ist Platz 11-15. Das ist die Realität von Hertha.
2.) MP im Interview: "Wir werden uns nur punktuell verstärken"
3.) Eine solche Verstärkung soll laut MP Allagui sein.
4.) Die bisher bekannten Namen, an denen Hertha dran sein soll, sind alles andere als ein qualitativer Quantensprung.

Lieber Michael Preetz und lieber Werner Gegenbauer, ich hab` Euch ja immer die Stange gehalten (Berni, verkneif Dir deinen Kommentar ob dieser Formulierung), aber bei allem Respekt vor Ehrlichkeit, wäre es nicht etwas pfiffiger, uns Fans etwas Vorfreude auf die neue Saison zu vermitteln. Was Ihr aktuell zum Besten gebt, bedeutet es geht so weiter wie bisher, mit dem gleichen Kader und auf dem gleichen Niveau. Das macht das Oly nicht voller, sondern eher leerer........ :(



Weil Allagui, obwohl ich ihn nicht mal grundsätzlich schlecht finde, eine Verstärkung ist, hmm, warum haben wir ihn dann verliehen? Und sind mit El-Sandro ins Rennen gegangen?

Will heissen, ist doch Quatsch. Unsere Defensive ist nicht so gut, als das wir alle Spiele zu Null bestreiten. Ergo müssen wir auch mal mehr Tore schiessen, als wir reinkriegen. Dafür braucht man Stürmer.
Ob und wann Schieber in alter Stärke zur Verfügung steht, keine Ahnung. Kalou allein, mit 6 Toren in der ganzen Saison ohnehin nicht die ultimnative Tormaschine, wird nichts reissen. Und dann dazu Allagiu und gegebenenfalls El Sandro? Also wenn die 4 unseren Sturm bilden, ein zZ Verletzter, einer der die dicksten Chance auslässt und 2 die regelmässig eingewechselt werden und dann regelmässig nicht treffen, na dann Hut ab zum Gebet.
Wir brauchen für schmales Geld den hungriegen Stürmer der hier alles dran setzt, seinen int. Durchbruch zu erzielen. Als Fortführung der Linie Gabor - Pante - Olic - ??? Einer, den anderen mal richtig Dampf macht, einer, der den gegnerischen Trainern mal eine Extramaßnahme wert ist. Und den wir am Ende für ein Heidengeld verkaufen.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon lukas_berlin26 » Mittwoch 27. Mai 2015, 07:15

Hab ich gerade in der BZ gelesen, wir gehen mit einem Etat von 78 mln in die neue Saison,letztes Jahr waren es 81 mln inklusive (lasogga, Ramos) Verkauf. Es sind dieses Jahr 3 mln weniger,wurde aber stand heute noch keiner verkauft! Und wir wissen ha alle was UnS lasogga und Ramos an Geld eingebracht haben!
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3370
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Laie » Mittwoch 27. Mai 2015, 09:24

lukas_berlin26 hat geschrieben:Hab ich gerade in der BZ gelesen, wir gehen mit einem Etat von 78 mln in die neue Saison,letztes Jahr waren es 81 mln inklusive (lasogga, Ramos) Verkauf. Es sind dieses Jahr 3 mln weniger,wurde aber stand heute noch keiner verkauft! Und wir wissen ha alle was UnS lasogga und Ramos an Geld eingebracht haben!


37,5 Millionen sind für den Lizenzspieleretat vorgesehen - etwas mehr sogar als in der Vorsaison.
Benutzeravatar
Laie
 
Beiträge: 171
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2012, 19:42
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon Ciudad » Mittwoch 27. Mai 2015, 18:08

lukas_berlin26 hat geschrieben:Hab ich gerade in der BZ gelesen, wir gehen mit einem Etat von 78 mln in die neue Saison,letztes Jahr waren es 81 mln inklusive (lasogga, Ramos) Verkauf. Es sind dieses Jahr 3 mln weniger,wurde aber stand heute noch keiner verkauft! Und wir wissen ha alle was UnS lasogga und Ramos an Geld eingebracht haben!


besonders interessant ist die tatsache, dass laut berliner morgenpost ein transferüberschuss von 4,1 mio erwirtschaftet werden soll. wie das funktionieren soll ist mir allerdings ein rätsel. selbst van den bergh, hegeler, wagner und ronny zusammen bringen nicht soviel und dann haben wir aber immer noch keinen neuen eingekauft. nur stocker und kalou könnten für einen größeren transferüberschuss sorgen. aber auch nur einen von beiden gehen zu lassen wäre grob fahrlässig, obwohl ich die meinung einiger hier im forum in sachen kalou kenne. einen besseren bekommen wir auf gar keinen fall, es sei denn alex meier hat keinen bock mehr auf die eintracht.
Möge die Macht mit uns sein!
Ciudad
 
Beiträge: 1049
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 12:29

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon thommy » Mittwoch 27. Mai 2015, 18:14

Ciudad hat geschrieben:
lukas_berlin26 hat geschrieben:Hab ich gerade in der BZ gelesen, wir gehen mit einem Etat von 78 mln in die neue Saison,letztes Jahr waren es 81 mln inklusive (lasogga, Ramos) Verkauf. Es sind dieses Jahr 3 mln weniger,wurde aber stand heute noch keiner verkauft! Und wir wissen ha alle was UnS lasogga und Ramos an Geld eingebracht haben!


besonders interessant ist die tatsache, dass laut berliner morgenpost ein transferüberschuss von 4,1 mio erwirtschaftet werden soll. wie das funktionieren soll ist mir allerdings ein rätsel. selbst van den bergh, hegeler, wagner und ronny zusammen bringen nicht soviel und dann haben wir aber immer noch keinen neuen eingekauft. nur stocker und kalou könnten für einen größeren transferüberschuss sorgen. aber auch nur einen von beiden gehen zu lassen wäre grob fahrlässig, obwohl ich die meinung einiger hier im forum in sachen kalou kenne. einen besseren bekommen wir auf gar keinen fall, es sei denn alex meier hat keinen bock mehr auf die eintracht.



"Für die größten Transfers aus der Vorsaison, Pierre-Michel Lasogga (zum Hamburger SV) und Adrian Ramos (zu Borussia Dortmund) erwartet Hertha noch einen Nachschlag. Für Transfererlöse 2015/16 sind deshalb 4,1 Millionen Euro eingeplant."
thommy
 
Beiträge: 3223
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Saison 2015/2016

Beitragvon wahl_icke » Donnerstag 28. Mai 2015, 16:59

Meiner Meinung nach starten wir diesmal noch mehr abstiegsgefährdet als im letzten Jahr. Es wird an Selbstbewusstsein mächtig mangeln und bis jetzt gibt es noch keine neuen Zugänge die Hoffnung verliehen. Deshalb sollten Amigos Gegenbauer und Preetz die ersten zehn Spiele als Abstiegsspiele betrachten. Voll gas, Kampfbereitschaft und Aufopferung unbedingt verlangen.
Für mich spielt momentan Trainer-Diskussionen eine untergeordnete Rolle weil die Situation sich nicht wesentlich verändert hat und wir im Not-lauf sind. Ein neuen „Fahrer“ kann einen beschiessener Rennwagen nicht wert machen. Es muss von Anfang an Leidenschaft gezeigt werden denn schöne Kombinationsspiele sind nicht von dieser Truppe zu erwarten.
wahl_icke
 
Beiträge: 593
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Nächste

Zurück zu Die Spiele