DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Mclevor » Montag 24. Oktober 2016, 12:43

alles andere als ein sieg wäre eine überraschung und eine herbe enttäuschung für alle herthaner. das ziel, das finale im eigenen stadion, wird pal sich auch diesmal vorgenommen haben. ich rechne und hoffe dennoch eine moderate mischung zwischen stammelf und ersatzspielern. pekarik und stocker werden zu 100 % spielen (zitat von pal lt kicker.). langkamp und brooks sind beide angeschlagen. ich würde auf stark + hegeler in der iv tippen, hoffe allerdings auf eine andere lösung als hegeler (ich bin echt kein fan von ihm...). Kicker bringt Nico Beyer und Florian Baak ins gespräch. je nach innenverteidiger kann man darüber nachdenken, platte ne pause zu geben und mittelstädt spielen zu lassen (mittelstädt, falls langkamp wieder fit wird, ansonsten platte). schieber ist auch angeschlagen. ibi wird also sehr wahrsch keine pause bekommen. auf links würde ich genki gerne eine pause gönnen und kalou weitere wettkampfzeit geben. auf rechts alagui oder essi. weiser sollten wir eine pause gönnen, bevor es wieder zu spät ist. kurt auf die bank für die letzten 20-30 min?
fehlt nur noch das dm/zm. da lusti verletzt ist, haben wir keine wirkliche alternative um skjelbred eine pause zu gönnen. ich würde gerne Allan neben ihm in der Startelf sehen. der junge sollte eine chance bekommen sich zu beweisen (und das vielleicht nicht nur gegen bayern).

rune
peka, stark, langkamp (jugendspieler), mittelstädt (platte)
allan, skjelbred
alagui (essi), stocker, kalou (kurt)
ibi
Mclevor
 
Beiträge: 296
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Montag 24. Oktober 2016, 16:58

Ich lese hier nur noch "Pause gönnen". Mensch Leute, was ist das wieder für eine Überheblichkeit nach dem Motto "St. Pauli nehmen wir im Vorbeigehen mit". So sind wir in der Vergangenheit oft aus dem Pokal geflogen und haben auch manch anderes Spiel vergeigt.
Pal sollte so aufstellen, dass er die beste Mannschaft bringt, die zur Verfügung steht. Angeschlagene Spieler bringt Pal nach meiner Meinung nicht, da braucht es keine Diskussion. Daher wird mindestens einer der beiden IVs draußen bleiben. Den Rest muß man sehen - wie Pal immer sagt an der Körpersprache noch am Spieltag.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Montag 24. Oktober 2016, 17:19

Walter hat geschrieben:Ich lese hier nur noch "Pause gönnen". Mensch Leute, was ist das wieder für eine Überheblichkeit nach dem Motto "St. Pauli nehmen wir im Vorbeigehen mit". So sind wir in der Vergangenheit oft aus dem Pokal geflogen und haben auch manch anderes Spiel vergeigt.


Das ist keine Überheblichkeit, sondern der Notwendigkeit geschuldet. Niemand bezweifelt hier, dass die in die Mannschaft zu rotierenden Spieler einen Qualitätsverlust bedeuten, aber es ist eben schlicht der Notwendigkeit geschuldet, dass man bei 3 Spielen pro Woche ein paar Spieler pausieren lassen muss.
Das macht man von Hamburg bis München so, und ja das kann auch gehörig schief gehen. Man denke zum Beispiel an Dortmund letztes Wochenende in Ingolstadt.

Aber mal ehrlich Walter, was ist dir lieber: eventuell und vielleicht in der 2. Runde aus dem Pokal auszuscheiden, weil nicht die beste Elf auf dem Platz stand oder nächste Saison nach 25 Spieltag dermaßen einzubrechen, dass nur die Absteiger weniger punkteten als Hertha.
Für Spieler wie Plattenhardt hatten wir keine Alternative und bis zu seiner Gelbsperre letztes Jahr hat er jede einzelne Minute durchgespielt. Du erinnerst dich vielleicht wie er da einbrach, obwohl er in der Hinrunde noch einwandfreie Leistungen brachte.

Wir waren uns da weitgehend einig, dass Pal letztes Jahr viel zu wenig rotiert hat und sich auf das eindimensionale und vorhersehbare Spielsystem beschränkt hat. Na wie soll er das auch erreichen, wenn er immer nur die selben 11 Spieler einsetzt und die restlichen nicht einmal die Chance kriegen mal ein paar Minuten zu spielen.

Richtig ist, es wäre taktischer Selbstmord die 6-7 Spieler auszutauschen, aber ich finde auf jeden Fall schon auch, dass wir auf 2-3 Positionen rotieren müssen. Was wäre denn so schlimm Mittelstädt mal links hinten aufzustellen, Hegeler auf die 6 statt Skjelbred und Kalou statt Esswein/Haraguchi. Schieber vorne hat bisher auch nicht wirklich schlecht gespielt, nicht wahr?
arno85
 
Beiträge: 1277
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Montag 24. Oktober 2016, 18:55

Fakt ist: Hertha braucht sowohl die Einnahmen aus dem Erreichen mindestens der nächsten beiden Pokalrunden als auch die Einnahmen aus dem Erreichen der Championsleage für die nächste Saison.
Diese Ziele rotieren ja fast schon von alleine. Pal muss eigentlich nur noch würfeln.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Montag 24. Oktober 2016, 19:06

Halt arno85, wir waren uns überhaupt nicht einig, dass Pal zu wenig rotiert hat. In der letzten Saison waren wir in der Breite nicht so gut aufgestellt wie diese Saison. Und ob der Kräfteverlust zu dem Einbruch geführt hat - ist auch nicht eindeutig identifiziert. Eher ein gewisser Motivationsverlust und ein Stück Unerfahrenheit.
Aber zu morgen.
Sicher sollte Pal gucken wo er rotiert, aber das ist kein Selbstzweck. Rotiert wird da wo Spieler entweder angeschlagen sind (Brooks, Langkamp, Lusti, Schieber) oder außer Form weil müde (müde eventuell Genki).
Sonst wird nach der Stärke und der Taktik aufgestellt und das kann bedeuten, dass Peka wieder hinten spielt und Weiser entweder in die Mitte rückt oder nach vorne gezogen wird. Esswein ist noch nicht in der Verfassung uns über 90 Minuten zu helfen. Kalou dürfte spielen da er wieder an die Mannschaft ranrückt und Spielpraxis braucht. Stocker ist klar. Von der Taktik her wird erst einmal von einem Kampfspiel auszugehen sein, also muß Schelle dabei sein. Alan eher nicht weil noch nicht so in dem Geschäft (in Deutschland) drin, eher hinten Hegeler.

Also (ich gehe mal von den o.a. Ausfällen aus):

-----------------------------Rune-------------------------
Peka-----------Hegeler---------------Stark-----------------Platte
---------------Weiser---------------Schelle-------------------------
-----------------Stocker--------------------Kalou-------------
------------------------Allagui----------Ibi------------------------

Eventuell Genki statt Allagui, ich glaube aber nicht an Genki weil Pal jetzt schon mehrfach davon gesprochen hat, dass er eventuell müde sei. Ebenso möglich Esswein statt Allagui.
Alles verschiebt sich wenn einer unserer IVs fit ist und Schieber, dann:

Schieber für Allagui oder:

-----------------------------Rune-------------------------
Peka-----------Hegeler---------------Langkamp (Brooks)-----------Platte
------------------Stark---------------Schelle-------------------------
---------Weiser-----------Stocker--------------------Kalou-------------
--------------------------------Ibi----------------------------------------
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Montag 24. Oktober 2016, 19:43

Rune dürfte nach schätzungsweise 10 Torschüssen und 250 Rückgaben in dieser Saison wohl auch etwas überspielt sein.
Wenn die Defensive einigermaßen homogen und erfahren besetzt werden kann, steht am Puff wohl eher Kraft im Tor.
Ansonsten gibt es zur Startelf der letzten Woche maximal 3 Veränderungen und keine einzige zusätzlich.
Bei eventuell beruhigendem Spielstand wird dann weiter erleichtert.
PK von Dardai vor Pauli war aufschlussreich. Angesprochen auf die letzte Pokalniederlage dort, bei der er noch aktiv dabei war, meinte er sinngemäß: Damals wurden wir da einfach hingefahren und sollten das dann irgendwie gewinnen und dann haben wir natürlich einfach irgendwie verloren.

Wird unter Dardai definitiv nicht noch einmal passieren.
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Montag 24. Oktober 2016, 20:39

Sie kommen aus dem Norden,
sie rauben und morden,
sie waschen sich nie...

St. Pauli

:lol:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2727
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon herthamichi » Montag 24. Oktober 2016, 21:25

Walter hat geschrieben:-----------------------------Rune-------------------------
Peka-----------Hegeler---------------Langkamp (Brooks)-----------Platte
------------------Stark---------------Schelle-------------------------
---------Weiser-----------Stocker--------------------Kalou-------------
--------------------------------Ibi----------------------------------------


Hegeler brauchst Du nicht aufzustellen, weil er nicht zum Kader gehört.

Gleicher Kader wie gegen Köln bis auf Stocker, der Julius Kade ersetzt und in der Startelf spielen wird:

Jarstein, Kraft, Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt, Stark, Skjelbred, Allan,
Esswein, Weiser, Stocker, Kalou, Haraguchi, Kurt, Ibisevic, Schieber, Allagui.
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon peacemaker » Montag 24. Oktober 2016, 21:45

Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Sie kommen aus dem Norden,
sie rauben und morden,
sie waschen sich nie...

St. Pauli

:lol:


Sie wohnen am Meer,
aber ihr Meer ist längst leer.
Hamburg an der Oder schaffen sie nie...
St. Pauli
"Verstand auf null, Blick auf unendlich." (Gerrie Knetemann)
peacemaker
 
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2012, 11:37

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 24. Oktober 2016, 22:45

Mclevor hat geschrieben:alles andere als ein sieg wäre eine überraschung und eine herbe enttäuschung für alle herthaner. das ziel, das finale im eigenen stadion, wird pal sich auch diesmal vorgenommen haben. ich rechne und hoffe dennoch eine moderate mischung zwischen stammelf und ersatzspielern. pekarik und stocker werden zu 100 % spielen (zitat von pal lt kicker.). langkamp und brooks sind beide angeschlagen. ich würde auf stark + hegeler in der iv tippen, hoffe allerdings auf eine andere lösung als hegeler (ich bin echt kein fan von ihm...). Kicker bringt Nico Beyer und Florian Baak ins gespräch. je nach innenverteidiger kann man darüber nachdenken, platte ne pause zu geben und mittelstädt spielen zu lassen (mittelstädt, falls langkamp wieder fit wird, ansonsten platte). schieber ist auch angeschlagen. ibi wird also sehr wahrsch keine pause bekommen. auf links würde ich genki gerne eine pause gönnen und kalou weitere wettkampfzeit geben. auf rechts alagui oder essi. weiser sollten wir eine pause gönnen, bevor es wieder zu spät ist. kurt auf die bank für die letzten 20-30 min?
fehlt nur noch das dm/zm. da lusti verletzt ist, haben wir keine wirkliche alternative um skjelbred eine pause zu gönnen. ich würde gerne Allan neben ihm in der Startelf sehen. der junge sollte eine chance bekommen sich zu beweisen (und das vielleicht nicht nur gegen bayern).

rune
peka, stark, langkamp (jugendspieler), mittelstädt (platte)
allan, skjelbred
alagui (essi), stocker, kalou (kurt)
ibi


Nur kurzer Hinweis, weil auch der Kicker darauf nicht achtete, es Dardai aber auch in der Pk ansprach:
Bei den jungen Spielern muss immer geschaut werden ob die nicht zu U-Nat-Lehrgängen sind. Das betrifft nämlich wohl fünf von unseren jungen Spielern.

Allerdings würde ich sie nicht grad auf Pauli bringen, das hielte ich für zu derbe. Da sollen sich mal schön einige aus dem Kader reinhängen, zumal man da auch welche wegen ihres Trainingseinsatzes mal belohnen muss.

-------
Ich hoffe, wir bekommen das so bei Pauli hin, dass z.B. Skjelbred nicht an seine Körner gehen muss, denn ich mag schon gerne in Hoffenheim auch gute Chancen haben. ;)
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Dienstag 25. Oktober 2016, 07:28

Für mich ist klar, dass Pal mit der stärksten Mannschaft spielt. Da Brooks und Langkamp fit sind also:

Rune
Peka, Langkamp, Weiser, Platte
Schelle, Stark
Weiser, Stocker, Kalou
Ibi

...und Genki wird für Kalou kommen wenn`s nicht so läuft wie wir wollen....
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon thommy » Dienstag 25. Oktober 2016, 08:15

tomnoah hat geschrieben:Für mich ist klar, dass Pal mit der stärksten Mannschaft spielt. Da Brooks und Langkamp fit sind also:

Rune
Peka, Langkamp, Weiser, Platte
Schelle, Stark
Weiser, Stocker, Kalou
Ibi

...und Genki wird für Kalou kommen wenn`s nicht so läuft wie wir wollen....



ups.... wird da schon geklont ;)
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Rubinio » Dienstag 25. Oktober 2016, 14:38

Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Sie kommen aus dem Norden,
sie rauben und morden,
sie waschen sich nie...

St. Pauli

:lol:


Wat könnte man heute nur mal essen? :roll:

Ach ja, heute abend gibt`s ja Fischstäbchen :D

Aber erst um 22:30 Uhr :cry: sooo spät.
Rubinio
 
Beiträge: 405
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 11:54

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Dienstag 25. Oktober 2016, 16:12

thommy hat geschrieben:
tomnoah hat geschrieben:Für mich ist klar, dass Pal mit der stärksten Mannschaft spielt. Da Brooks und Langkamp fit sind also:

Rune
Peka, Langkamp, Weiser, Platte
Schelle, Stark
Weiser, Stocker, Kalou
Ibi

...und Genki wird für Kalou kommen wenn`s nicht so läuft wie wir wollen....



ups.... wird da schon geklont ;)


:lol: hab` mich vertippt, Brooks natürlich IV, sorry.
tomnoah
 
Beiträge: 3675
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: DFB Pokal 2. Runde: FC St. Pauli - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:24

Okay, Hegeler ist nicht im Kader weil Brooks und Langkamp doch fit sind. Auch Schieber steht im Kader, also alle an Bord. Jungs - macht es wie letztes Jahr, bis ins Halbfinale :!: (oder noch weiter ?)
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele