16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon gasgas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 20:48

Ganz schlimm, aber das die Darmstädter auch noch die besseren Chancen haben, hätte ich jetzt nicht erwartet, wird Zeit für ne Pause
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:28

gasgas hat geschrieben:Ganz schlimm, aber das die Darmstädter auch noch die besseren Chancen haben, hätte ich jetzt nicht erwartet, wird Zeit für ne Pause

so jetzt haben platte + kalou endlich was vorgelegt... das dürfen wir nicht jetzt aber nicht verkacken...
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon flaschenkind » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:54

schongang gegen schwaches darmstadt..
aber dreier und das ist doch geil !!!!!
danke an bremen für den ausgleich gegen hoffe !
bloß noch 10 punkte für klassenerhalt

ha ho he
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 22:00

Schwer einzuordnen. Eigentlich eine ganz und gar souveräne Leistung. Aber eine unerklärliche Pomadigkeit nach vorne. Überlegen, aber zahnlos. Zwei perfekte Standards und ein überragender Plattenhardt. Klasse Spiel, aber mit Beigeschmack.

Aber egal: wir sind den ganzen Winter über Dritter!!!! 30 Punkte! Erstklassig Jungs! Ihr habt Euch die Pause verdient.

Daneben für mich noch zwei sehr positive Dinge: einer der besten heute für mich: Hegeler! Klasse Spiel! Und: ALLAGUI!! Hat der gewirbelt. Der war in seinen 13 Minuten gefährlicher, als Ibisevic, Stocker und Darida zusammen über 90 Minuten. Der MUSS mehr Spielzeit bekommen!!
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon gasgas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 22:12

Ist ja noch mal gut gegangen, wie einige schon vorab schon schrieben, dreieckiger Sieg.

Aber was ganz anderes und bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, weil ich nur die Zusammenfassung gesehen habe, aber gab es wirklich diese Licht- und Animationsshow in München, wenn ja, dann bin ich wirklich über diese Ignoranz entsetzt. Aber auch zu Mauerzeiten war Berlin ja aus Sicht der "Wessis" eher fast in Polen als ein Teil von Deutschland, ähnliche Erfahrungen musste ich leider auch in anderen Foren machen, dieses Ereignis interessiert kaum jemanden außerhalb Berlins.
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon Faktor1 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 22:16

Start-Nr.8 hat geschrieben:Schwer einzuordnen. Eigentlich eine ganz und gar souveräne Leistung. Aber eine unerklärliche Pomadigkeit nach vorne. Überlegen, aber zahnlos. Zwei perfekte Standards und ein überragender Plattenhardt. Klasse Spiel, aber mit Beigeschmack.

Aber egal: wir sind den ganzen Winter über Dritter!!!! 30 Punkte! Erstklassig Jungs! Ihr habt Euch die Pause verdient.

Daneben für mich noch zwei sehr positive Dinge: einer der besten heute für mich: Hegeler! Klasse Spiel! Und: ALLAGUI!! Hat der gewirbelt. Der war in seinen 13 Minuten gefährlicher, als Ibisevic, Stocker und Darida zusammen über 90 Minuten. Der MUSS mehr Spielzeit bekommen!!


Das mit Hegeler und Allagui habe ich auch so gesehen. Ansonsten ein mittelmässiges Spiel, wo wir eigentlich immer alles im Griff hatten.
Ganz schwach bei uns Ibisevic.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1549
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 21. Dezember 2016, 22:55

In der 1. Halbzeit waren Ballbesitz- und Zweikampf - Quote wohl o.k., aber es wurde umständlich gespielt;
die richtige Spielidee, Präzision und Schnelligkeit fehlte. Darida war immer noch nicht in alter Form.

Darmstadt hatte sogar die besseren Torchancen, da wiederholt die richtige Zuordnung in der Abwehr fehlte.

Die 2. Halbzeit war mal wieder durch einen offensiv verdammt starken Plattenhardt gekennzeichnet,
der nun zusätzlich noch an beiden Toren aus ruhenden Bällen beteiligt war und einmal mit Kalou
genau heute den stärksten der vier Offensivspieler der Hertha fand.

Schade, dass Kalou zum Africa - Cup fährt, denn was heute von Ibisevic, Stocker und Darida zu sehen war,
muß man als urlaubsreif bezeichnen. Hoffentlich kommen diese drei in guter Form aus der Pause zurück oder
ein Duda kann alsbald mal eingreifen, denn Weiser und Kalou werden wohl noch für einige Spiele fehlen.

Unterm Strich also 30 Punkte und sogar Platz 3 im Jahre 2016. Das ergibt also eine sehr entspannte
Sicht auf 2017 und die Rückrunde. Mein Tipp lautete ja Platz 5 - 8 am Ende. Ich bin mir aber ganz sicher,
dass Hertha am Ende zu den Top -10 gehören wird und damit wäre ich vor der Saison zufrieden gewesen.
herthamichi
 
Beiträge: 4664
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon rustneil » Mittwoch 21. Dezember 2016, 22:56

Der Abend in Kurzform:
Gänsehaut pur mit den Lichtern und der Schweigeminute vorm Anpfiff (Danke!). In den ersten 30 Minuten bestimmten wir das Spiel, ließen aber die Möglichkeiten liegen. Darmstadt stand tief, kam aber die letzten 15 Minuten der 1. HZ 3 - 4 mal gefährlich vor unser Tor. Die 2. HZ begann wie die erste, Gott sei Dank erlöste uns dann Platte mit einem Traumfreistoss. Danach Platte zum zweiten mit Kalou als Vollstrecker. Wer dachte, jetzt kommen event. die Lilien, sah sich mächtig getäuscht. Letztendlich haben wir das dann unaufgeregt zuende gebracht. Schön dann auch der Banner mit den Weihnachtswünschen von unseren Jungs an die Fans. 30 Punkte und Dritter nach dem 16. Spieltag. Danke und frohe Weihnachten!
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3723
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon Moep_BSC » Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:04

in diesem Spiel gab es keinen Schönheitspreis zu gewinnen, sondern es war Geduld gefragt. alles richtig gemacht.
Hegeler hat wirklich ein sehr ordentliches Spiel gemacht, Matchwinner natürlich Platte (nicht nur wegen seines genialen Tors).

gasgas hat geschrieben:Aber was ganz anderes und bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, weil ich nur die Zusammenfassung gesehen habe, aber gab es wirklich diese Licht- und Animationsshow in München, wenn ja, dann bin ich wirklich über diese Ignoranz entsetzt. Aber auch zu Mauerzeiten war Berlin ja aus Sicht der "Wessis" eher fast in Polen als ein Teil von Deutschland, ähnliche Erfahrungen musste ich leider auch in anderen Foren machen, dieses Ereignis interessiert kaum jemanden außerhalb Berlins.


es interessiert sehr wohl, doch es hilft keinem, wenn wir jetzt unser Leben einstellen. das wäre genau die falsche Reaktion
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5870
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon gasgas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:46

Moep_BSC hat geschrieben:in diesem Spiel gab es keinen Schönheitspreis zu gewinnen, sondern es war Geduld gefragt. alles richtig gemacht.
Hegeler hat wirklich ein sehr ordentliches Spiel gemacht, Matchwinner natürlich Platte (nicht nur wegen seines genialen Tors).

gasgas hat geschrieben:Aber was ganz anderes und bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, weil ich nur die Zusammenfassung gesehen habe, aber gab es wirklich diese Licht- und Animationsshow in München, wenn ja, dann bin ich wirklich über diese Ignoranz entsetzt. Aber auch zu Mauerzeiten war Berlin ja aus Sicht der "Wessis" eher fast in Polen als ein Teil von Deutschland, ähnliche Erfahrungen musste ich leider auch in anderen Foren machen, dieses Ereignis interessiert kaum jemanden außerhalb Berlins.


es interessiert sehr wohl, doch es hilft keinem, wenn wir jetzt unser Leben einstellen. das wäre genau die falsche Reaktion


Es geht nicht darum das Leben einzustellen, wir haben heute im Stadion eine sehr gute Reaktion gezeigt, offensichtlich hatte sonst NIEMAND in der Republik ähnliches Interesse, das habe ich bemängelt. Oder hat irgendjemand sonst gestern oder heute eine Reaktion in den Stadien gesehen, die nicht von "oben" angeordnet waren?
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 698
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon arno85 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:49

Auch mich hat die Schweigeminute zu Beginn des Spieles mitgenommen. Das war ein Moment, der mich sehr bewegte, und ich gebe zu, ich hatte da auch einen Kloß im Hals. Mein Respekt auch für die Darmstädter, die sich nicht nur vorbildlich daran beteiligten, sondern auch mit einem Banner die richtigen Worte fanden ("Berlin bleib stark"). Die Stimmung im Stadion war durchwegs bedrückend und das ist irgendwo auch verständlich.

Danach wurde dann aber doch noch Fußball gespielt. Über das Spiel mag ich aber eigentlich gar nicht reden. So richtig begeistern, oder auch aufregen konnte ich mich heute nicht. Gründe gäbe es zu Genüge, bei den Einlasskontrollen angefangen, über das Spiel an sich bis bin zum Schiedsrichter. Ich wische mal wohlwollend den Mantel des Schweigens darüber, freue mich still über die 3 Punkte und bin eigentlich ganz froh, dass jetzt die Winterpause beginnt.

Auf dem Rückweg ging ich auch noch eine Runde über den Breitscheidplatz, auch dort kehrt wieder die Tagesordnung ein; die Sperren sind beseitigt, die Stände wieder aufgebaut. Das nicht alles wie immer ist, daran erinnert nur das Kerzenmeer und der beißende Geruch von chemischen Reinigern. Vielleicht sollten auch wir uns daran halten.
arno85
 
Beiträge: 1172
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon Xavderion » Donnerstag 22. Dezember 2016, 00:04

Platte zweifelsohne MotM, nicht nur wegen des Traumtores. Hegeler ungewohnt stark heute.
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1190
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon JustinTime » Donnerstag 22. Dezember 2016, 00:05

arno85 hat geschrieben:Auch mich hat die Schweigeminute zu Beginn des Spieles mitgenommen. Das war ein Moment, der mich sehr bewegte, und ich gebe zu, ich hatte da auch einen Kloß im Hals. Mein Respekt auch für die Darmstädter, die sich nicht nur vorbildlich daran beteiligten, sondern auch mit einem Banner die richtigen Worte fanden ("Berlin bleib stark"). Die Stimmung im Stadion war durchwegs bedrückend und das ist irgendwo auch verständlich.


Ach, das Banner habe ich nicht gesehen. Wirklich 'ne geile Geste. Respekt!
JustinTime
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 10:55

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 22. Dezember 2016, 05:00

Wenn man heute Hegeler und Alla mit dem Rest unserer Hertha-Welt vergleicht, dann weiß man was auch der mentale Unterschied zwischen leerem und vollem Akku ist. Außer Platte ist die "Stammelf" urlaubsreif und hat sich die Weihnachtsferien auch redlich verdient. Ansonsten schließ ich mich @Arno an und freu mich still trotz eines schwermütigen Abends im Oly. Euch allen friedliche Weihnachten.
tomnoah
 
Beiträge: 3524
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 16. Spieltag: Hertha BSC - SV Darmstadt 98

Beitragvon Franki IV » Donnerstag 22. Dezember 2016, 07:59

rustneil hat geschrieben:Der Abend in Kurzform:
Gänsehaut pur mit den Lichtern und der Schweigeminute vorm Anpfiff (Danke!). In den ersten 30 Minuten bestimmten wir das Spiel, ließen aber die Möglichkeiten liegen. Darmstadt stand tief, kam aber die letzten 15 Minuten der 1. HZ 3 - 4 mal gefährlich vor unser Tor. Die 2. HZ begann wie die erste, Gott sei Dank erlöste uns dann Platte mit einem Traumfreistoss. Danach Platte zum zweiten mit Kalou als Vollstrecker. Wer dachte, jetzt kommen event. die Lilien, sah sich mächtig getäuscht. Letztendlich haben wir das dann unaufgeregt zuende gebracht. Schön dann auch der Banner mit den Weihnachtswünschen von unseren Jungs an die Fans. 30 Punkte und Dritter nach dem 16. Spieltag. Danke und frohe Weihnachten!



Man, was für ein Glück das ich auch im Stadion war. Sonst würde ich bei deiner Kurzform glauben, es gab da einen offenen Schlagabtausch ;)

Also die liegengelassenen Möglichkeiten unsererseits waren vielleicht 2 Gelegenheiten (keine Chancen) bei denen man mit Glück und Zufall hätte ein Tor erzielen können. Und 98 kam 3-4 x gefährlich vor unser Tor? So so. Aber gefährlich doch nur für Ihre Stürmer. Mangels Bewegung am Rasen anzufrieren und sich eine Erkältung zu holen.

Mal ohne Spaß, nee, da war nichts. Rune hat m. M. nach in der 1ten Hz einen Schuss parieren müssen und so ungefähr 2 Kopfbälle nach Ecken gingen über unser Tor. Und unsere Möglichkeiten (2 Schüsse halbwegs in Richtung Tor) führten jeweils zu einem Einwurf der Darmstädter. ;)

Was in der Tat sehr bewegend war, das waren die Lichter zur Schweigeminute. Erinnert hat mich das an den Film mit Harry Potter, als Dumbledore beerdigt wird (glaube das ist die Szene) und alle Zauberer ihre Zauberstäbe heben und ein Licht zum Himmel senden. Fand ich sehr sehr würdig.

30 Punkte sind aus meiner Sicht sensationell, 6/7 Spielen zu Hause gewonnen auch. Das 2:0, die Hinrunde insgesamt und das Verhalten aller im Stadion = Danke
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2024
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele