23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon hajob » Sonntag 5. März 2017, 19:41

Ja, Duda kann sicher was. Aber heute nicht.

Hertha nicht mal dreifach gewechselt !!!!! Tor in der 77. Minute, erst in der 84. Minute ein Wechsel. Hätte man hier was reissen wollen, dann wäre ein Wechsel in der 70. Minute fällig gewesen.

Ich meine ... ja ... das IST halt unsere Hertha. Es ist einfach nur so total nervig, daß diese Mannschaft aus ihrem Schema nicht ausbrechen kann. Manchmal überraschen sie uns ja. Platz 5 ist auch immer noch riesig, genauso wie 37 Punkte. Wenn wir auf dem Boden bleiben, stehen wir noch super da.

Aber ... ich möchte schöne Spiele sehen, Einsatz, Flanken, Kopfbälle aufs Tor, Torschüsse, Ecken ... Fußball !!!! Ich will Fußball sehen !!!!

Das war Rasenschach die letzten 20 Minuten, auch nach dem 0:1. Keine Bewegung. Nix. Das kann doch nicht wahr sein, was ist das für eine Anspruch???

Walter, was sagst Du denn jetzt dazu?
Benutzeravatar
hajob
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2016, 13:42

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Faktor1 » Sonntag 5. März 2017, 19:41

Warum scheißt sich die Mannschaft Auswärts permanent in die Hosen ? :evil:

Zu Hause können sie doch auch einigermaßen spielen.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1554
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Xavderion » Sonntag 5. März 2017, 19:41

So wird dat nöscht mit Europa. Vielleicht besser so, wir sind noch nicht soweit.
Benutzeravatar
Xavderion
 
Beiträge: 1197
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 23:46

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon hajob » Sonntag 5. März 2017, 19:47

Darf ich noch was sagen? Ich sage zuviel die Tage aber ... wenn die Mannschaft auswärts schlecht ist, dann lass doch mal 50% andere Spieler spielen ... schlechter kann es ja gar nicht mehr werden. Dann gib anderen Spielern die Chance, wenn der Rest des Teams eine reine Heim-Mannschaft ist. Es muß doch irgendwann auch mal Konsequenzen geben. Bei uns nur deshalb nicht, weil das Saisonziel nicht so hoch war und es keinen Druck gibt.
Benutzeravatar
hajob
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2016, 13:42

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon herthamichi » Sonntag 5. März 2017, 19:54

Da gibt es nicht viel zu sagen:

Wie von mir vorher vermutet: Wer die größere Effektivität an den Tag legt, gewinnt das Spiel.
Vermutungen, wer das erste Tor schießt, der gewinnt, haben sich ebenfalls bestätigt.

Die entscheidende Situation in der 67. Minunte:

Die dicke Chance für Berlin! Plötzlich stürmt die Hertha in Überzahl auf das Hamburger Tor zu. Haraguchi passt zu Ibisevic. Der Bosnier will an der Strafraumkante für den ebenfalls mitgelaufenen Darida auflegen, doch der Pass misslingt völlig. Walace sprintet dazwischen und bereinigt die Situation.

Entweder muß er selbst sofort abschließen oder der Pass muß gelingen.

Dagegen dann Plattenhard`s Ballverlust an Wood, weil er mit dem Weiterspielen zu lange zögert, führt zum 1 : 0.
Somit war unter´m Strich keine Effektivität, keine Cleverness oder Spielintelligenz vorhanden. Vermutlich dürften
heute den Optimisten hier, die im Vorfeld über eine Cl - Teilnahme spekulierten, mal die Augen geöffnet worden
sein.
herthamichi
 
Beiträge: 4745
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Sonntag 5. März 2017, 19:57

Es ist besser auswärts einfach nicht mehr anzutreten. Punkte werden wir außerhalb Berlins eh nicht holen. Da könnte man doch regenerieren und Reisekosten sparen.

Vor allem würden wir aber uns und der Republik dieses Kreisliga Gekicke ersparen, das wir auswärts bringen.
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Franki IV » Sonntag 5. März 2017, 20:06

Ok, der Flopp des Jahres, bisher.

Als 6. beim 16. der Tabelle 0 (also null) Torchancen. Unsere Mannschaft hat sich heute kein Mühe gegeben, nicht ein bisschen. Schade schade, das war eine tolle Chance, mal einen Auswärtssieg zu landen. Da fehlte jegliche Einstellung.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2037
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Adriano » Sonntag 5. März 2017, 20:14

Ein Glück hatte ich einen schönen Sonntag ohne Hertha ...
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 442
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon LemmyBSC » Sonntag 5. März 2017, 20:28

Es scheint so das einige Spieler SATT sind (zumindest Auswärts) deswegen würde ich Auswärts mit einigen NEUEN Spielern mal auftreten... Mittelstädt - Allagui - Arne Maier - etc... das kann nicht sein das man sich soooo dermaßen Auswärtsschwach auftritt... Vielleicht brauchen einige Spieler wirklich mal eine DENKPAUSE ! :shock: :evil: [color=#BF0000][/color]
Benutzeravatar
LemmyBSC
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 21:12

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Sonntag 5. März 2017, 20:30

Hab mich lange nicht mehr so über eine Niederlage geärgert. Der HSV hat nicht wirklich verdient gewonnen. Für mich spielen die so eine Art Bolzball. Komisch. Das hätte man vorbereiten können. Das war x. Ni....x.
Gut, dass ich keine Zeit hatte nach Hamburg zu fahren.
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Sonntag 5. März 2017, 20:32

hajob hat geschrieben:Nein, Duda kann NICHT kicken. Jetzt schon die dritte schlechte Aktion von ihm.

Du fährst als Tabellenfünfter zum 16., da mußt Du mal ein bisschen mit Mumm auftreten. Aber das blutleer.

In der 83. MInuten gemütlich hinten rum spielen ... was ist das ... Hertha wollte hier heute keinen Punkt holen.

Der junge spielt ein halbes Jahr nicht! Letzte Woche sein 60 Sekunden Debüt, diese Woche 35 Minuten, mit eins zwei guten Ansätzen und du behauptest das er nicht kicken kann. Einen wie dich brauchen wir als scout bei hertha,
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3422
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Sonntag 5. März 2017, 20:32

herthamichi hat geschrieben:Da gibt es nicht viel zu sagen:

Wie von mir vorher vermutet: Wer die größere Effektivität an den Tag legt, gewinnt das Spiel.
Vermutungen, wer das erste Tor schießt, der gewinnt, haben sich ebenfalls bestätigt.

Die entscheidende Situation in der 67. Minunte:

Die dicke Chance für Berlin! Plötzlich stürmt die Hertha in Überzahl auf das Hamburger Tor zu. Haraguchi passt zu Ibisevic. Der Bosnier will an der Strafraumkante für den ebenfalls mitgelaufenen Darida auflegen, doch der Pass misslingt völlig. Walace sprintet dazwischen und bereinigt die Situation.

Entweder muß er selbst sofort abschließen oder der Pass muß gelingen.

Dagegen dann Plattenhard`s Ballverlust an Wood, weil er mit dem Weiterspielen zu lange zögert, führt zum 1 : 0.
Somit war unter´m Strich keine Effektivität, keine Cleverness oder Spielintelligenz vorhanden. Vermutlich dürften
heute den Optimisten hier, die im Vorfeld über eine Cl - Teilnahme spekulierten, mal die Augen geöffnet worden
sein.


Sag ich doch: Ni.....x
Erstmal nicht absteigen - dann Pokalfinale und dann erst Spaß in Europa. In der Reihenfolge!
Käp71
 
Beiträge: 4993
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon AK54 » Sonntag 5. März 2017, 20:58

Viele haben hier eine extrem miese Meinung vom Spiel
Heute haben sie doch wesentlich mutiger nach vorne gespielt. Die Abwehr stand gut und es wurde immer wieder versucht den HSV zu
überraschen. Runes Glanztat hat das 0:1 verhindert. Die Taktik wäre ja aufgegangen, denn die absolut 1000% Chance hatten wir.
Konter im gegnerischen Stadion 3 gegen 1, der MUß drin sein. Was hat sich Ibisevic nur dabei gedacht ??? :twisted:
Dann leider wieder ein Fehler von Platte (wie gegen Herne).
3 Punkte wären bei uns, aber es ist ja kein Wunschkonzert.
Bester Spieler bei uns Langkamp und Rune. Brooks fiel leider mit extrem vielen Fehlpässen auf, ansonsten aber in der Abwehrarbeit sicher.
Hoffentlich ist Weiser gegen Köln wieder fit. Duda braucht noch Zeit, ist aber logisch.
Wenn dieser eine immer wiederkehrende Fehler in der Abwehr abgestellt wird, werden wir auch auswärts mal wieder gewinnen.
Also Kopf hoch.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon hajob » Sonntag 5. März 2017, 21:07

@lukas_berlin26: hab's ja schon revidiert ... er konnte definitiv HEUTE nicht kicken ... und er hat die kleinste Mitschuld an der Niederlage bzw. am schlechten Spiel. Nur ein anderer User fing ihn schon an zu loben, da waren gerade mal 10 Minuten vorbei.

Außerdem muß man auch verstehen, wenn man sich die 90 Minuten angetan hat, daß man danach ziemlich verärgert war. Die ersten Aussagen danach sind immer auch etwas Emotionen. Ich bin ja kein Politiker oder Diplomat :p

Es bleibt dabei: das war heute einfach gar nichts. Und wenn man auf meine Meinung vor dem Spiel schaut ... habe ich leider nicht zu unrecht gewarnt, allerdings hatte ich eine Niederlage nicht wirklich auf dem Zettel.

Es ist ... einfach wahnsinniges Glück, wie die Mannschaften unter uns wieder verloren haben. 37 Punkte sind schon viel nach 23 Spieltagen, das ist ok. Aber in einer normalen Saison wären trotzdem einige Teams über uns. Ich weiß trotzdem noch nicht mal, wer uns außer Gladbach demnächst überholen könnte. Ein paar Punkte holen wir noch, Frankfurt hat mit 4 Niederlagen in Folge eine kleine Krise, Köln gewinnt auch nicht gegen jede Mannschaft ... und Freiburg ist schon happy genug. Also es könnte immer noch reichen am Ende, aber man darf trotzdem mal gepflegten Fußball spielen.

Das Spiel ist aus, der Spieltag vorbei. Nichts passiert. Gegen Dortmund bin ich im Stadion. Ich rechne mit einer Niederlage, wäre über ein Unentschieden happy. Schauen wir mal. Nicht vergessen: ist ja ein "Auswärtsspiel" :p :p
Benutzeravatar
hajob
 
Beiträge: 62
Registriert: Dienstag 4. Oktober 2016, 13:42

Re: 23. Spieltag: Hamburger SV - Hertha BSC

Beitragvon LemmyBSC » Sonntag 5. März 2017, 21:08

Was ich in letzter Zeit vermisse ist Fussball... Frisch nach vorn spielen... Strafraumszenen... Fussball halt... Da bewundere ich mal wieder auf's neue die FREIBURGER... Hut Ab... mit wenig Mitteln Tollen Fussball... :o Das Spiel z.b. in Wolfsburg das war so ein Spiel was man als Fan sehen möchte ... ;) Bin Gegen Dortmund dabei ! :)
Benutzeravatar
LemmyBSC
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 21:12

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele