26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon arno85 » Montag 20. März 2017, 15:27

Hertha BSC - TSG Hoffenheim

26. Spieltag, 1. Bundesliga

Freitag, 31. März 2016, bet-at-home Arena Dreilinden


Neben dem Dosenclub aus Leipzig, spielt dieses Jahr auch die zweite große Retorte ganz vorne um die internationalen Plätze mit: die TSG aus der Weltstadt Sinsheim. Freuen wir uns also auf ein Wiedersehen mit dem Verein und seinen zahlreichen Fans ... und Sandro Wagner. Nachdem dieser die Hertha letztes Jahr noch durch sein Tor für Darmstadt aus Europa raus und Darmstadt in die Bundesliga schoss, kehrt der gute Mann also wieder mit neuem Verein nach Berlin zurück. Passenderweise hat er sich am letzten Wochenende schon einmal warmgeschossen, nachdem er zuletzt eher schlechte Leistungen zeigte.

Gegner ist also Hoffenheim, in der langen traditionsreichen Bilanz dieses Duells gibt es eine Bilanz von 5 Siegen für Hertha, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen. Im Hinspiel setzte es eine völlig verdiente 1:0 Auswärtsniederlage. Nach wie vor finde ich, dass in keinem Spiel wie in diesem, der Niveauunterschied auf taktischer Ebene zwischen Dardai und ausgewieften Taktiker Nagelsmann so deutlich wurde. Dardai zog seinen Matchplan von vorne bis hinten durch, Nagelsmann schaute sich das 20 Minuten an, dann wurde die Taktik und Formation geändert und Hertha sah kein Licht mehr.

Überhaupt waren die meisten Spiele gegen Hoffenheim schwere Geburten und oft knapp, wenig überzeugende Siege. Ich erinnere zum Beispiel an den 1:0 Sieg letztes Jahr im Olympiastadion bei Schneegestöber, gegen Hoffenheimer auf einem Abstiegsplatz ohne auch nur einen eigenen Torschuss zu erzielen. Unvergessen auch die 0:5 Heimniederlage in den letzten Atemzügen der Luhukayschen Hertha.

Dieses mal wird die Aufgabe auch nicht leichter, Hoffenheim spielt momentan ziemlich guten Offensivfußball und dürfte bis zum Ende der Länderspielpause auch keine Verletzungssorgen mehr haben. Uth könnte fürs Spiel rechtzeitig fit werden. Bei Hertha wird es für Lustenberger voraussichtlich noch nicht reichen, auch Duda wird noch mit seinem Muskelfaserriss ausfallen. Schieber fällt sowieso weiter aus und auch Langkamp, Brooks und Kalou haben noch Probleme. Diese werden sich in der Länderspielpause aber hoffentlich regenerieren. Zurückkehren könnte auch Kurt, vielleicht wäre das mal eine Alternative für rechts vorne.
arno85
 
Beiträge: 1284
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Walter » Montag 20. März 2017, 18:45

Es wird einige Umstellungen geben müssen wenn ich das richtig gelesen habe. Brooks spielt am 29. noch Länderspiel, ebenfalls Genki am 28. Da wird es schwer werden auf die beiden zurück zu greifen. Bei Kalou muß man abwarten ob er bis zum 31. wieder fit ist.
Also bietet sich an
------------------------------Jarstein
Pekarik----------Langkamp--------------Stark---------------Platte
------------------------Schelle---------------Mittelstädt-----------------
Weiser------------------Darida-------------------------Stocker(Kalou)
------------------------------------Ibi---------------------------------------------
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Pat35 » Montag 20. März 2017, 20:35

Also ich finde den Darida auf der 10 nicht gerade effizient.
Ich würde es doch einfach mal anders probieren: Kalou wird eh ausfallen und Genki braucht erstmal eine Pause.

--------------------------------------------------Jarstein--------------------------------------------------

Pekarik---------------------------Langkamp-------------Brooks-----------------------------Platte

--------------------------------------Darida------------------Stark---------------------------------------

Weiser-------------------------------------------Souza-------------------------------------Mittelstädt

---------------------------------------------------Ibisevic--------------------------------------------------

Das Problem ist doch, dass wir überwiegend Kämpfer auf dem Platz haben, aber kaum einer über Kreativität verfügt ein Spiel zu gestalten oder mal außergewöhnliches zu machen. Wir sind seit der Rückrunde sehr berechnend geworden, weil wir niemanden haben der mal was unvorhergesehenes macht. Daher finde ich dieses Mittelfeld im Moment mit der meisten Kreativität.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1850
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Start-Nr.8 » Dienstag 21. März 2017, 09:26

Gegen Hoffenheim haben wir selten gut ausgesehen. Von den austehenden Heimspielen ist das für mich aus heutiger Sicht das schwierigste, obwohl noch Leipzig, Wolfsburg und Leverkusen kommen. Nagelsmann hat eine sehr schnelle Mannschaft. Die überlassen uns den Ball, wissen, dass wir nach vorne kaum Ideen haben und versenken einen Konter. Aber zu Hause haben wir schon häufig positiv überrrascht. Ich denke, dass Nagelsmann taktisch unsrem Pal einiges voraus hat. Nagelsmann stellt seine Mannschaft sehr gut auf den Gegner ein, Pal macht eigentlich immer dasselbe.Da sehe ich einen Vorteil für Hoffenheim.

Kalou und Brooks sind also nicht dabei. Ich würde vielleicht so reingehen:

Jarstein
Pekarik - Langkamp - Stark- Plattenhardt
Skjelbred - Darida
Allagui - Stocker - Mittelstädt
Ibisevic
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1836
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon lukas_berlin26 » Dienstag 21. März 2017, 13:14

Start-Nr.8 hat geschrieben:Gegen Hoffenheim haben wir selten gut ausgesehen. Von den austehenden Heimspielen ist das für mich aus heutiger Sicht das schwierigste, obwohl noch Leipzig, Wolfsburg und Leverkusen kommen. Nagelsmann hat eine sehr schnelle Mannschaft. Die überlassen uns den Ball, wissen, dass wir nach vorne kaum Ideen haben und versenken einen Konter. Aber zu Hause haben wir schon häufig positiv überrrascht. Ich denke, dass Nagelsmann taktisch unsrem Pal einiges voraus hat. Nagelsmann stellt seine Mannschaft sehr gut auf den Gegner ein, Pal macht eigentlich immer dasselbe.Da sehe ich einen Vorteil für Hoffenheim.

Kalou und Brooks sind also nicht dabei. Ich würde vielleicht so reingehen:

Jarstein
Pekarik - Langkamp - Stark- Plattenhardt
Skjelbred - Darida
Allagui - Stocker - Mittelstädt
Ibisevic


Allagui Stocker Mittelstädt , ist es ein Testspiel gegen Hoffenheim?
. die 3 sind zusammen 0% Eingespielt und das gegen eine gute stehende Hoffenheimer. Ohne Weiser läuft da nix. nur wenn Darida auf die sechs geht ,kann ich mir Stocker vorstellen auf der 10. mehr aber nicht
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3422
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Joel » Dienstag 21. März 2017, 14:10

Also zur Vertragsverlängerung kommt Kraft ins Tor: ;-)

----------------------------Kraft
Pekarik---Langkamp---Stark---Platte
----Skjelbred ------------ Darida
Stocker------Weiser----Mittelstädt
------------Ibigoal

Falls das mit dem Vertrag doch nicht klappt dann natürlich Rune rin ins Tor :D
Joel
 
Beiträge: 3235
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon staflip » Dienstag 21. März 2017, 14:23

Joel hat geschrieben:Also zur Vertragsverlängerung kommt Kraft ins Tor: ;-)

----------------------------Kraft
Pekarik---Langkamp---Stark---Platte
----Skjelbred ------------ Darida
Stocker------Weiser----Mittelstädt
------------Ibigoal

Falls das mit dem Vertrag doch nicht klappt dann natürlich Rune rin ins Tor :D

Weiser auf die 10? Stocker auf rechts? Eher tauschen, oder?
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4622
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Joel » Dienstag 21. März 2017, 17:03

Ja Weiser soll mit Stocker immer wieder wechseln um Nagelsmann seine Taktik zu ruinieren. :)
Joel
 
Beiträge: 3235
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Joel » Dienstag 21. März 2017, 17:03

Joel hat geschrieben:Ja Weiser soll mit Stocker immer wieder wechseln um Nagelsmann seine Taktik zu ruinieren. :)


Aber eher kommt wohl Esswein für Stocker rein :(
Joel
 
Beiträge: 3235
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Walter » Dienstag 21. März 2017, 17:54

Hier halten einige das echt für ein Testspiel oder was ?
Wir haben zu Hause mit 31 Punkten / 1. Platz in der Heimtabelle eine sehr starke Saison gespielt. Warum bitte soll man da experimentieren ?
Brooks und Kalou fallen eventuell aus, dann ersetzt man die durch eingeübte Rotation und fertig sind die Bewegungen. Hinten ist logisch dass Stark wieder eine Reihe zurück in die IV rückt. In die Reihe davor entweder Mittelstädt oder Weiser neben Schelle. Danach richtet sich die Offensive mit Genki, Darida und ?. Das wird die einzige Überraschung, wie Pal vorne spielen läßt.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Moep_BSC » Dienstag 21. März 2017, 18:41

Walter hat geschrieben:Hier halten einige das echt für ein Testspiel oder was ?
Wir haben zu Hause mit 31 Punkten / 1. Platz in der Heimtabelle eine sehr starke Saison gespielt. Warum bitte soll man da experimentieren ?
Brooks und Kalou fallen eventuell aus, dann ersetzt man die durch eingeübte Rotation und fertig sind die Bewegungen. Hinten ist logisch dass Stark wieder eine Reihe zurück in die IV rückt. In die Reihe davor entweder Mittelstädt oder Weiser neben Schelle. Danach richtet sich die Offensive mit Genki, Darida und ?. Das wird die einzige Überraschung, wie Pal vorne spielen läßt.


Mittelstädt als 6er ist für dich "eingeübte Rotation"? hat er das denn schon jemals gespielt? das wäre für mich ein größeres Experiment als die Aufstellungen von Pat oder Joel (mit staflips Anmerkung).
außerdem schreibst du jetzt, Genki werde sicherlich spielen, hast ihn bei deiner Aufstellung von gestern aber selbst nicht dabei?! :?
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5933
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon Walter » Dienstag 21. März 2017, 19:36

Ich glaube auch nicht an Genki, der auch international im Einsatz ist. Aber vorne weiß ich wirklich nicht so recht wie es gehen soll. Hinten hat Mittelstädt schon für Platte überzeugend gespielt, die beiden auf links - okay. Rechts ist das eingeübte Pärchen Peka und Weiser. In der Mitte auch klar: Stark und Langkamp. Davor Schelle, vorne Ibi. Darida dürfte auch klar sein. Das sind mit Rune jetzt 10 Leute. Ist 1 Platz ist frei, da weiß ich wirklich nicht. Wir brauchen etwas mehr im Mittelfeld, etwas Schnelles auf außen, einen der auch mal überrascht. Im Grunde ist das Salomon, wer soll/kann ihn ersetzen wenn er nicht spielen kann.
Bei den ganzen Überlegungen wissen wir noch nicht ob es noch weitere Ausfälle gibt oder kommt noch jemand aus dem Verletztenlager wieder dazu ?
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2274
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon herthamichi » Dienstag 21. März 2017, 21:28

Walter hat geschrieben:Ich glaube auch nicht an Genki, der auch international im Einsatz ist. Aber vorne weiß ich wirklich nicht so recht wie es gehen soll. Hinten hat Mittelstädt schon für Platte überzeugend gespielt, die beiden auf links - okay. Rechts ist das eingeübte Pärchen Peka und Weiser. In der Mitte auch klar: Stark und Langkamp. Davor Schelle, vorne Ibi. Darida dürfte auch klar sein. Das sind mit Rune jetzt 10 Leute. Ist 1 Platz ist frei, da weiß ich wirklich nicht. Wir brauchen etwas mehr im Mittelfeld, etwas Schnelles auf außen, einen der auch mal überrascht. Im Grunde ist das Salomon, wer soll/kann ihn ersetzen wenn er nicht spielen kann.
Bei den ganzen Überlegungen wissen wir noch nicht ob es noch weitere Ausfälle gibt oder kommt noch jemand aus dem Verletztenlager wieder dazu ?


Da kommen wohl erstmal Stocker, Allan und Allagui in Frage, wobei ich Allagui nicht nehmen würde,
weil er nicht kreativ genug ist.

Wenn man alles etwas defensiver angehen wollte, wäre früher noch Lustenberger in Frage gekommen.
Er wurde zuletzt am 25. 02. gegen Frankfurt eingewechselt. Aber er ist seit dem nicht mehr im Kader
und ich weiß auch nicht, was genau er hat und wie lange das noch dauert. Er trainiert jedenfalls auch
zur Zeit nicht mit. Außerdem würde das zusammen mit Skjelbred wohl in ein einziges Rückpass-
und Quergeschiebe - Festival enden.

Dann trainiert auch Kurt wieder. Zuletzt war mal Kade im Kader. Allerdings weiß ich nicht wie man sie in ein
vernünftiges System einbauen könnte. Wenn alle Stricke reißen, nimmt man eben Baumjohann, denn der ist
ja im Training anwesend.

Ach so, man könnte Stark auch im Mittelfeld belassen und Brooks durch Torunarigha ersetzen. Ähnliche
Spielertypen sind das ja zumindest.
herthamichi
 
Beiträge: 4749
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon thommy » Mittwoch 22. März 2017, 08:15

ich seh da kein so großes Aufstellungsproblem:

kurzfristige "Ausfälle" angenommen: Kalou, Haraguchi, Brooks

-----------------Jarstein
Pekarik - Langkamp - Stark- Plattenhardt
-----------Skjelbred - Darida
Esswein/Weiser - Stocker/Weiser - Mittelstädt
-----------------------Ibisevic
thommy
 
Beiträge: 3360
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 26. Spieltag: Hertha BSC - TSG Hoffenheim

Beitragvon wahl_icke » Mittwoch 22. März 2017, 14:15

Weiser ist momentan sehr wertvoll für Hertha allein wegen die Ausfälle von Brooks und Kalou, auch wenn er kein 1zu1 Ersatz für die Beiden ist. Ob der Ausfall vom Haraguchi eine Schwächung darstellt Waage ich zu zweifeln. Weiser soll möglichst lange spielen und weiterhin Freistöße suchen aber vielleicht auch mehr schauen wo Ibi steht. Irgend einer muss doch diesen Baby-Möhren-o eins auf den Mützchen hauen und wenn nicht Hertha wer dann?? :D
wahl_icke
 
Beiträge: 597
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:25

Nächste

Zurück zu Die Spiele