31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 26. April 2017, 16:42

Ich finde wir sollten Dudadeldö zumindest mal `ne halbe Stunde auf die 10 stellen. Und dann haben wir auch noch einen Herrn Stocker....oder ist der auch verletzt :shock: :?:
tomnoah
 
Beiträge: 3834
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon thommy » Mittwoch 26. April 2017, 17:18

arno85 hat geschrieben:
Pat35 hat geschrieben:Darida gehört auf jeden fall auf die sechser Position. Da ist er am stärksten.


Bitte? Ich bin ja bei dir, dass er kein Spielmacher ist, er ist aber deutlich besser im Zentralen Mittelfeld ("Achter") als im Defensiven Mittelfeld. Die brauchbaren Leistungen die er auf der Sechs abgeliefert hat, kannst du an einer halben Hand abzählen. Es scheint, als würde er noch jemanden hinter sich wissen müssen, bevor er nach vorne spielen kann.


ja, für die 6 halte ich auch für zu zweikampfschwach... 8er passt besser
thommy
 
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon thommy » Mittwoch 26. April 2017, 17:26

tomnoah hat geschrieben:Ich finde wir sollten Dudadeldö zumindest mal `ne halbe Stunde auf die 10 stellen. Und dann haben wir auch noch einen Herrn Stocker....oder ist der auch verletzt :shock: :?:


... ja bei den vielen Verletzten kann schon mal einer übersehen werden.... Stocker hat(te) auch einen Muskelfaserriss (seit Augsburgspiel)....

http://www.ligainsider.de/valentin-stoc ... el-195873/
thommy
 
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Adriano » Mittwoch 26. April 2017, 18:35

Ich bin auch für die U23. Dann können unsere Profis für den nächsten Heimsieg Ihre Muskelfasern schonen.
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 464
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Mittwoch 26. April 2017, 18:50

Ich bin ja kein Mensch der viel jammert, aber jetzt auch noch Platte. Das heißt die halbe Viererkette fällt aus, davor weiterhin Lusti und Stark, da fehlen mir langsam die otimistischen Worte.
Also müssen Torunarigha, Mittelstädt und Allan ran. Vorne kann alles so bleiben. Lieber Esswein als Haraguchi für die Offensive, lieber Haraguchi für eine defensivere Variante, der arbeitet mehr nach hinten und wenn er entsprechend eingestellt wird wuselt der über das gesamte Spielfeld.
Es wird die interessanteste Beobachtung sein, wie die Mannschaft in dieser Situation reagiert. Können die Nachwuchskicker eingegliedert werden, bleibt der Laden trotz aller Verletzungssorgen stabil. Das ist unter diesen Umständen ein Fingerzeig für die nächsten Entwicklungen. Können wir aus dem eigenen Nachwuchs so viel Kraft schöpfen dass es für die 1. Liga ausreicht oder brauchen wir noch eine größere Anzahl von Verstärkungen.
Aber das am Rande, das Spiel habe ich trotz allem noch nicht abgeschrieben. Insbesondere Mittelstädt gehört ja schon fast zum engen Kader, Allan ebenso auch wenn er bisher nur wenig Einsätze hatte und Torunarigha scheint so ein großes Talent dass er die Mannschaft vielleicht sogar verstärkt.
Ziel ist und bleibt zu punkten.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2354
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 26. April 2017, 20:27

Auswärts holen wir seit ewigen Zeiten nix. Warum also in Bremen? Die dürften haushoher Favorit sein. Ansererseits sind es gerade diese Situationen, aus denen Überraschungen geboren werden. Bis zur ersten Halbzeit gegen Wob hätte ich Allen verkauft, verschenkt, zurückgegeben. In Hz2 war er plötzlich wie ausgewechselt. Wer hingesehen hat, dem konnte auffallen, wie klasse die Youngster Allen, Torunarigha und Mittelstädt aufgespielt haben.
Bin geneigt auf Auswärtssieg zu tippen. Gnädig belasse ich es bei einem Unentschieden.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5075
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Mittwoch 26. April 2017, 20:29

Käp71 hat geschrieben:Bin geneigt auf Auswärtssieg zu tippen. Gnädig belasse ich es bei einem Unentschieden.


Aber mindestens. Walter und ich fahren hin, das muss sich ja lohnen :lol:
arno85
 
Beiträge: 1373
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Franki IV » Mittwoch 26. April 2017, 20:59

Zwar fällt nun fast die komplette Abwehr aus, aber ist ja auch egal. Zum einen haben wir ja Alternativen, zum anderen habe ich bei den Fischköppen eh keine Punkte eingeplant.

Tippe mal ein 0:3 aus unserer Sicht. Leider.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2168
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Mittwoch 26. April 2017, 21:55

arno85 hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Bin geneigt auf Auswärtssieg zu tippen. Gnädig belasse ich es bei einem Unentschieden.


Aber mindestens. Walter und ich fahren hin, das muss sich ja lohnen :lol:


Alleine dafür muss das. Also werde ich vom Unentschieden abrücken müssen. Blau-weißer Auswärtssieg 8-)
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5075
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon benehjs2000 » Mittwoch 26. April 2017, 22:13

Käp71 hat geschrieben:Auswärts holen wir seit ewigen Zeiten nix. Warum also in Bremen? Die dürften haushoher Favorit sein. Ansererseits sind es gerade diese Situationen, aus denen Überraschungen geboren werden. Bis zur ersten Halbzeit gegen Wob hätte ich Allen verkauft, verschenkt, zurückgegeben. In Hz2 war er plötzlich wie ausgewechselt. Wer hingesehen hat, dem konnte auffallen, wie klasse die Youngster Allen, Torunarigha und Mittelstädt aufgespielt haben.
Bin geneigt auf Auswärtssieg zu tippen. Gnädig belasse ich es bei einem Unentschieden.


Und wer genau hingesehen hätte, dem wäre aufgefallen, dass man Allan mit "a" schreibt ;)
Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 26. April 2017, 22:36

arno85 hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Bin geneigt auf Auswärtssieg zu tippen. Gnädig belasse ich es bei einem Unentschieden.


Aber mindestens. Walter und ich fahren hin, das muss sich ja lohnen :lol:


Saustark, dass Ihr da hinfahrt. Wie denn ? Zug oder Auto ? Rustneil fährt auch hin. Ehrlich gesagt, mir ist es zu weit. Aber entgegen meines sonstigen Zweckpessimismus, der sowieso in dieser Saison wirkungslos verpufft, tippe ich mal auf `nen Remis, bei der Unterstützung vor Ort.
tomnoah
 
Beiträge: 3834
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Pat35 » Mittwoch 26. April 2017, 22:50

Also irgendwas stimmt doch ganz gewaltig nicht bei unseren Konditionstrainern. Wie können so viele Spieler fast zeitgleich muskuläre Verletzungen haben? Vielleicht ist ein Kuchno doch nicht so gut, deshalb wollten sie ihn auf Schalke nicht mehr haben. Ich denke da müsste im Sommer gewaltig nachgerüstet werden, denn wenn gerade in einer entscheidenen Saisonphase die Stammspieler fehlen, kannst du keinen Blumentopf mehr gewinnen. Unser Kader ist dafür in der Breite nicht ausgelegt, um jeden Stammspieler gleichwertig zu ersetzen.
Mir graut es vor Bremen. Hoffe nur die zerlegen unser Team nicht zu sehr, aber vielleicht überraschen gerade die jungen Spieler, die nun ihren Mann stehen müssen. Also, ein Unentschieden wäre für mich völlig in Ordnung.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1966
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Petersen » Donnerstag 27. April 2017, 06:03

Habe mich ja bei meiner Prognose für das WOB-Spiel gewaltig geirrt.... und das sehr gern! ;)

Aber mal ehrlich und bei allem Optimismus: In Bremen bekommen wir wieder eins auf die Omme... leider wird es so sein. :cry:
Petersen
 
Beiträge: 2733
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon lukas_berlin26 » Donnerstag 27. April 2017, 07:11

Verletze hin oder her, es kann nicht sein das wir vllt die 9. Auswärtsniederlage in Folge kriegen. Ich widerspreche euch, nicht die Spieler stehen in der Pflicht sondern es ist dieses Mal Dardai. Das was hertha Auswärts macht kann nichteinmal preetz gut finden
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3457
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 31. Spieltag: Werder Bremen - Hertha BSC

Beitragvon Schönwetterfan » Donnerstag 27. April 2017, 09:56

In Bremen haben wir selten was geholt, Werder hat voll den Lauf, wir kriegen eine Auswärtsniederlage nach der anderen:
Für arno, rustneil und Walter sind das beste Voraussetzungen für ´ne Hafenrundfahrt am Sonnabendnachmittag :mrgreen:

Aber gut, dass die Jugend rankommt. Vielleicht erfreut sie uns ja. Mit mehr rechne ich nicht 8-)
Schönwetterfan
 
Beiträge: 748
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele