34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon hajob37 » Samstag 20. Mai 2017, 16:32

ja scheiss Kampagne ... und beschisse Auswärtstrikots ... bin ja mal gespannt, ob wir nächstes Jahr wieder in pink auswärts spielen ... we kann man so gegen die eigenen Fans planen ...
hajob37
 
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon hajob37 » Samstag 20. Mai 2017, 16:33

An den Forumadmin: Warum darf Rustneil immer sagen, was er will? Er darf diskriminieren gegen Dardai, er darf auch einige Ausdrücke sagen, ich darf das nicht.

Was soll das? Dann bitte nächste Saison auch die Posts von anderen genau anschauen und nicht nur meine!!!!!!
hajob37
 
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon hajob37 » Samstag 20. Mai 2017, 16:35

Naja zurück zum Thema ... jetzt werden wir sehen, was in einer Woche im Finale passiert und was daraus für Hertha resultiert.
hajob37
 
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Faktor1 » Samstag 20. Mai 2017, 16:51

hajob37 hat geschrieben:Wäre ich mal lieber verreist.

Hertha 2:6, nur 6.,
Hamburg nicht in die Relegation,
Magdeburg nicht in die Relegation geschafft (3. Liga),
Paderborn statt 2. Mannschaft von Bremen abgestiegen

Junge Junge.



Ich bin zufrieden. Mein MSV Duisburg ist Meister in der 3.ten Liga geworden. :D
Hertha,Hamburg,Magdeburg und Paderborn sind mir egal.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1554
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Samstag 20. Mai 2017, 16:54

Dieser "Auftritt" DARF nicht ohne Konsequenzen bleiben!!!!! :evil:
Petersen
 
Beiträge: 2661
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Spreepirat » Samstag 20. Mai 2017, 17:04

Und welche Konsequenzen schweben Dir so vor?
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 5986
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Zwitscherer » Samstag 20. Mai 2017, 17:21

Schickes Spiel, schicke Truppe, hösch bei der Wahl damals gepennt
Ciao Zwi
Benutzeravatar
Zwitscherer
 
Beiträge: 897
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 19:21
Wohnort: Stuttgart

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Samstag 20. Mai 2017, 17:25

Spreepirat hat geschrieben:Und welche Konsequenzen schweben Dir so vor?


Spontan würde ich denen das Gehalt streichen!!!!
Petersen
 
Beiträge: 2661
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon AK54 » Samstag 20. Mai 2017, 17:37

So etwas geht gar nicht.

Wir sind hier 3 Hertha-Fans und schauen die Spiele gemeinsam. Heute war es das erste Mal, dass
wir auf Konferenz umgeschaltet haben.(Abstimmung 3:0,zur Pause für Konferenz, gab es noch nie!)

Die Entscheidung fiel, als die Einwechselungen bekannt waren. Bin für PD, aber Skjelbred und Langkamp bei 0:3 zu bringen ist
schon Frechheit. Duda für Allan, Gucci für diese SUPERNULL, diesen vollblinden Esswein (was hatte der in der Startelf zu suchen ????)

So verscheucht man auch den letzten unentschlossenen Zuschauer und es bleibt bei den 30.000 unentwegten Hertha-Fans.
Das war das schlechteste Spiel der Saison :!:

Das Weitere ist ja für den Dardai Thread
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 254
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon gasgas » Samstag 20. Mai 2017, 18:15

Habe gerade auf SKY gesehen, wie Köln die EL gefeiert hat, DIE wollten das! Ehrlich muss ich sagen, dass ich nie den Eindruck hatte, dass Pal oder die Mannschaft da wirklich mit aller Macht hin will. Ich kann dieses Gerede von Pal nicht mehr hören, wenn es klappt dann ist es gut und wenn nicht, haben wir es nicht verdient, und genauso haben die heute gespielt, einfach nur zum Kotzen!
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 708
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Cancun » Samstag 20. Mai 2017, 18:37

gasgas hat geschrieben:Habe gerade auf SKY gesehen, wie Köln die EL gefeiert hat, DIE wollten das! Ehrlich muss ich sagen, dass ich nie den Eindruck hatte, dass Pal oder die Mannschaft da wirklich mit aller Macht hin will. Ich kann dieses Gerede von Pal nicht mehr hören, wenn es klappt dann ist es gut und wenn nicht, haben wir es nicht verdient, und genauso haben die heute gespielt, einfach nur zum Kotzen!

Als ich das Kölner Spiel gesehen habe, dachte ich auch: Da brennt die Hütte. Volles Haus. Gute Stimmung.
Bei uns: Stadion halb leer. Emotionsloser Auftritt. Fehlt nur noch MP, der wieder rumjammert, dass kein Geld da ist.
Cancun
 
Beiträge: 1410
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Indianer » Samstag 20. Mai 2017, 18:50

2 Tore gegen Leverkusen, das ist doch schonmal was worauf man aufbauen kann. Immerhin war Leverkusen in der letzten Saison recht stark. Gut, es war nicht ihre Bestbesetzung und es ging für sie um nichts mehr, aber trotzdem, im Prinzip sind die recht stark oder waren es halt mal. Insofern war ich von unseren beiden Toren sehr beeindruckt. Gut, der Elfmeter war vielleicht etwas umstritten.

Negativ hingegen sind mir die 6 Gegentore aufgefallen, die haben den Gesamteindruck dann doch etwas geschmälert.

Toll finde ich auch, dass Allan wieder spielen durfte. Gut, er ist jetzt von der Reife noch nicht so weit und macht seine Fehler, aber immerhin wird er Hertha in Zukunft viel Freude machen und bei einem Verkauf viel Geld bringen. Achnee, der gehört ja Liverpool, macht hier seine Fehler, wir bezahlen das Lehrgeld, Liverpool hat kein Risiko und profitiert, sollte er sich doch entwickeln. Naja, trotzdem ganz toll, dass er weiter geliehen nächsten Jahr in der Europaleague für uns herumstolpern kann, das macht ihn noch wertvoller für Liverpool.
Aber immerhin freuen die sich und dafür haben wir ja ein tolles Jubispiel mit denen, alleine das macht es doch 100mal wieder wett, dass er den Platz einnimmt den unsere Jugendspieler nutzen könnten. Also ich finde das ganz großartig.

Ach, wir können sehr stolz auf dieses Spiel sein, weil es anderen Vereinen wie Darmstadt und dem HSV Hoffnung macht, denn wenn Hertha es mit diesem Fußball schafft nach Europa zu kommen, dann schafft ihr es auch!

Jetzt beginnt die Transferphase, die Zeit in der erklärt werden muss, warum Hertha trotz enormer Mehreinnahmen nie Geld für den Kader ausgeben wird.
Und ich bin froh, dass wir keine guten Spieler dazu kaufen werden. Guter Fußball mit vielen Herthatoren im Olympiastadion, das würde doch nur mehr Zuschauer anziehen und es würde öfter so voll werden im Olympiastadion....Neeeee Danke. Da lobe ich mir unsere Essweins, Leckies und Hellers, dazu ein paar geliehene Allans mit denen hat man dieses Risiko nicht! We try We fail We wissen schon was wir tun!

Es macht wie immer einen Riesenspaß Herthaner zu sein. :)
Indianer
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 10:35

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon rustneil » Samstag 20. Mai 2017, 19:16

Es gibt 17 Mannschaften die auch noch am 34. Spieltag Fußball spielen. Nur eine nicht: Hertha. Erbärmlich, krank, kaputt, zum absoluten Fremdschämen. Leute, das war heute die volle Dröhnung Fan- und Volksverarsche. Großartiger Saisonabschied, keiner wird Hertha in den kommenden Wochen vermissen. Absolute Loser, und daran wird sich nichts ändern solange MP, Pal und Konsorten sich gegenseitig ihre Ärsche absichern und das bißchen vorhandene Geld in Essweins verpulvern. Jetzt glorifizieren sie ihren sechsten Platz und feiern die EL-Teilnahme. Mit 49 Punkten. EL und keiner weis warum. Leute, die EL haben wir in diesem Jahr geschenkt bekommen. Mehr nicht. Das ist nicht das Ergebnis guter Leistungen und kontinuierlicher Weiterentwicklung. Es ist lediglich die Summe aus der Blödheit unserer Mitbewerber. Mal ganz ehrlich - wir haben diesen Platz am Ende der Saison NICHT verdient und wir haben in der EL wirklich NICHTS zu suchen. Aber wahrscheinlich fassen alle Beteiligten diese Platzierung als Lizenz zum weitermurksen auf.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3786
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Faktor1 » Samstag 20. Mai 2017, 19:28

Nach den Leistungen der letzten Wochen hätte auf jeden Fall Werder Bremen einen EL Platz verdient. Für Hertha muß man sich wirklich schämen, das die Sechster wurden.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1554
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Adriano » Samstag 20. Mai 2017, 19:30

Irgendwie hat rustneil recht.
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 445
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele