5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon arno85 » Donnerstag 14. September 2017, 11:46

Hertha BSC - Bayer Leverkusen

5. Spieltag, 1. Bundesliga

Mittwoch, 20. September 20:30, Olympiastadion


Was soll man machen, erfolgreiche Mannschaften spielen oft und viel. So komme ich kaum hinterher Spieleröffnungen zu schreiben. In nicht einmal einer Woche steht schon das übernächste Spiel an, Englische Woche in der Bundesliga. Der Gegner ist Leverkusen, der Schauplatz das heimische Olympiastadion. Leverkusen galt in der Vergangenheit und nach eigenem Anspruch immer als die erste Nummer im Rahmen der Verfolger hinter den Spitzenvereinen. Die Ambition ist Champions League, die Realität is momentan Platz 17 mit einem Punkt. Punkteverluste gegen Hoffenheim und Bayern, die kann man ja verkraften - allerdings hat Leverkusen auch zuletzt gegen Mainz verloren. So wird das Spiel am Wochenende gegen Freiburg bereits zur Bewährungsprobe für Leverkusen. Hertha hingegen, nach dem schwachen Unentschieden gegen Bremen und der Niederlage gegen Hoffenheim (wie? war noch gar nicht? Ach, na dann), benötigt auch jeden Punkt um sich vom Abwärtsstrudel unten abzusetzen.

Ein wichtiges Spiel für beide Mannschaften also, ohne Verschnaufpause direkt ein Spiel indem es für beide um viel geht. Leverkusen scheint noch in der Findungsphase zu sein, nachdem im Sommer mit Calhanoglu, Kampl, Chicharito und Toprak beinahe die halbe Startelf und wichtige Leistungsträger abgegeben wurden. Die Neuzugänge dies zu kompensieren scheinen jedenfalls noch nicht so recht zu zünden. Das kann und muss die Chance für Hertha sein, aus der Begegnung zählbares mitzunehmen. Selten genug geht Hertha nämlich mit Punkten aus einer Partie mit Leverkusen. In 42 Aufeinandertreffen gab es nur 9 Siege, 11 Unentschieden und - seufzerchen - 22 Niederlagen. Den letzten Sieg gab es in Dardais erstem Amtsjahr 2015. Torschützer damals Darida mit einem bemerkenswerten Tor, als der sehr kurze Moment einer taktischen Unachtsamkeit in der Leverkusener Innenverteidigung nach Verletztunspause durch Tah sofort und eiskalt genutzt wurde. Unvergessen ist mir allerdings auch die 3:1 Auswärtsniederlage im Hinspiel letztes Jahr, wo es zwei sehr, sehr fragwürdige Entscheidungen zugunsten Leverkusens gab, die jeweils zu einem Tor führten. Die 2:6 Heimniederlage - die höchste der ganzen Saison - im letzten Spiel zur Rückrunde der letzten Saison ist derweil auch nicht vergessen. Da befand sich allerdings die gesamte Mannschaft schon kollektiv in der Sommerpause.

Leverkusen wird voraussichtlich auf Jedvaj und Baumgartlinger verzichten müssen. Chicharito-Ersatzmann Lucas Alario - für 24 Millionen verpflichtet - hat weiter keine Spielberechtigung. Die Klärung der Umstände der selbigen wird sich voraussichtlich bis mindestens 19. September ziehen. Gut für Hertha.
arno85
 
Beiträge: 1412
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Donnerstag 14. September 2017, 12:00

Bei diesem Spiel wird Heiko Herrlich wohl noch Trainer in Leverkusen sein....
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Moep_BSC » Donnerstag 14. September 2017, 16:30

Petersen hat geschrieben:Bei diesem Spiel wird Heiko Herrlich wohl noch Trainer in Leverkusen sein....


dann sorgen wir eben dafür, dass es hinterher nicht mehr so ist
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5957
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Montag 18. September 2017, 16:52

Moep_BSC hat geschrieben:
Petersen hat geschrieben:Bei diesem Spiel wird Heiko Herrlich wohl noch Trainer in Leverkusen sein....


dann sorgen wir eben dafür, dass es hinterher nicht mehr so ist


Na ja, nach deren Spiel gestern wird es dazu nach Mittwoch sicher nicht kommen - so oder so.....
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Mclevor » Montag 18. September 2017, 17:20

Petersen hat geschrieben:
Moep_BSC hat geschrieben:
Petersen hat geschrieben:Bei diesem Spiel wird Heiko Herrlich wohl noch Trainer in Leverkusen sein....


dann sorgen wir eben dafür, dass es hinterher nicht mehr so ist


Na ja, nach deren Spiel gestern wird es dazu nach Mittwoch sicher nicht kommen - so oder so.....


dafür müssen wir schon mit 10 buden oder meher unterschied gewinne....also vlt wirds ja doch was :lol:
Mclevor
 
Beiträge: 345
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon herthamichi » Dienstag 19. September 2017, 00:15

Nach dem nun in den letzten Spielen munter duch rotiert wurde, kann man ja schon eine gewisse Statistik erkennen:

Für Pekarik, Lustenberger und Duda wäre ein Einsatz gegen Leverkusen der dritte Einsatz hintereinander seit dem
14. 09. gegen Bilbao. Da ginge vielleicht noch ein erneuter Einsatz.

Etwas dramatischer sieht es bei den Spielern Weiser, Langkamp, Rekik und Plattenhardt aus: Für sie wäre
eine Startaufstellung der vierte Einsatz seit dem 10. 09. gegen Bremen hintereinander.

Auf der PK erklärte Pal, dass Abwehrspieler nur über 9 km laufen und nicht über 12 km wie die vorderen Spieler.
Weiser war gegen Bremen noch RV, aber gegen Bilbao und Hoffenheim dann vorne aktiv und Pal deutete an, dass er
müde sein könnte.

Auf der einen Seite ist ja auch diese Abwehr in den letzten drei Spielen relativ stabil. Aber wie lange kann man sie
durchspielen lassen?. Für die IV fallen mir erstmal nur Torunarigha und Stark, der die letzten beiden Spiele ausgesetzt
hatte, ein. Ich bin gespannt, was da nun auflaufen wird: Ich rechne mit den in Hoffenheim geschonten Ibisevic, Kalou,
Darida und einem Stark auf irgendeiner Position. Mal sehen, inwieweit man bereit ist, an der Abwehrreihe : Pekarik,
Langkamp, Rekik und Plattenhard was zu verändern und wie wird die dann aussehen und spielen?. Mit einer Ruhe-
pause für Weiser rechne ich stark.
herthamichi
 
Beiträge: 4894
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon shin6 » Dienstag 19. September 2017, 09:48

Wer steht im Kader für das Spiel?
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3188
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon tomnoah » Mittwoch 20. September 2017, 05:54

Wenn heute Abend nur die avisierten 30.000 Zuschauer gegen einen Konkurrenten um eine internationale Platzierung ins Oly kommen, dann ist das ein Negativrekord von Hertha in der Bundesliga und es drängt sich für mich erneut die Frage nach dem "WARUM" auf. Auch in der Vergangenheit hat es englische Wochen gegeben, mit späten Anstoßzeiten für uns. Auch wenn diese Spiele immer schlecht besucht sind, so schlecht darf das beim besten Willen nicht sein. Keine Sorge, ich will den Knochen möglicher Ursachen nicht nochmal kauen. Und es geht mir auch nicht um die Stadiondiskussion. Ich denke, die Themen der Kosten, eines Mittwochspiels, der Problematik Berlins und auch des nicht nur begeisternden Fußballs von Hertha in den letzten Jahren sind uns allen geläufig. Ich frage mich aber mittlerweile ob nicht noch ein neuer Aspekt hinzu gekommen ist.

Vielleicht war es falsch von unseren Verantwortlichen, das Oly öffentlich an den Pranger zu stellen. Vielleicht hat man den Fußballinteressierten, die nicht die Hardcore-Fans sind und die nur manchmal ins Stadion gehen damit eine Art Alibi verschafft. Einen weiteren Grund, der bewusst oder unbewusst ausschlaggebend dafür ist, eher zu Hause zu bleiben. Ich kann mir schon vorstellen, dass mancher Fußballfan heute Nachmittag denkt, heute Abend bei 10 Grad und möglicherweise Regen ins zugige, ungemütliche und fast leere Oly zu gehen, wo man weit weg vom Geschehen sitzt und keine Stimmung aufkommt, nee da ziehe ich meine Couch vor, auch wenn ich als Fan ein schlechtes Gewissen habe weil ich früher da öfter hingegangen bin. Das sind ja die von Hertha in der Öffentlichkeit angeführten Argumente für einen Stadionneubau und damit Argumente gegen das Oly. Die Kommunikation eines Unternehmens oder über ein Unternehmen versehen jedes Produkt mit einem Image. Und dieses Image kann sich ganz schnell ändern. Deshalb verkauft VW in Deutschland weniger Autos und deshalb sind die Preise für alle Gebrauchtwagen mit Dieselmotoren hierzulande um ca. 20 % gefallen. Und so mutiert dann auch das Oly vom Paulus zum Saulus. Kein Wunder, wenn man der Öffentlichkeit wiederholt erzählt, dass es kein wunderschönes Stadion, kein historisch einzigartiges und ehrwürdiges Baudenkmal ist, das lange die geliebte und bewunderte Heimat von Hertha BSC war, sondern eine überteuerte, verkommene, veraltete und unkomfortable Schüssel, in der man sich nicht wohl fühlt und die man verlassen will, um bald in einem schicken neuen Fußballstadion zu spielen. So wie die anderen Bundesligavereine, die nicht in so einem Drecksloch wie wir antreten müssen. Überspitzt gesagt hat die öffentliche Stadiondiskussion doch aus einem heiligen (Fußball)Tempel eine Folterkammer für Sadomasochisten gemacht. Traurig aber wohl leider wahr.

Zu den erfreulichen Themen: Wir haben zwei bessere Fußballspiele hinter uns. Pal hat seine Ankündigungen wahr gemacht und rotiert. Selbst unsere Muppet Opas durften auf der Bank Platz nehmen. Und auch heute will er die Mannschaft wieder umkrempeln und seine Taktik natürlich auch dem Gegner anpassen. Aber wie soll diese Taktik aussehen ? Wollen wir gegen die Pillendreher offensiv agieren ? Ich fürchte, das kann kräftig in die Hose gehen. Aber die letzten Zuschauer mit der altbewährten Defensivtaktik zu langweilen, das kann`s ja auch nicht sein. Kandidaten für die Startelf sind für mich Stark, Darida, Kalou und Ibi. Und dann stellt sich die Mannschaft ja fast schon von alleine auf:

Rune
Peka (Weiser), Langkamp, Rekik, Platte
Schelle, Stark
Leckie, Darida, Kalou
Ibi

Somit dürfte unser neuer Hoffnungsträger AE7 erstmal genauso auf der Bank Platz nehmen wie unser alter Hoffnungsträger Dudelda. Hoffentlich gewinnen wir. Aber ich wäre auch schon mit einem Punkt nicht unzufrieden. Mal sehen ob Pal `ne Überraschung parat hat. Spannend. Heute Abend heißt es jedenfalls für alle echten Blau Weißen, ab ins Kolosseum und die Pillendreher durchs Marathontor pusten. Es ist ein wegweisendes Spiel. Rückspiegel oder Entwicklung von Fußballkultur.
tomnoah
 
Beiträge: 3925
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Mittwoch 20. September 2017, 09:01

Eigentlich hätten wir ja noch eine Rechnung offen vom letzten Spiel der letzten Saison.....
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon lukas_berlin26 » Mittwoch 20. September 2017, 10:04

Es muss irgendwie gewonnen werden.
lukas_berlin26
 
Beiträge: 3460
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 07:39

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Mittwoch 20. September 2017, 10:20

lukas_berlin26 hat geschrieben:Es muss irgendwie gewonnen werden.


Tja, wenn das so einfach wäre....
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon hennchen » Mittwoch 20. September 2017, 16:25

So, bin ganz schön neugierig auf das Spiel. Ich hoffe die Mannschaft kann die zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen. Noch ein Stündchen und dann gehts ab ins Stadion :D :D :D. Blöd nur, das der das der Wecker morgen früh um 5.00 Uhr gnadenlos bimmeln wird :o :o
hennchen
 
Beiträge: 92
Registriert: Samstag 25. Februar 2012, 15:32

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Petersen » Mittwoch 20. September 2017, 17:00

hennchen hat geschrieben:So, bin ganz schön neugierig auf das Spiel. Ich hoffe die Mannschaft kann die zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen. Noch ein Stündchen und dann gehts ab ins Stadion :D :D :D. Blöd nur, das der das der Wecker morgen früh um 5.00 Uhr gnadenlos bimmeln wird :o :o


Na ja, in der Hoffnung auf einen genüsslichen und angenehmen Schlaf NACH Rückkehr aus dem Stadion ist das evtl. zu verschmerzen, oder? 8-)
Petersen
 
Beiträge: 2768
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon Cancun » Mittwoch 20. September 2017, 18:24

Och nee. Die Aufstellung lässt ja wieder Schlimmes befürchten.
Cancun
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 5. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 20. September 2017, 18:54

Cancun hat geschrieben:Och nee. Die Aufstellung lässt ja wieder Schlimmes befürchten.


Was ist jetzt konkret schlimm an der Aufstellung?.

Jarstein –
Weiser, Stark, Rekik, Plattenhardt
Darida, Skjelbred
Leckie, Duda, Kalou
Ibisevic

Diesmal werden Langkamp und Pekarik zunächst geschont.

Damit gibt es jetzt nur noch die drei Spieler Weiser, Plattenhardt und Rekik,
die seit dem 10. 09. gegen Bremen ihr 4. Spiel in Folge ableisten.
herthamichi
 
Beiträge: 4894
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Nächste

Zurück zu Die Spiele