6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 23. September 2017, 16:26

Heute ist es mir wirlich peinlich Hertha Fan zu sein. Wir haben gespielt wie damals vor 2000 Leuten in der Oberliga in den 80ern. Schämt Euch! Ihr alle!
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 23. September 2017, 16:27

Bekommen diese Sky Säcke ihren Ton mal hin???
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon rustneil » Samstag 23. September 2017, 16:27

Beschämender Auftritt aller Beteiligten in Mainz! Harmlos, 1 Schuss aufs Tor in der 2. HZ, das ist desaströs. Prima das 0:1 verwaltet, Pal. Bloss kein Risiko eingehen wenn man zurückliegt. Peinlicher Coach.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3956
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Samstag 23. September 2017, 16:27

Das gegen Werder nicht gewonnen wurde, hatten wir Pal Dardai zu verdanken und das Hertha heute gegen Mainz verloren hat, haben wir ebenfalls Pal Dardai zu verdanken.

Wenn offensiv nichts geht aber auch gar nichts geht. Noch nicht einmal ein Torschuss. Dann warte ich als Trainer nicht bis zur 70 Minute um zu wechseln. Unglaublich....danke Pal!

Nur mit der Abwehr gewinnt man kein Spiel.
Zuletzt geändert von emanzi am Samstag 23. September 2017, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Spreepirat » Samstag 23. September 2017, 16:28

In der 82.(!!!) Minute, wird Adler zu seiner ersten und einzigen Parade gezwungen. Daraus resultiert die erste und einzige Ecke für Hertha...
Den Elfer kann man geben.
Auch ich muss rustneil widersprechen. Ich bin versucht, Lusti zu attestieren, heute der beste Herthaner gewesen zu sein. Das sagt eigentlich schon alles...
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6058
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon hajob37 » Samstag 23. September 2017, 16:54

Ich muss das OFF TOPIC schreiben:

es möchten gerne VIELE LEUTE mitdiskutieren ... und es müßte euch doch wundern, daß es bei Hertha-Spielen nur noch 2 oder 3 Seiten Diskussion gibt oder?

Die Antwort: man kann sich schon mal wieder seit WOCHEN überhaupt nicht einloggen. Wer sich einmal einloggt (oder einen neuen PC hat so wie ich), kann sich nicht mehr einloggen ... Ich habe das Mittwoch schon an Hertha + Laola (oder wie die heissen) gemeldet, aber es ist nichts passiert. Das gleiche Problem gab es vor kurzer Zeit schon mal ...

Ich schreibe jetzt von meinem Notebook, wo ich noch einen "cookie" habe und noch eingeloggt bin ... vom PC aus kann ich nicht schreiben.

Es gab früher den Trick, dass man auf herthabsc.de über das Tippspiel sich einloggen konnte, danach hatte man dann auch eine Session im Forum ... aber das Tippspiel verlinkt jetzt auf Facebook, damit geht das nicht mehr.

Peinlich war das Spiel heute - genauso peinlich für einen Bundesligaclub ist, daß sich hier gar keiner beteiligen kann im Forum ...
Mitglied. Dauerkarteninhaber.
hajob37
 
Beiträge: 488
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon rustneil » Samstag 23. September 2017, 16:56

Sorry, was war denn bei Lusti so positiv? Das er unbedrängt über 35 Meter einen Ball zu Rune spielen kann ohne sich dabei ernsthaft zu verletzen? Sein ewiges Ballquergeschiebe geht auf die Klötze. Einziges Highlight sein Ball auf Ibe, der dann kläglich versagt. Habe für heute fertig, bin zum (Ab-)Grillen.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3956
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Indianer » Samstag 23. September 2017, 17:03

Hertha heute ganz schwach.
Schlimmer kam nur noch die Schiedsrichterleistung.
Elfer war strittig, Hertha wurde phasenweise umgerannt und umgetreten, es gab nicht einmal gelb für Mainz.
Dann eine Rote Karte für Ibisevic, nachdem er den Schiedsrichter darauf hinwies, dass er durch Einfluss der Mainzer am Kopf blutete.
Ganz großes Kino.
Dann zum Schluss noch die Situation mit Langkamp, der in Ringkampfmanier im Mainzer Strafraum zu Boden gebracht wurde.
Der Videobeweis als solcher stellt sich als ganz großer Unsinn heraus.

Ich bin eigentlich Dardaifan, aber wenn ich dann das weichgespülte Interview höre, wir müssen das einfach akzeptieren, dann denke ich, das ist das falsche Zeichen.
Da weiß doch dann jeder Gegner, mit Hertha kann man es machen, die wehren sich nicht. Ein bisschen Klopp wäre manchmal nicht verkehrt.

Korrekt hätte das Spiel heute 0:0 enden müssen, beide Mannschaften heute hilf-und harmlos.
Indianer
 
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 10:35

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Arapahoe » Samstag 23. September 2017, 17:05

Gewinnen wir das Spiel, wäre alles prima...nun haben wir neben den Punkten noch unseren Käpt'n verloren. Allerdings: Den Ober-Frustrierten im Forum empfehle ich den FC Barcelona...!Da ist alles schick ...!
Zuletzt geändert von Arapahoe am Samstag 23. September 2017, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
"Wir spielen am besten, wenn der Gegner nicht da ist !" Otto Rehagel
Arapahoe
 
Beiträge: 898
Registriert: Freitag 4. November 2011, 15:08

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 23. September 2017, 17:28

rustneil hat geschrieben:Sorry, was war denn bei Lusti so positiv? Das er unbedrängt über 35 Meter einen Ball zu Rune spielen kann ohne sich dabei ernsthaft zu verletzen? Sein ewiges Ballquergeschiebe geht auf die Klötze. Einziges Highlight sein Ball auf Ibe, der dann kläglich versagt. Habe für heute fertig, bin zum (Ab-)Grillen.

Na das tolerieren alle ja auch bei Skjelbred
Cancun
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 23. September 2017, 17:31

Zum Videobeweis....
Der nervt nur. Eigentlich hätte dann Donati in der 1. Hz mit Rot vom Platz gemusst nach dem Ellenbogencheck gegen Leckie.
Cancun
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Adriano » Samstag 23. September 2017, 18:11

Es gibt so 2-3 Schiedsrichter da wird mir immer übel wenn ich weiß das er das Spiel pfeifft.
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 466
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 23. September 2017, 19:00

Arapahoe hat geschrieben:Gewinnen wir das Spiel, wäre alles prima...nun haben wir neben den Punkten noch unseren Käpt'n verloren. Allerdings: Den Ober-Frustrierten im Forum empfehle ich den FC Barcelona...!Da ist alles schick ...!

Warum FC Barcelona ? Und zwischen FC Barcelona und dem Auftritt von Hertha liegen Welten. Man hat gegen ganz schwache Mainzer ein Spiel einfach hergeschenkt. Das war nichts !
Cancun
 
Beiträge: 1518
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Samstag 23. September 2017, 20:17

Konnte wieder nur die Sportschau sehen. War heute wohl besser. Danach zu urteilen war das heute ja ne Vollkatastrophe. Peinlich peinlich so ein Auftritt gegen Mainz. Da waren einige hier im Forum wohl etwas zu euphorisch vor dem Spiel.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 6. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC

Beitragvon Joel » Samstag 23. September 2017, 20:20

Ich fand das Langkamp ebenfalls elfmeterwürdig gefoult wurde. Gab aber kein Geschrei von den Teamkameraden. Seltsam dieser Videobeweise, hätte mich mal interessiert, was passiert wär wenn nicht kurz danach per Foul unterbrochen wäre. Ist das jetzt die neue Art? Videoschiedsrichter greift nicht ein, Mannschaft bedrängt den Schirie, unterbricht das Spiel und belagert ihn solange bis der einen Kannelfmeter dann sieht? Kein Pschyospiel was der Hertha läge.
Joel
 
Beiträge: 3303
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele