EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Mickmarv » Freitag 20. Oktober 2017, 08:16

Fällt euch auch auf, das Plattenhardt 80 Prozent seiner Bälle zum IV zurückspielt!?Für diesen Mut in die Nati berufen wird!?
Warum spielt ein Lustenberger??Zweikampfverhalten Fehlanzeige!?
Esswein!? soll ja internationale Geschwindigkeit haben???

Ich hab noch nie ein gewonnenes Sprintduell von ihm gesehen!??

wenn die Motivation nicht stimmt Hr. Dardai dann lass den Maxi M. doch mal ran, der macht Druck nach vorne, ist motiviert und geht, wenn auch noch manchmal zu Robust, in den zweikampf!!!!


Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen
· Antworten · Gerade eben
Mickmarv
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 20. Oktober 2017, 08:13

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Petersen » Freitag 20. Oktober 2017, 08:26

emanzi hat geschrieben:
hajob37 hat geschrieben:War duschen ... will aber hören, was Dardai danach sagt.

EINE Entschuldigung gibt es für Hertha und Köln - beide hätten NIEMALS in Europa spielen dürfen ... das war nur, weil andere Teams eine schlechte Saison gespielt haben (und das dieses Jahr teilweise auch wieder tun). Naja, und Köln ohne Modeste ist gar nichts.

Hertha hätte sich besser verstärken müssen. Esswein, Haraguchi ... was sollen die in der Bundesliga?

Na das wird ein tolles Spiel am Mittwoch Hertha - Köln, wer will das sehen? Und ich habe Tickets, lol.



Köln gewinnt....das sagt mir mein Bauchgefühl....grins...


Natürlich wird Köln das Pokalspiel bei uns gewinnen. Das wird deren Befreiungsschlag. Und bei uns .... wird immer weiter herumgewurstelt... Es wird (erwartbar) immer schlimmer!
Petersen
 
Beiträge: 2736
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Kult 64 » Freitag 20. Oktober 2017, 12:02

Nun die Spielweise der letzte Saison war dem Kader geschuldet !
Der Kader wurde punktuell gut bis sehr gut für diese Saison neu aufgestellt !

Und was sieht man an Taktik und Spielweise bzw.Spielsystem ?
Aus dem Kader kann man mehr herausholen !!

Kann Dardai das ?
Kult 64
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 12:17

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Kult 64 » Freitag 20. Oktober 2017, 12:12

Das schlimmste an der EL-Teilnahme und den bisher absolvierten Spiele ist der Imageverlust !
Eigentlich muß die Teilnahme ein Imagegewinn sein ! Aber so nicht ! :x :x :x
Kult 64
 
Beiträge: 189
Registriert: Montag 16. Mai 2011, 12:17

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Petersen » Freitag 20. Oktober 2017, 14:14

Kult 64 hat geschrieben:Das schlimmste an der EL-Teilnahme und den bisher absolvierten Spiele ist der Imageverlust !
Eigentlich muß die Teilnahme ein Imagegewinn sein ! Aber so nicht ! :x :x :x


Und das ist nur der eine Aspekt. Mindestens genau so schwer wiegt die wachsendeVerunsicherung der Mannschaft. Das kenne wir doch alle zur Genüge! :evil:
Petersen
 
Beiträge: 2736
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Freitag 20. Oktober 2017, 18:50

Es ist wahrscheinlich verlorene Mühe hier noch etwas zu sagen, ich versuch es trotzdem. Man sollte auch die Reflektionen der Verantwortlichen ein wenig einbeziehen und selber überlegen, mit welchen Erwartungen man eigentlich in die Saison gegangen ist.
EL ist Neuland für die Mannschaft, sowohl spielerisch als auch vom gesamten Ablauf her. Wir wollten lernen und das tun wir. Zum Lernen gehört auch Lehrgeld zu bezahlen - und das tun wir auch.
Die Mannschaft spielt nicht schlecht, mit etwas mehr Glück in der einen oder anderen Situation können wir aus den drei Spielen auch mit 7 Punkten gehen. Aber wir nutzen unsere Chancen nicht und machen dann Fehler im Abwehrverhalten, die der Gegner nutzt. Das ist internationaler Fußball, Fehler werden gnadenlos bestraft.
Dazu kommen individuelle Fehler, die zu gelben Karten führen (Freistoß zu früh ausgeführt, Meckereien), das wird national anders gesehen.
Insgesamt sind wir in einem Lernprozess, der hoffentlich zu einem guten Ergebnis führt, nämlich der Reifung der Mannschaft.
Das war auch als Ziel ausgegeben und klingt in jeder PK durch.
Unstrittig ist doch, dass wir uns bessere Ergebnisse gewünscht hätten, aber wir hatten sie nicht umbedingt erwartet. Wenn es jetzt schlecht läuft ist das keine Katastrophe sondern wir arbeiten daran, dass die nächsten Spiele besser laufen und noch einige Punkte geholt werden. Ob das dann im Ergebnis für einen der beiden ersten Plätzen ausreicht ist nebensächlich - wäre schön aber wohl eher nicht mehr wahrscheinlich. Das war auch nie erwartet worden.
Und jetzt geht es weiter mit den nächsten Aufgaben und in zwei Wochen ist dann das Heimspiel gegen Luhansk, mal sehen wie wir bis dahin dastehen und ob wir gelernt haben und das Heimspiel dann gewinnen.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Freitag 20. Oktober 2017, 20:29

Walter, wir haben einfach nur Mist gespielt gegen Gegner, die selbst mit der zweiten Liga überfordert wären und die auch eine Mehrfachbelastung haben. Aber Pal ist maximal zufrieden, sagt er...

Aber eines steht fest: wir gehören überhaupt gar nicht nach Europa und können echt froh sein, wenn wir da nie mehr landen. Jedenfalls so langewwir diesen Kader und diesen Trainer haben
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Pat35 » Samstag 21. Oktober 2017, 12:10

Ja das ist alles ärgerlich und jeder von uns hätte sich den Verlauf anders gewünscht. Dennoch sollten wir nicht alles so schwarz malen. Es waren einige schöne Spielzüge am gegnerischen Strafraum zu sehen. Flanken die ein Selke in der Zukunft mehr nutzen wird. Die Jungs versuchen es ja und ich denke ihnen fehlt einfach mal ein Erfolgserlebnis. Weiterhin denke ich noch, dass das Team sich noch mehr finden muss. Wir spielen ja kaum mit der gleichen Stammelf und da fehlen die Abstimmungen und Laufwege. Wir haben eben nicht zwei A Mannschaften wie andere und die die dann eingesetzt werden aufgrund der Rotation müssen es richten. Das Funktioniert nicht und man hat es sich sicherlich anders vorgestellt. Du kannst nicht in jedem Spiel 4-5 Spieler auswechseln, dass sollte jetzt klar geworden sein. Es muss schnellstens eine Rumpfelf gefunden werden und wenn man darin 1-2 frische Kräfte bringt sollte es ausreichend sein. Weiterhin könnte ja man weitere frische Kräfte in der 2. Halbzeit einwechseln, aber die Rumpfelf muss stehen und sollte jedes Spiel beginnen.
Noch ist die EL nicht verloren, aber wir sollten mehr den Kampf annehmen. Die anderen sind nicht viel besser, aber uns fehlt das Glück im Abschluss und die Zweikampfbilanz schaut auch nicht sehr gut aus. Fehlt beides bekommen wir solche Ergebnisse.
Schauen wir nach Vorne und drücken unserem Team die Daumen.
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 1968
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Samstag 21. Oktober 2017, 17:40

Dann hätten wir auch die U23 in die EL schicken können. Viel schlechter hätten sies nicht machen können und die Bundesligamannschaft spielt halt Bundesliga.
Das darauf noch keiner gekommen ist :roll: :?:
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2775
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Dorf in der Ostzone Richtung Norden raus

Re: EL 3. Spieltag: FK Sorja Luhansk - Hertha BSC

Beitragvon herthamichi » Samstag 21. Oktober 2017, 19:18

Pat35 hat geschrieben:....Weiterhin denke ich noch, dass das Team sich noch mehr finden muss. Wir spielen ja kaum mit der gleichen Stammelf und da fehlen die Abstimmungen und Laufwege. Wir haben eben nicht zwei A Mannschaften wie andere und die die dann eingesetzt werden aufgrund der Rotation müssen es richten. Das Funktioniert nicht und man hat es sich sicherlich anders vorgestellt. Du kannst nicht in jedem Spiel 4-5 Spieler auswechseln, dass sollte jetzt klar geworden sein. Es muss schnellstens eine Rumpfelf gefunden werden und wenn man darin 1-2 frische Kräfte bringt sollte es ausreichend sein. Weiterhin könnte ja man weitere frische Kräfte in der 2. Halbzeit einwechseln, aber die Rumpfelf muss stehen und sollte jedes Spiel beginnen.
Noch ist die EL nicht verloren, aber wir sollten mehr den Kampf annehmen. Die anderen sind nicht viel besser, aber uns fehlt das Glück im Abschluss und die Zweikampfbilanz schaut auch nicht sehr gut aus. Fehlt beides bekommen wir solche Ergebnisse.
Schauen wir nach Vorne und drücken unserem Team die Daumen.


Laut Dardai haben wir überhaupt keine A - Mannschaft. Wenn man so denkt, führt das zu einem halbherzigen Rotieren.
Da kommt mal die eine Gruppe von Spielern dran, dann wieder eine andere Gruppe und eine dritte Gruppe wird immer
aufgestellt. Das führt in der Tat zu nix Positivem.

Wenn Pal jetzt immer noch denkt, er könne mit 3 Siegen in der EL weiter kommen und dafür Spieler aufstellt,
die er eigentlich frisch in den Bundesliga - Spielen braucht, dann ist ihm nicht mehr zu helfen.

Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Dann hätten wir auch die U23 in die EL schicken können. Viel schlechter hätten sies nicht machen können und die Bundesligamannschaft spielt halt Bundesliga.
Das darauf noch keiner gekommen ist :roll: :?:


Also bitte, ich war da schon lange vor dem 1. Spiel in der EL drauf gekommen. ;)
herthamichi
 
Beiträge: 4852
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Vorherige

Zurück zu Die Spiele