9. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 9. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC

Beitragvon AK54 » Montag 23. Oktober 2017, 18:46

Cancun hat geschrieben:Jetzt noch zu Kalou....
RESPEKT !
Wer nach so einem schlecht geschossenen Elfmeter nochmals antritt mit der Gefahr zum Gespött zu werden....


Bin in diesem Punkt völlig bei Dir.
..die traute muss man erst mal haben. :!:

@Start-Nr.8
.....Stark: wo ist sein Spielfgefühl hin? Er ist ein Sicherheitsrisiko und baut viel Mist........

Stimmt. Er hat im DM recht gut agiert, Vielleicht ist er überfodert in der IV.
Beide IV sind 22 Jahre, es fehlt ein erfahrener Spieler an der seiner Seite. Bei der U 21 war es super, ist aber nicht BL.

Die teilweise negativen Äußerungen hier über Langkamp fand ich eh nicht so toll.
Mit ihm ist die Abwehr einfach stabiler. Ich hoffe er ist bald wieder da.
Zuletzt geändert von AK54 am Montag 23. Oktober 2017, 19:12, insgesamt 2-mal geändert.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 9. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC

Beitragvon flaschenkind » Montag 23. Oktober 2017, 19:07

AK54 hat geschrieben:
Cancun hat geschrieben:Jetzt noch zu Kalou....
RESPEKT !
Wer nach so einem schlecht geschossenen Elfmeter nochmals antritt mit der Gefahr zum Gespött zu werden....


Bin in diesem Punkt völlig bei Dir.
..die traute muss man erst mal haben. :!:
.

Kalou MUSSTE einfach erneut antreten und erforlgreich verwandeln, sonst bliebe u.U. das risko doch zu groß, dass es seinem selbstvertrauen anknockt... völlig richtige und konsequente entscheidung von Kalou
wie gut dass es klappte !!!!

HA HO HE !!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2169
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 9. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Montag 23. Oktober 2017, 21:28

Cancun hat geschrieben:
Käp71 hat geschrieben:Sehr zufrieden!
In Freiburg bestanden. Endlich mal ein 11er gegen uns, der wirklich einer war und zwei echte für uns. Niemand hat hier gegen den Trainer gespielt. Jetzt fängt die Saison langsam an. Die Mannschaft hat Moral gezeigt und deutet langsam ihre Möglichkeiten an. Prima! Das wird!

Supermutig von Kalou, den zweiten 11er zu probieren und zu versenken. Drübergeschossen hat er 11er ja schon hin und wieder.
Die Trainerdiskussion kann eingepackt werden. War eh überflüssig.

Wer kommt als nächstes?


Bist du es Michael ?
Moral gezeigt ? Wir hatten Glück und Jarstein.


Ja, ja....
Käp71
 
Beiträge: 5166
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 9. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC

Beitragvon Mclevor » Dienstag 24. Oktober 2017, 10:23

nach der einwechslung von lazaro und selke hat mir das offensiv ganz gut gefallen. wenn lazaro noch lernt nicht in die tor mitte zu schiueßen, können wir das spiel sogar noch gewinnen.

gelernt habe ich aus dem spiel, dass wir durch die neu geholten spieler neuen schwung reinbringen konnten. ich hoffe bald selke und lazaro mit duda und weiser zusammen auf dem platz zu sehen. die ersten ansätze haben mich hungrig auf mehr gehabt. ich klann mir gut vorstellen, dass wir mit denen in den nächsten jahren noch viel spaß haben werden
Mclevor
 
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Vorherige

Zurück zu Die Spiele