14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:00

Und genauso leicht machen wir ihnen den Ausgleich...
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6058
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon shin6 » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:19

Schade, dass man das Fußballspielen nach der Führung wieder eingestellt hat.
Die ersten 15 Minuten waren aber echt gut.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3188
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:22

Man muss aber auch realistisch eingestehen, dass sich die Eintracht erst nach unserer Führung gefunden zu haben schien. Es lag also nicht nur an uns, sondern auch am Gegner.
Warten wir ab, was die 2.Hälfte bringt. Ich bin noch optimistisch.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6058
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon shin6 » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:24

Mag sein aber hätte man den Gegner sich nicht so einfach finden lassen ... naja was soll’s.
Bitte in der zweiten Hälfte nachsetzten und die 3 Punkte holen.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3188
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon tomnoah » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:45

Das Spiel wird über die Physis entschieden.

Pal muss wechseln. Unsere Doppelspitze hängt in der Luft. Wir rennen zunehmend hinterher. Uns fehlt jemand im Mittelfeld. Und es bewahrheitet sich, dass Meyer und Mittelstedt bei diesem Wetter gegen die robusten Frankfurter noch eine Nummer zu leicht sind.
tomnoah
 
Beiträge: 3929
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon tomnoah » Sonntag 3. Dezember 2017, 16:53

:lol: Hat Pal mir zugehört ?
tomnoah
 
Beiträge: 3929
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon tomnoah » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:13

Geholfen hat`s nicht. Unglücklich, aber nicht unverdient für die Hesse. Jetzt wird`s ganz schwer. Nicht nur in diesem Spiel. Esswein zu bringen ist ein Schlag ins Gesicht. Kalou hätte kommen müssen.
tomnoah
 
Beiträge: 3929
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon shin6 » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:29

Mist, hätte man nicht verlieren dürfen. Zu dumm.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3188
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Cancun » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:34

Immer wieder die falschen Entscheidungen getroffen, vor allem Leckie. Ständig verdattelt man aussichtsreiche Kontergelegenheiten. Ich kann die Erklärungen von Dardai nach dem Spiel nicht mehr hören. Wie kann man zu Hause gegen einen Tabellennachbarn auf Unentschieden spielen ?
So steigt man ab. Und es war nicht so kommuniziert nach 20 Minuten das Fußballspielen einzustellen ? Na dann arbeitet man daran, dass die Mannschaft es versteht. Ist ja erst die Hälfte der Saison um.
Cancun
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Petersen » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:35

Warum hören die dann gleich wieder auf und geben das Spiel her? :evil:
Petersen
 
Beiträge: 2771
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon gasgas » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:42

Ich wurde von einigen hier für meine kritische Stimme zum Köln Spiel abgestraft. Heute hat man gesehen warum ich weiterhin unser Spiel kritisch sehe. Unser Konzept besteht aus guten ersten 20miin und dann wird wiederholt das Spiel eingestellt. Anschließend spielen wir nur noch lange Bälle auf unseren Außenhasen, nach dem Motto, mach was draus. Wenn das unser System sein soll, gute Nacht Marie.

Aber jetzt werden sicher wieder einige um die Ecke kommen, die ein tolles Spiel von uns gesehen haben wollen.
Wer Versionen hat, braucht bei uns definitiv einen Arzt!
Benutzeravatar
gasgas
 
Beiträge: 770
Registriert: Samstag 5. November 2011, 22:54
Wohnort: Im Süden

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Cancun » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:43

Petersen hat geschrieben:Warum hören die dann gleich wieder auf und geben das Spiel her? :evil:


Weil Pal gesagt hat 20 Minuten Vollgas.Leider hat er nicht gesagt, was man danach machen soll. Manchmal denke ich, den meisten fehlt einfach die Spielintelligenz.
Cancun
 
Beiträge: 1545
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon hajob37 » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:56

Ich habe ja gesagt, daß Hertha im Abstiegskampf steckt.
Mitglied. Dauerkarteninhaber.
hajob37
 
Beiträge: 493
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon xymox1111 » Sonntag 3. Dezember 2017, 18:25

Ich bin so angefressen ............
xymox1111
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 18:29

Re: 14. Spieltag: Hertha BSC - Eintracht Frankfurt

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 3. Dezember 2017, 18:26

Pal Dardai nach der Partie: "Unser Plan war, dass wir in den ersten 20 Minuten richtigen Vollgas-Fußball zeigen wollten."
Man sollte als Bundesligatrainer schon wissen, dass ein Spiel nach 20 Minuten nicht beendet ist...
Aber immerhin ist damit klar gestellt, dass er die Mannschaft noch erreicht. Die hat sich genau an diesen Plan gehalten...
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6058
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele