15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Freitag 8. Dezember 2017, 22:08

Nach dem EL-Pokal geht es gleich weiter, zum Glück im späten Sonntagspiel so dass unserer Mannschaft etwas mehr Zeit zur Erholung bleibt.
Pal wird wieder die Stammspieler reinrotieren. Ich vermute

---------------------------Jarstein---------------------------
Pekarik-----------Langkamp----------Rekik----------Platte
Weiser--------------Schelle-----------Lazaro----Mittelstädt
--------------------Ibi-----------------------Selke-----------

Wenn Langkamp nicht fit ist dann mit Stark.
Frage für mich: Was macht Pal mit Lekkie, Duda, Darida, Maier. Langsam hat Pal genügend Alternativen, die er mühelos und problemlos bringen kann,
Zu Augsburg kann ich nicht so viel sagen. Gefühlt sind die eine Mittelfeldmannschaft, die man schlagen kann. Augsburg hat einen guten Start gehabt und ist mit 22 Punkten auf einen sicheren Platz mit Blick nach oben. Zu Hause und auswärts jeweils 11 Punkte in jeweils 7 Spielen. Also ausgeglichen und keine besondere Stärke oder Schwäche spürbar. Ein wichtiger Punkt ist sicherlich die Leidenschaft mit der Augsburg spielt. Wenn sie ins Rollen kommen werden sie vom Publikum getragen. Also wird es darauf ankommen sie zu neutralisieren, die Lust am Spielen zu nehmen.
Wir sollten aber nicht so destruktiv an die Sache rangehen - wie gerade von mir angedeutet. Wir haben den Kader um auch auswärts offensiv spielen zu können und ein Spiel gegen einen direkten Konkurrenten für uns entscheiden zu können. Vielleicht überraschen wir Augsburg durch ein entschlossenes Vorchecking und eine offensive Grundeinstellung. Lazaro sollte spielen und seine Kreativität ins Spiel bringen.
Ich hoffe auf einen Punkt, optimal wäre natürlich ein weiterer Auswärtssieg, damit Köln keine Eintagsfliege bleibt.
Tip: 0 : 2 :D
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2587
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Samstag 9. Dezember 2017, 05:22

Augsburg hat im Gegensatz zu unserem rotations- und experimentierbedingten Startelf-Wirrwarr ein eingespieltes Team. Die sind defensiv stark und machen auch ihre Tore. Im Gegensatz zu Walter (Danke für die Eröffnung) sehe ich Pals Möglichkeiten der Startelf als begrenzt an. Darida ist noch verletzt und Lazaro, Mittelstedt sowie auch Duda kommen für die Anfangsformation nicht in Frage, da sie am Donnerstag im Pokal leider durchgespielt haben. Insofern sind die Alternativen gar nicht so reich gesät. Ich denke Leckie wird von Beginn an spielen. Mir gefällt die Aufstellung mit der Doppelspitze überhaupt nicht. Aber ich sehe auch keine vernünftige Alternative für die Startelf. Ich rechne damit:

--------------------------------Jarstein---------------------------
Weiser-----------Langkamp----------Rekik----------Platte
----------------Schelle------------Maier-------------------------
Leckie--------------Selke-------------------Ibi----------Kalou

Und wenn wir dann in der 2 HZ 0:1 hinten liegen kommt Pal`s taktische Geheimwaffe. Wer denn sonst ? Sein Sohn ? Gegen Österschlumpf waren für mich Genki und Duda gut. Letzterer konnte übrigens mehr als 60 Minuten laufen. Lazaro hingegen fand ich schwach. Mir wäre lieber gewesen, wenn Duda nicht durchgespielt hätte. Dann hätte er von Beginn an gegen Augsburg spielen können. So haben wir wieder keinen 10er und ich fürchte, unsere Doppelspitze wird wieder in der Luft hängen. Und wenn Ibi dann auf dem letzten Loch pfeift bleibt uns nur noch Messis Albtraum.
tomnoah
 
Beiträge: 4084
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Samstag 9. Dezember 2017, 14:32

Bei Kalou sah es laut PK nicht gut aus, den Äußerungen entnehme ich, dass er dieses Jahr nicht mehr eingesetzt werden kann.
Leckie statt Pekarik kann ich mir vorstellen, ich würde aber nicht auf Peka verzichten wollen. Ich finds nicht mehr lustig, was sich Weiser in den letzten Wochen, ja schon Monaten zusammenspielt. Er ist für mich hinten ein Unsicherheitsfaktor weil er seine Seite nicht im Griff hat und dann auch noch undiszipliniert ist. Meckern, Ball wegschubsen, Nickeligkeiten, neben dem Gegenspieler herlaufen anstatt konsequent rein zu gehen. Peka ist etwas defensiver aber da brennt es nicht bei jedem Angriff. Vielleicht sollte Weiser mal eine Denkpause bekommen. Maximal eingewechselt werden.
Der Spieltag hat im Übrigen gut angefangen, Stuttgart zu Hause verloren, damit rutschen die immer weiter runter dahin wo man sie erwartet hatte.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2587
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon rustneil » Samstag 9. Dezember 2017, 18:06

Noch einmal zum Donnerstag: stelle Dir vor, Hertha spielt Europa und keinen interessiert es wirklich. Nicht einmal dem frei empfangbaren TV war es wert, auch nur ein Minütchen live von den Europa-Auftritten des Hauptstadtclubs zu berichten (wofür man für die ersparten Peinlichkeiten im Nachhinein durchaus dankbar sein kann). Ein anspruchsloser Manager in Einklang mit seinem anspruchslosen Trainerteam unter dem Schutz eines ebenso anspruchslosen Vereinspräsis sind aber maximal zufrieden, hat man doch erfolgreich sein "graue Maus" - Image zementiert.
Dieser Spieltag wird für die Zukunft schon einmal richtungsweisend sein. Der Fahrstuhl fährt z.Z. ungebremst nach unten. Stöger ist entlassen, die Bremer haben das Mißverständnis Nouri korrigiert. Zumindest gefühlt haben wir jetzt den schlechtesten und erfolgslosesten Trainer der Liga seit Januar dieses Jahres. Die Fischköppe vonne Weser und Elbe sorgen zusätzlich dafür, das die bedrohlichen Plätze näher kommen. Auch wenn mir einiges am Donnerstagabend durchaus Freude bereitet hat, sehe ich für morgen abend nicht ein Fünkchen Hoffnung für uns und nicht ein einziges Argument, welches für uns sprechen sollte. Solange es unser Taktikfuchs Dardai nicht beherrscht, sein Team auf den jeweiligen Gegner einzustellen respektive eine unabdingbare taktische Umstellung während des Spiels vorzunehmen, werden wir mit Glück noch Freiburg auf Abstand halten können. Der größte Teil unseres kickenden Personals kann unter Dardai sein durchaus vorhandenes Potential nicht abrufen. Spieler wie Esswein und Schelle drücken zusätzlich das Niveau, Lustenberger ist das beste Beispiel dafür, wie das Talent vermickert, wenn keiner da ist, der es fördert. Er hat den Fehler gemacht, in Berlin zu bleiben, anstatt seinem Lehrmeister zu folgen. Funkel, Luhukay und Dardai hinterlassen halt bei einem Spieler dauerhaft Schäden, die nicht mehr auszugleichen sind. Intelligente Akteure, Architekten, die bei uns das Spiel gestalteten und eine Struktur geben, sind entweder verunsichert und desillusioniert wie Weiser oder Darida oder auf die Tribüne verbannt wie Duda oder Stocker (z.Z. auch noch verletzt). Der Trainer stammelt etwas vom vertikalem Spiel, das den Platzverhältnissen geschuldet nicht stattfinden konnte oder zieht öffentlich über irgendeinen seiner Angestellten her. Das ist Luhukay reloaded. Was macht da Hoffnung auf Augsburg oder Leipzig? Ich richte mich auf 17 Punkte unterm Tannenbaum ein. Für morgen habe ich Karten für ein großartiges Konzert, danach gehen wir mit Freunden übern Weihnachtsmarkt und wenn ich dann mal irgendwie Zeit und Lust habe, lasse ich mir von irgendeiner App berichten wie es ausgegangen ist. Es geht mir also irgendwie am Arxxx vorbei, und da bin ich nicht der einzige. Vielleicht wachen sie mal auf, diese Gegenbauers, Preetzs und Dardais unseres Vereins, wenn sie alsbald in naher Zukunft allein im weiten Rund sitzen. Stell Dir vor, es spielt Hertha und keiner geht hin.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 4018
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Samstag 9. Dezember 2017, 18:44

Und der Kader:

Jarstein, Klinsmann
Weiser,Pekarik, Langkamp, Stark, Rekik, Plattenhardt, Mittelstädt
Kalou, Maier, Skjelbred, Lustenberger, Lazaro, Esswein,Leckie
Ibisevic, Selke

Wer nach Donnerstag Esswein aufstellt, aber Duda nicht, handelt doch vereinsschädigend...

Weihnachten stehen Bremen und der HSV vor uns. Enden tut das dann im Kampf gegen Freiburg um den Relegationsrang...
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2829
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Dorf in der Ostzone Richtung Norden raus

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Samstag 9. Dezember 2017, 18:51

>>> Wer nach Donnerstag Esswein aufstellt, aber Duda nicht, handelt doch vereinsschädigend...<<<

lacht,,,

Nur noch 3 Punkte Unterschied zu Tabellenplatz 16 und 3 Spiele Augsburg, Hanover96 und RB Leibzig....das müsste doch zu schaffen sein...grins..

Gegen Ausgsburg wird es meiner Meinung nach ein unansehnliches Spiel mit einem 0:0 oder gar verlorenen Spiel
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 9. Dezember 2017, 19:32

Also alles andere außer einer Niederlage mit mind. 2 Toren Unterschied wäre eine Überraschung.
Cancun
 
Beiträge: 1654
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Samstag 9. Dezember 2017, 19:41

Cancun hat geschrieben:Also alles andere außer einer Niederlage mit mind. 2 Toren Unterschied wäre eine Überraschung.


lacht...wie böse.....man könnte den Eindruck gewinnen, dass Du kein Vertauen mehr in die Kaderaufstellung von Pal und dem Trainerteam hast. grins zwinker...
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 9. Dezember 2017, 20:14

emanzi hat geschrieben:
Cancun hat geschrieben:Also alles andere außer einer Niederlage mit mind. 2 Toren Unterschied wäre eine Überraschung.


lacht...wie böse.....man könnte den Eindruck gewinnen, dass Du kein Vertauen mehr in die Kaderaufstellung von Pal und dem Trainerteam hast. grins zwinker...

Es ist egal wen er aufstellt. Der gesamte Kader ist qualitativ zu schlecht. Lazarro, Selke und Rekik geben Hoffnung, aber sonst?
Cancun
 
Beiträge: 1654
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon AK54 » Samstag 9. Dezember 2017, 21:34

Es ist echt spassig. Wieder mal Gut gegen Böse hier.
Wir, die bösen, sehen alles schwarz, die Guten glauben an ein Wunder und wenn es nicht eintritt, haben sie ihre Ausreden, Platz Schiri, Glück....

@rustneil hat schon vieles gesagt, mal wieder mit voller Ironie zugeschlagen :lol: , die Realität hat er aber getroffen.

Es wird ein grausames Spiel, egal, wen PD aufstellt.Taktisch sind wir sowiso unterlegen. Wir dürfen eigentlich nicht verlieren und Augsburg könnte bei einem Sieg sogar mit BMG
gleichziehen. Beide werden sich in die Hosen sch....en. Vermutlich wird es ein 0:0 oder aber einer der beiden hat das Glück, dass irgend ein abgefälscher Schuß zur Eckfahne rein geht.
Ich stimme dem schon angesprochenen 0:0 zu, hoffentlich. Dann hätten wir wenigstens 1 Pkt. gegen den Abstieg erreicht.
Nur, Augsburg hat den Heimvorteil und wir reissen ja generell nichts in gegnerischen Stadien.
Übrigens, Weiser spielt seit einiger Zeit völlig unter seinen Möglichkeiten. Fragt sich: Warum ist das so?? Frustration ??

Wir werden mal wieder 20 Min. irgend etwas versuchen, wenn es nicht zur Führung reicht, da der Gegner Daheim spielt, kann man nur hoffen,dass sie das Tor nicht treffen.

0:0 ist und bleibt meine Hoffnung
Zuletzt geändert von AK54 am Samstag 9. Dezember 2017, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon Pat35 » Samstag 9. Dezember 2017, 21:37

Also, Augsburg ist gerade zu Hause sehr stark.

Ich würde erstmal defensiver anfangen und schauen wie sich das Spiel entwickelt. Außerdem brauchen wir Spieler mit Tempo, um schnelle Konter zu fahren. Daher würde ich diese Variante empfehlen:

----------------------------------------------Jarstein---------------------------------------------------

Weiser-----------------------Langkamp------------Rekik----------------------------------Platte

-----------------------------------Maier----------------Schelle----------------------------------------

Leckie--------------------------------------Lazaro---------------------------------------Mittelstädt

-----------------------------------------------Selke------------------------------------------------------

2. HZ

Palko für Leckie
Stark für Maier
Torunarigha für Langkamp
Hertha BSC & TSV Rudow
Pat35
 
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 14:25
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon AK54 » Samstag 9. Dezember 2017, 21:44

Pat35 hat geschrieben:


.....Palko für Leckie......


Super Idee, besser als der Tainerliebling, der Vollpfosten.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon thommy » Samstag 9. Dezember 2017, 22:31

AK54 hat geschrieben:
Pat35 hat geschrieben:


.....Palko für Leckie......


Super Idee, besser als der Tainerliebling, der Vollpfosten.


echt super :roll:

Kader:
Jarstein, Klinsmann
Weiser,Pekarik, Langkamp, Stark, Rekik, Plattenhardt, Mittelstädt
Kalou, Maier, Skjelbred, Lustenberger, Lazaro, Esswein,Leckie
Ibisevic, Selke
thommy
 
Beiträge: 3516
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Samstag 9. Dezember 2017, 22:42

Ich will nicht despektierlich sein, aber es spielt natürlich eine Rolle. Vor dem Hintergrund des Todes von Pals Vater sieht die ganze Betrachtung der letzten Wochen für mich etwas anders aus. Pal hat seinen Vater, der auch Trainer war, nach eigener Darstellung oftmals in seine Überlegungen als Coach einbezogen und hatte bis zuletzt eine enge Beziehung zu ihm. Er war letzte Woche nochmal in Ungarn, um sich von seinem Vater zu verabschieden. Ich will darüber gar nichts sagen, jeder kann sich selber denken was diese Situation für Auswirkungen auf seinen Job hatte. Pal hat trotz dieser privaten Extremsituation das Motto "The Show maust go on" gelebt. Und so coacht er morgen seine Mannschaft in Augsburg und ist nicht in Ungarn bei seiner Familie. Bei ihm kommt zuerst Hertha. Ich hoffe die Mannschaft verhält sich nicht nur genauso professionell wie ihr Trainer, sondern zeigt ihm mit unbändigem Siegeswillen, dass sie tiefsten Respekt vor ihm hat. Wer morgen nicht bis aufs Blut für die blau weiße Fahne kämpft hat es nicht verdient unser Trikot zu tragen.
tomnoah
 
Beiträge: 4084
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 15. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC

Beitragvon herthamichi » Samstag 9. Dezember 2017, 22:55

Pat35 hat geschrieben:2. HZ

Palko für Leckie
Stark für Maier
Torunarigha für Langkamp


Es kann doch nicht so schwer sein, mal einen Blick auf den nominierten Kader zu werfen, den Bernie oben hier eingestellt hat.
Also was sollen diese Einwechselvorschläge mit Palko und Torunarigha?. :? Sie sind nicht im Kader. :!:

Ich bin da bezüglich Duda auch bei Bernie. Am Donnestag war zwar nichts durchschlagend Überragendes von ihm zu sehen,
aber immerhin eine vernünftige Ballbehandlung, Spielverständnis und gute Pässe.

Ein nominierter Esswein dagegen hat eigentlich in überhaupt keinem Bundesliga - Kader eines Teams was zu suchen.
Das war grausam, was er da wieder abgeliefert hatte.

Selbst ein Haraguchi war da deutlich nützlicher. Der dribbelt sich zumindest mal durch die Reihen durch, was zuletzt
bei Weiser und Leckie überhaupt nicht mehr zu sehen war. Leider ohne geglückten Abschluss, also alles wie gehabt.
Statt Duda oder Haraguchi also wieder Esswein?, so langsam fehlt mir jedes Verständnis für Pal Dardai.

Was soll das in der Rückrunde nur werden, wenn Darida und Stocker wieder zur Verfügung stehen?, Kommt dann
statt dieser Spieler und diverser junger Alternativen auch noch ein Herr Esswein in den Kader. :?: :evil:
herthamichi
 
Beiträge: 4995
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Nächste

Zurück zu Die Spiele