18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Dienstag 2. Januar 2018, 20:06

Und es geht schon wieder los.

18. Spieltag um 15:30 Uhr - zur besten Fußball Zeit in Stuttgart. 3 Punkte zum Jahresbeginn - wie wär´s denn damit ?

Stuttgart spielte zuletzt eine schwarze Serie: 5 Spiele - 5 Niederlagen (davon einmal Pokal). Das hat die Aufsteiger aus dem Schwabenland auf den 14. Tabellenplatz zurückgeworfen nachdem es lange Zeit ganz gut für die Schwaben aussah. In der Heimtabelle sind sie aber immer noch 7. mit 16 Punkten aus 8 Spielen. 9 - 5 Tore sprechen eine deutliche Sprache, dass in Stuttgart Tore eher Mangelware sind.
Unsere Hertha ist auswärts eher keine Macht, allerdings gab es jetzt 5 Spiele auswärts ohne Niederlage mit zuletzt 2 Siegen. Das hat uns uns der Auswärtstabelle auf den 9. Platz geführt bei 10 Punkten in 8 Spielen. Das kommt doch Hoffnung auf, dass diese Serie gehalten werden kann. Stocker und Darida sind ins Training eingestiegen, der Kader füllt sich also weiter auf.
In der Bilanz der beiden Mannschaften hat Hertha die Nase vorn 11 - 11 - 15 ist die Bilanz.
Bei bwin ist Stuttgart favorisiert, ebenfalls bei bet-and-home. Ich sehe die Chancen etwas anders, die Formkurve spricht für uns. Dazu dürfte bei Stuttgart das Zittern vor dem Abstiegskampf begonnen haben. 2 Punkte bis zu einem direkten Abstiegsplatz - das ist nicht mehr viel Luft. Und bei der Auswärtsschwäche (nur 1 Punkt aus 9 Spielen) darf man eigentlich zu Hause nicht verlieren. Gut für uns - würde ich mal einschätzen.
Also - 3 Punkte für die Hertha sind drin, mindestens die Serie sollte gehalten werden und nicht verloren werden.
Ich tippe mal auf ein 0 : 1 - Torschütze Kalou.
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 2. Januar 2018, 21:38

0:3
HA HO HE
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2145
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Mittwoch 3. Januar 2018, 09:27

Mir würde ein Unentschieden schon reichen.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 3. Januar 2018, 11:16

shin6 hat geschrieben:Mir würde ein Unentschieden schon reichen.


Nö, ich möchte ganz entschieden einen Sieg! So ein unerwartet guter Beginn der Rückrunde kann Wunder wirken. Wir können dort durchaus siegreich vom Platz gehen. Aber natürlich wäre auch ein Unentschieden kein Weltuntergang und natürlich kann man auch in Stuttgart verlieren; das ging bereits einigen so. :-)
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Mittwoch 3. Januar 2018, 11:47

Ich habe ein gutes Gefühl das Hertha gewinnt. Zumal ja auch Hertha gegen RB in einem Wahnsinnsspiel in Unterzahl gewonnen hatte. Das könnte noch ein zusätzlicher Kick sein. Die Jungs scheinen hungrig zu sein. Darida ist auch wieder fit, Selke hungrig...Leckie ist wieder fit.....Pal hat für die Aufstellung die Qual der Wahl. Falls Rekik doch nicht fit ist, wird Jordan die Lücke in der Abwehr für mich gut füllen. Weiser fällt wohl auch noch aus. Das ist natürlich Mist.

Die Aufstellung könnte vielleicht so sein.

Jarstein...klar..
Pekarik, Stark, Jordan, Platte
Darida, Maier...oder Skyelbred
Leckie, Kalou/(Duda), Lazaro
Selke/(Ibi)

Pal will die 3 Punkte und auch gleich die Richtung für die Rückrunde festlegen....

Stuttgart verstärkte sich im Wintertransfer bis jetzt nur mit Gomez.

Machbar....also ich sage Sieg für Hertha....1:0....Tor Selke....trotz Auswärtsspiel.

Siiiieggggg....
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon shin6 » Mittwoch 3. Januar 2018, 12:01

Jordan sicherlich nicht. Der ist doch gesperrt oder habe ich was verpasst?
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3171
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Mittwoch 3. Januar 2018, 17:57

shin6 hat geschrieben:Jordan sicherlich nicht. Der ist doch gesperrt oder habe ich was verpasst?


Ja, Du hast Recht......das hatte ich vergessen.

Dann wird Pal bestimmt Lustenberger und Stark zusammen hinten reinstellen. Oder was meinst Du?
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Mittwoch 3. Januar 2018, 19:44

Was ist mit Langkamp ? Ist der wieder fit. Dann wäre wahrscheinlich Langkamp/Stark erste Wahl für die IV
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2393
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 4. Januar 2018, 01:48

Steht denn überhaupt fest, dass Rekik ausfällt ? Ich habe irgendwo gelesen, dass er nächste Woche ins Mannschaftstraiining einsteigen soll. Und auch bei Weiser heißt es doch, er wird momentan geschont. Hört sich auch nicht so an als ob sein Ausfall in Beton gegossen ist.

Wie wär`s denn so ? :

-------------------------Rune-------------------------------
Peka (Weiser), Stark, Langkamp (Rekik), Platte
--------------Schelle--------------Maier------------------
--------------------------Darida----------------------------
-----------Leckie------------------------Kalou-----------
---------------------------Selke----------------------------

Ich würde Darida und Maier gerne zusammen sehen weil ich glaube, dass sie neben Weiser unsere ballsichersten Spieler sind. Von dem Duo würde ich mir somit eine gewisse Dominanz im Mittelfeld erhoffen. Kalou soll allerdings im Training noch die Zipfelmütze aufhaben. Insofern ist auf LA auch Mittelstedt `ne Option oder aber auch Genki, der sich im Januar zeigen muss wenn er noch ein Angebot bekommen will, das ihm die WM vielleicht doch noch ermöglicht.....
tomnoah
 
Beiträge: 3869
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Mclevor » Donnerstag 4. Januar 2018, 02:10

tomnoah hat geschrieben:Steht denn überhaupt fest, dass Rekik ausfällt ? Ich habe irgendwo gelesen, dass er nächste Woche ins Mannschaftstraiining einsteigen soll. Und auch bei Weiser heißt es doch, er wird momentan geschont. Hört sich auch nicht so an als ob sein Ausfall in Beton gegossen ist.

Wie wär`s denn so ? :

-------------------------Rune-------------------------------
Peka (Weiser), Stark, Langkamp (Rekik), Platte
--------------Schelle--------------Maier------------------
--------------------------Darida----------------------------
-----------Leckie------------------------Kalou-----------
---------------------------Selke----------------------------

Ich würde Darida und Maier gerne zusammen sehen weil ich glaube, dass sie neben Weiser unsere ballsichersten Spieler sind. Von dem Duo würde ich mir somit eine gewisse Dominanz im Mittelfeld erhoffen. Kalou soll allerdings im Training noch die Zipfelmütze aufhaben. Insofern ist auf LA auch Mittelstedt `ne Option oder aber auch Genki, der sich im Januar zeigen muss wenn er noch ein Angebot bekommen will, das ihm die WM vielleicht doch noch ermöglicht.....


Ich denke Lazaro fehlt. Er hat so stark in letzter Zeit gespielt, dass man ihn sich kaum aus der mannschafft denken kann. schelle raus und darida rein?
Mclevor
 
Beiträge: 337
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 14:58

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon tomnoah » Donnerstag 4. Januar 2018, 02:58

Stimmt, so ist es vielleicht besser:

-------------------------Rune-------------------------------
Peka (Weiser), Stark, Langkamp (Rekik), Platte
--------------Schelle--------------Darida------------------
--------------------------Lazaro----------------------------
-----------Leckie------------------------Kalou-----------
---------------------------Selke----------------------------

Auswärts auf einen ausgeruhten Schelle zu verzichten wäre aus meiner Sicht nicht optimal. Aber Maier rauszunehmen auch nicht. Und einen fitten Darida erstmal auf der Bank zu lassen ist auch schwierig. So oder so, Härtefallentscheidungen sind unumgänglich. Vielleicht muss Kalou erstmal auf die Bank und Laza geht auf LA.
tomnoah
 
Beiträge: 3869
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2012, 08:13

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Donnerstag 4. Januar 2018, 10:13

Jarstein
Weiser - Rekik - Stark - Plattenhardt
Skjelbred (6) - Maier (8)
Leckie - Darida - Lazaro
Selke

Oder Lazaro auf die Zehn und Kalou auf links. Duda ist wohl nach wie vor keine Option, oder? Mal sehen, ob der überhaupt noch da ist zum Rückrundenbeginn.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1978
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Donnerstag 4. Januar 2018, 15:24

Sieht so aus als wenn Weiser und Rekik doch in Stuttgart am Ball sind. Um so besser!

Ist das nicht herrlich wie wir uns alle den Kopf machen, was die mögliche Aufstellung mit welchem Spieler auch immer ist.
Weil wir die Qual der Wahl haben und mal so richtig aus dem vollen Schöpfen können.

Alle Eure Kader-Vorschläge-Wunschaufstellungen sind interessant, die mich meinen auch noch mal überdenken lassen.

hmmm...

Pekarik ist mir in der Abwehr jetzt lieber als Weiser, weil Pekarik n den letzten Spielen schlichtweg besser war als Weiser.
Darida und Maier würde ich gerne zusammenspielen sehen und ich bin der Meinung das mit den beiden Kreativ für die offensive eine Menge geht.

Daher....jetzt meine Anfangs-Wunschformation.

Pekarik, Stark, Rekik, Platte
Darida, Maier
Weiser, Kalou, Lazaro
Selke

In der Abwehr ist Stabilität, für genügend Kreativität und Schnelligkeit sowie für guten Flanken auch über die Flügel ist gesorgt und Kalou als zweiter Knipser in der hängenden Spitze lauert auf seine Chancen.

Ja, was mit Duda wird @Start-Nr.8 da bin ich auch gespannt...
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon Petersen » Dienstag 9. Januar 2018, 06:54

Ich gehe allerdings davon aus, dass Gomez uns ärgern wird. Es ist unser Pech, dass wir gleich zu Beginn gegen die ran müssen, wo der Hype um ihn besonders groß und seine Motivation besonders ausgeprägt ist. Na ja, hoffen wir das Beste....
Petersen
 
Beiträge: 2736
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 18. Spieltag: VfB Stuttgart - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Dienstag 9. Januar 2018, 10:02

Petersen hat geschrieben:Ich gehe allerdings davon aus, dass Gomez uns ärgern wird. Es ist unser Pech, dass wir gleich zu Beginn gegen die ran müssen, wo der Hype um ihn besonders groß und seine Motivation besonders ausgeprägt ist. Na ja, hoffen wir das Beste....


Das sehe ich auch so....Gomez wird sich in Zeug legen. Hmmm....in den letzten 12 Spielen bei Wolfsburg hatte er nur 1 Tor erzielt und er landet jetzt zum Abschluss seiner Karierre/Fußballlaufbahn mit seinen 32 Jahren bei Stuttgart. Es muss also auch nicht sein, dass er uns großartig in Gefahr bringt.

Das Spiel von Stuttgart wird hauptsächlich auf Gomez ausgelegt sein, so zumindest konnte ich es bei den Stutgarter News nachlesen.

Die Abwehr unserer Hertha beim Spiel im Wintercup gegen Köln war stabil, so laut Aussage von Dardai und ich könnte mir vorstellen, dass unsere Abwehr ihn kalt stellt. Also machbar wäre es.

Die Abwehr unserer Hertha gegen Köln im Wintercup bestand aus Pekarik, Stark, Langkamp, Plattenhardt

Die Abwehr von Stuttgart ist geschwächt, weil der Abwehr-Chef Holger Badstuber beim Spiel gegen Hertha am Samstag ausfällt. Ein Neuzugang für die Stuttgarter Abwehr ist bis jetzt noch nicht in Sicht. Hier wäre für uns was möglich. Wenn es nicht wieder einen blutleeren Auftritt unserer Hertha wie im Wintercup gibt.

Die Aufstellung von Pal gegen Köln im Wintercup war so: Jarstein - Pekarik, Stark, Langkamp, Plattenhardt - Lustenberger, Darida - Esswein, Lazaro, Kalou - Selke

Ich könnte mir also vorstellen, dass die Aufstellung von Pal gegen Stuttgart so sein wird : Jarstein - Pekarik, Stark, Langkamp, Plattenhardt - Maier, Darida, Lazaro, Weiser, Kalou, Selke....zumindest hoffe ich es.

Mit der Aufsterllung müsste es doch eigentlich verdammt noch mal möglich sein Stuttgart zu knacken.
emanzi
 
Beiträge: 223
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Nächste

Zurück zu Die Spiele