22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Samstag 10. Februar 2018, 17:24

Sehr starker Auftritt. Verdienter Sieg mit hohem Unterhaltungswert. Nice.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5106
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 10. Februar 2018, 17:24

Yes, yes, yes!!! Super Jungs
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 10. Februar 2018, 17:25

Einfach mal ein geiles Spiel!!!
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2022
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Schönwetterfan » Samstag 10. Februar 2018, 17:27

Petersen hat geschrieben:Sei es wie es sei: In Leverkusen werden wir mal wieder (leider) keine Chance haben.... :(

Im Hertha-Leverkusen-Faden der Hinrunde beispielsweise Petersen hat geschrieben:Ich gebe heute sehr gerne zu, dass ich hinsichtlich meiner Erwartung für das Ergebnis dieses Spiels zu vorsichtig gewesen bin. Ich freue mich sehr darüber, dass die Mannschaft die 3 Punkte gebucht hat.
[...]


Hier ist Platz für deinen Eintrag, Petersen! ;) :D
Schönwetterfan
 
Beiträge: 770
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon zwölftermann » Samstag 10. Februar 2018, 17:27

YEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEES! 8-) :D :D :D :D


Fußball spielen wird belohnt!

Eine Klasseleistung des Trainerteams!
Eine Klasseleistung der gesamten Mannschaft!


Oh, wie ist das schön, oh, wie ist das schön..... :D
zwölftermann
 
Beiträge: 576
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon rustneil » Samstag 10. Februar 2018, 17:31

Habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, vor allem in der 72. Minute. Purer Slapstick. Ansonsten couragierte Leistung von unseren Jungs. Heute hat mal wieder alles gestimmt, das war das andere Gesicht der Hertha.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3982
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Schönwetterfan » Samstag 10. Februar 2018, 17:31

tomnoah hat geschrieben:[...]
die Alten keine Leistungsträger mehr und die Jungen noch keine,
[...]

1:0 durch die Jungen, 2:0 durch die Alten! ;) :mrgreen:
Schönwetterfan
 
Beiträge: 770
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon arno85 » Samstag 10. Februar 2018, 17:33

Na das war doch mal was. Die Nörgler werden noch immer den defensiven Rumpelfußball bemängeln, aber das war heute eine Leistung, welche Hertha letzte Saison stark machte: hinten dicht, wenig zulassen und an den entscheidenen Stellen für Akzente sorgen. Die Effizienz ist zurück, jedenfalls heute. Mit den Punkten, mit welchen die wenigsten gerechnet hätten, sind wir erstmal wieder zurück in der Spur. Zugute kam uns sicherlich, dass Leverkusen am Dienstag 120 Minuten lang beim DFB-Pokal ran musste,

Hinten bin ich vollumfänglich zufrieden, alle Spieler haben gelifert, als es darauf ankam. Torunarigha weiter zwischen Genie und Wahnsinn, dennoch hoffentlich nicht schwerer verletzt. Sonst wird es kritisch, nachdem Langkamp ohne Not abgegeben wurde. Hervorzuheben sind heute jedoch vor allem Darida und Lazaro, die beide für viele Impulse nach vorne sorgten. Lazaro erweist sich immer mehr als echten Glücksgriff und gut investiertes Geld (was ja nicht wenig war). Pekarik erstaunlich stark, auch wenn er in der Nachspielzeit mit einem ungenauen Flachpass in den Strafraum das 0:3 verhindert hat. Selke fand weiter nicht statt und erinnert stark an Ibisevic. Womöglich liegt das doch am System Dardai. Jarstein nach seiner Verletzung sehr stark zu Beginn aber mit einem sehr dummen Fehler, der zum Glück ohne Folgen blieb. Für mein Herz aber sehr schlecht. Nicht mehr machen bitte. Im Interview nach dem Spiel weißt er dann doch irgendwie lustigerweise Mängel in der Regelkunde auf,

Nächste Woche gegen Mainz nachlegen und dann sind wir wieder in der Spur.
arno85
 
Beiträge: 1412
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon zwölftermann » Samstag 10. Februar 2018, 17:44

arno85 hat geschrieben:Na das war doch mal was. Die Nörgler werden noch immer den defensiven Rumpelfußball bemängeln, aber das war heute eine Leistung, welche Hertha letzte Saison stark machte: hinten dicht, wenig zulassen und an den entscheidenen Stellen für Akzente sorgen. Die Effizienz ist zurück, jedenfalls heute. Mit den Punkten, mit welchen die wenigsten gerechnet hätten, sind wir erstmal wieder zurück in der Spur. Zugute kam uns sicherlich, dass Leverkusen am Dienstag 120 Minuten lang beim DFB-Pokal ran musste,

Hinten bin ich vollumfänglich zufrieden, alle Spieler haben gelifert, als es darauf ankam. Torunarigha weiter zwischen Genie und Wahnsinn, dennoch hoffentlich nicht schwerer verletzt. Sonst wird es kritisch, nachdem Langkamp ohne Not abgegeben wurde. Hervorzuheben sind heute jedoch vor allem Darida und Lazaro, die beide für viele Impulse nach vorne sorgten. Lazaro erweist sich immer mehr als echten Glücksgriff und gut investiertes Geld (was ja nicht wenig war). Pekarik erstaunlich stark, auch wenn er in der Nachspielzeit mit einem ungenauen Flachpass in den Strafraum das 0:3 verhindert hat. Selke fand weiter nicht statt und erinnert stark an Ibisevic. Womöglich liegt das doch am System Dardai. Jarstein nach seiner Verletzung sehr stark zu Beginn aber mit einem sehr dummen Fehler, der zum Glück ohne Folgen blieb. Für mein Herz aber sehr schlecht. Nicht mehr machen bitte. Im Interview nach dem Spiel weißt er dann doch irgendwie lustigerweise Mängel in der Regelkunde auf,

Nächste Woche gegen Mainz nachlegen und dann sind wir wieder in der Spur.



Also, wenn DAS für jemanden defensiver Rumpelfußball ist, dann kann ich damit sehr gut leben. :D Ich habe es ganz anders gesehen, ganz und gar nicht defensiv, sondern von der ersten Minute an wurde Leverkusen früh attackiert und damit überrascht. Das war der Schlüssel zum Sieg, eben nicht wie angedacht hinten drin stehen, sondern mutig mitspielen, das wurde belohnt.

Mit Lazaro und Darida gebe ich dir vollkommen recht, hervorragende Leistungen. Aber die ganze Mannschaft war spitze heute.

Wenn das "defensiv" sein soll, dann kann ich mit diesem "defensiv" sehr gut leben. ;)
zwölftermann
 
Beiträge: 576
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Walter » Samstag 10. Februar 2018, 18:01

Ich fand das etwas knapp, da mußte man ja noch zittern am Schluß. Da muss man den Sack früher zumachen, gegen so einen geschwächten Gegner, der Pokal spielen mußte, muß eine gute Hertha-Mannschaft deutlicher gewinnen. Aber der Trainer ist schuld.... ;)
Klassenerhalt - Na klar doch !
Walter
 
Beiträge: 2436
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:54
Wohnort: Berlin

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon zwölftermann » Samstag 10. Februar 2018, 18:24

Walter hat geschrieben:Ich fand das etwas knapp, da mußte man ja noch zittern am Schluß. Da muss man den Sack früher zumachen, gegen so einen geschwächten Gegner, der Pokal spielen mußte, muß eine gute Hertha-Mannschaft deutlicher gewinnen. Aber der Trainer ist schuld.... ;)


Tja, das man muss heute sagen, den Trainer trifft eine erhebliche Mitschuld am Ergebnis... da wird er sich auch sehr schwer rausreden können...
zwölftermann
 
Beiträge: 576
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Samstag 10. Februar 2018, 19:05

zwölftermann hat geschrieben:
Walter hat geschrieben:Ich fand das etwas knapp, da mußte man ja noch zittern am Schluß. Da muss man den Sack früher zumachen, gegen so einen geschwächten Gegner, der Pokal spielen mußte, muß eine gute Hertha-Mannschaft deutlicher gewinnen. Aber der Trainer ist schuld.... ;)


Tja, das man muss heute sagen, den Trainer trifft eine erhebliche Mitschuld am Ergebnis... da wird er sich auch sehr schwer rausreden können...


Sehr gut, Jungs! Lassen uns doch nicht vom Zufallsergebnis blenden :lol:
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5106
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Käp71 » Samstag 10. Februar 2018, 19:13

@Arno
Mir hat der Strafraumfreistoß super gefallen. Kann ich gar nicht oft genug ansehen.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5106
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon Joel » Samstag 10. Februar 2018, 19:34

Käp71 hat geschrieben:@Arno
Mir hat der Strafraumfreistoß super gefallen. Kann ich gar nicht oft genug ansehen.


Schon ein guter Grund für Kraft :D
Joel
 
Beiträge: 3314
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:15

Re: 22. Spieltag: Bayer Leverkusen - Hertha BSC

Beitragvon flaschenkind » Samstag 10. Februar 2018, 19:59

Geil ...geiler... am geilsten ....

weiter so liebe HERTHA !!!!!

HA HO HE !!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2151
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele