29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 7. April 2018, 16:25

Wer solche Spiele verliert, der sollte gar nicht mehr antreten. Selbst, wenn sie mal Fußball spielen und die Offensive suchen, stellen sie sich einfach zu blöde an. Man von ich angefressen von dieser Hertha. Ich sag’s mal: die werden keinen einzigen Punkt mehr holen, weil sie einfach zu blöd sind für die Bundesliga!
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon hajob37 » Samstag 7. April 2018, 16:28

Cancun hat geschrieben:Das ist doch eine glatt rote Karte für Stindl.


Ja, sehe ich auch so. Hatte aber natürlich nichts mehr mit dem Ergebnis zu tun.
Mitglied
hajob37
 
Beiträge: 557
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Zwitscherer » Samstag 7. April 2018, 16:31

Heftig, heftig. In 4 min vom Sieger zum Verlierer. Doofheit wird einfach bestraft, ich setz mich bei dem geilen Wetter vorn Fernseher in meiner kühlen Stube und könnte hintenraus bei über 20 ° auf dem Balkon sitzen. Das Team ist es einfach nicht mehr wert, dass man seine Zeit vergeudet. Dardai hat alle danach abgeklatscht wie Gewinner. Der hat sie doch nicht mehr alle. Mönsch, schon wieder das WE im Arsch wegen dieser Versager-Truppe. Und der Lustenberger geht mir nur noch auf den Sack, wenn ich den in der Mannschaft sehe. Habe fertig.
Ciao Zwi
Benutzeravatar
Zwitscherer
 
Beiträge: 921
Registriert: Donnerstag 12. Mai 2011, 19:21
Wohnort: Stuttgart

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 7. April 2018, 16:32

Wir werden bei 36 Punkten stehen bleiben. Gottseidank reicht das dies Jahr für den Klassenerhalt. Was für eine beschissene Rückrunde. Was für eine saublöde Mannschaft!
Zuletzt geändert von Start-Nr.8 am Samstag 7. April 2018, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon kraichgauer » Samstag 7. April 2018, 16:33

Was will man da noch sagen, gutes Spiel aber die Führung nicht ausgebaut.

Döp, döp,döp, döp

Aber einigen Spielern macht das wohl nichts, lachen ausgiebig. Na dann......
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 758
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon hajob37 » Samstag 7. April 2018, 16:33

Es stimmt, daß es überwiegend kein schlechtes Auswärtsspiel war - wobei wir davon profitiert haben, daß Gladbach verunsichert war und viele Fehler gemacht hat. Und daß das erste 1:1 zurückgenommen wurde.

Das hätte aber eine Warnung sein müssen - doch danach wurden wichtige Chancen vergeben.

Am Ende bleibt es leider dabei: keine Punkte geholt.

Ja, ich bin sehr enttäuscht, erneut. So häufig diese Saison.

Ich glaube, ich gehe nicht mal gegen Köln hin.
Mitglied
hajob37
 
Beiträge: 557
Registriert: Samstag 17. März 2012, 19:16

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon zwölftermann » Samstag 7. April 2018, 16:39

Bitter³
Da macht man vom spielerischen her eines der besten Spiele der Saison, spielt sich endlich auch mal mehrere hochkarätige Chancen heraus und dann verliert man die Kiste noch.
Das größte Problem war heute die unterirdische Chancenverwertung. Es ist schon paradox, dabei hatte vor allem Selke ein hervorragendes Spiel gemacht.
Aber man muss leider auch erwähnen, dass wir nach dem Gladbacher Systemwechsel arge Probleme bekommen haben.
zwölftermann
 
Beiträge: 660
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 23:24

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Franki IV » Samstag 7. April 2018, 16:45

Ok, dann die nächste Saison eben nicht international.

Ich war mir so sicher, dass wir in Gladbach nicht verlieren. Und warum wir doch verloren haben, ist mir schleierhaft. Das Spiel gegen erwartet schwache Gladbacher braucht man nun wirklich nicht verlieren. Zumal es ein gutes Spiel von uns war. Schade.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2431
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 7. April 2018, 16:50

Ich habe mehr als einmal oben geschrieben, das das Spiel ein Superspiel war. Für mich die zweitbeste Saisonleistung nach Leipzig. Dardai hat alles richtig gemacht, die Mannschaft durfte offensiv spielen und war so überlegen wie noch gar nicht diese Saison. Alles in allem ein schöner Nachmittag.

Meint man. Was ich meine ist, dass es riesiger Mist ist, das aus der Hand zu geben. Bislang hat Hertha verloren, weil sie Mist gespielt hat. Heute, weil sie sich naiv und dämlich angestellt hat und auch arrogant. So ein Spiel MUSS 0:3 ausgehen. Meine Worte waren wohl etwas hart oben, aber hey, wenn es ein Spiel gab in den letzten Jahren, worüber man sich wirklich ärgern muss, dann doch dieses.

Und dass wir bei 36 Punkten bleiben, vielleicht 37, glaube ich tatsächlich, denn egal, was wir machen und wie wir spielen, wir stehen am Ende mit 0 oder bestenfalls 1 Punkt da.

Jungs, so schön das Spiel lange war, wir müssen einsehen, dass wir eine absolute Absteiger Rückrunde spielen, mal wieder.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2146
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon kraichgauer » Samstag 7. April 2018, 17:06

Haben wirklich welche gedacht das wir eventuell nächste Saison international spielen? :lol:
Benutzeravatar
kraichgauer
 
Beiträge: 758
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 09:49

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon emanzi » Samstag 7. April 2018, 17:13

Start-Nr.8 hat geschrieben:Wer solche Spiele verliert, der sollte gar nicht mehr antreten. Selbst, wenn sie mal Fußball spielen und die Offensive suchen, stellen sie sich einfach zu blöde an. Man von ich angefressen von dieser Hertha. Ich sag’s mal: die werden keinen einzigen Punkt mehr holen, weil sie einfach zu blöd sind für die Bundesliga!


Mehr kann man dazu auch nicht mehr sagen und wir können in der Tabelle noch unangenehm nach unten rutschen.....

HaHoHe
emanzi
 
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon xymox1111 » Samstag 7. April 2018, 17:19

Ihr seit ziemlich hart heute. Spiel von uns war gut. Viel Pech war dabei. Wer immer defensiv spielt, weiss eben nicht wie man cool Chancen nutzt.
xymox1111
 
Beiträge: 53
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 18:29

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 7. April 2018, 17:22

hajob37 hat geschrieben:
Cancun hat geschrieben:Das ist doch eine glatt rote Karte für Stindl.


Ja, sehe ich auch so. Hatte aber natürlich nichts mehr mit dem Ergebnis zu tun.

Nein, aber ärgert mich trotzdem, dass auch vom Moderator einfach so drüber hinweg gegangen wurde.
Cancun
 
Beiträge: 1654
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 7. April 2018, 17:25

Zwitscherer hat geschrieben:Heftig, heftig. In 4 min vom Sieger zum Verlierer. Doofheit wird einfach bestraft, ich setz mich bei dem geilen Wetter vorn Fernseher in meiner kühlen Stube und könnte hintenraus bei über 20 ° auf dem Balkon sitzen. Das Team ist es einfach nicht mehr wert, dass man seine Zeit vergeudet. Dardai hat alle danach abgeklatscht wie Gewinner. Der hat sie doch nicht mehr alle. Mönsch, schon wieder das WE im Arsch wegen dieser Versager-Truppe. Und der Lustenberger geht mir nur noch auf den Sack, wenn ich den in der Mannschaft sehe. Habe fertig.

Das Interview nach dem Spiel von Dardai war der Hammer.... also im Training schießen die immer Tore.. mensch Pal da spielen sie auch gegen die Herthaabwehr.
Cancun
 
Beiträge: 1654
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: 29. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC

Beitragvon Cancun » Samstag 7. April 2018, 17:28

Start-Nr.8 hat geschrieben:Ich habe mehr als einmal oben geschrieben, das das Spiel ein Superspiel war. Für mich die zweitbeste Saisonleistung nach Leipzig. Dardai hat alles richtig gemacht, die Mannschaft durfte offensiv spielen und war so überlegen wie noch gar nicht diese Saison. Alles in allem ein schöner Nachmittag.

Meint man. Was ich meine ist, dass es riesiger Mist ist, das aus der Hand zu geben. Bislang hat Hertha verloren, weil sie Mist gespielt hat. Heute, weil sie sich naiv und dämlich angestellt hat und auch arrogant. So ein Spiel MUSS 0:3 ausgehen. Meine Worte waren wohl etwas hart oben, aber hey, wenn es ein Spiel gab in den letzten Jahren, worüber man sich wirklich ärgern muss, dann doch dieses.

Und dass wir bei 36 Punkten bleiben, vielleicht 37, glaube ich tatsächlich, denn egal, was wir machen und wie wir spielen, wir stehen am Ende mit 0 oder bestenfalls 1 Punkt da.

Jungs, so schön das Spiel lange war, wir müssen einsehen, dass wir eine absolute Absteiger Rückrunde spielen, mal wieder.

Und wenn man gut spielt und trotzdem verliert, sollte man sich ernste Sorgen machen.
Cancun
 
Beiträge: 1654
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

VorherigeNächste

Zurück zu Die Spiele