Seite 7 von 7

Re: U19

BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2016, 17:32
von arno85
Und deine Aussage war jetzt was? Ich habe Jugendvertrag statt Anschlussvertrag gesagt?

Fakt ist Regäsel hatte einen Jugendanschlusswasauchimmervertrag und entsprechend haben wir genau gar nichts kassiert, von ein paar Euro Ausbildungsentschädigung abgesehen, als sich der gute Mann zu höherem berufen fühlte.
Wenn es nur ein paar halbwegs talentierte Spieler in der U19 gibt, dann muss Micha auch dafür sorgen, dass die frühzeitig mit ordentlichen Profiverträgen ausgestattet werden. Stell dir vor, da ist ein Sane darunter und wir würden statt 40 Millionen, 50.000 Ausbildungsentschädigung kassieren. Dann darfst du dich zurecht ärgern. Die wirklich talentierten Jungprofis wechseln seit ein paar Jahren mit 18-20 zu den Großvereinen.

Re: U19

BeitragVerfasst: Mittwoch 14. September 2016, 00:40
von Zauberdrachin
Regäsel war U23-Spieler und wie man an seinen nicht mehr vorkommenen Einsätzen sehen kann, hat der sich selbst wohl überbewertet. Brooks rutschte auch über die U23 zu den Profis, der jedoch wollte hier bleiben.
18-jährige die direkt zu den Profis kommen weil sie da schon die Stärke haben bekommen einen anderen als den Anschlussvertrag. Bei uns eben letztmalig bei Schulz geschehen.
Woran Du genau sehen kannst, dass die Einschätzung wie stark die einzelnen jungen Spieler sind, zutreffend sind und die wirklich guten auch entsprechende Verträge erhalten.

Ein Sané hätte bei uns, eben wie Schulz, mit 17 einen vollen Profivertrag.
Du kannst davon ausgehen, dass in der Winterpause da weitere Gespräche folgen mit den jungen Spielern, vor allem mit Arne Meier, da er wohl der Begehrteste sein dürfte.

Re: U19

BeitragVerfasst: Montag 26. September 2016, 00:10
von Zauberdrachin
Die geben ja mal richtig Power!
Haben nun auch den Tabellendritten 96 mit 4:0 abgefrühstückt.
Nach 7 Spieltagen ... jedes Spiel gewonnen ... 4 Punkte vor dem zweiten WOB und 8 Punkte vor Platz 3 ... Toll, weiter so!

Re: U19

BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Oktober 2016, 15:30
von Mclevor
http://www.transfermarkt.de/-bdquo-guar ... ews/251924

Arne Maier wird vom Guardian zu den 60 größten Talenten des Jahrgangs 1999 gezählt. Hoffentlich schafft er bald den Sprung zu den Profis ;)

Re: U19

BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 12:53
von thommy
hmmm, das nächste Talent welches sich ein Konkurrent wegschnappen möchte... wäre schade...

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... a-zu_82852

Re: U19

BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 13:46
von Arapahoe
thommy hat geschrieben:hmmm, das nächste Talent welches sich ein Konkurrent wegschnappen möchte... wäre schade...

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... a-zu_82852


Hm...Du hast recht...vielleicht sollten wir ihn mal bei den Profis ins Feuer schicken ... und ihm dann unsererseits einen Vertrag anbieten..Ich kann mir nicht vorstellen, daß ein junger Spieler lieber in die niedersächsische Prärie geht, wenn er auch in Berlin spielen kann. WOB soll sich um seine Diesel kümmern, da haben sie genug zu tun.

P.S.:Ich habe das Leistungsvermögen solcher Spieler leider nicht im Auge...deshalb DANKE für deinen Beitrag.

Re: U19

BeitragVerfasst: Sonntag 22. Oktober 2017, 21:55
von Pat35
Eigentlich wäre es doch mal wieder schön, wenn unsere Jugendmannschaften wieder einmal um die Meisterschaft spielen könnten. Das sollte doch eigentlich unser Ziel sein, aber wenn man dann immer wieder talentierte Spieler ziehen lässt, hab ich dafür kein Verständnis. Klar kann man nicht alle halten und andere Clubs werfen da auch bereits mit Unsummen um sich, dennoch weiß ich nicht in wie weit Hertha diesen Jungs eine gewisse Wertschätzung gibt, damit sie von sich aus bleiben, weil man mit ihnen plant.
Auch gerade talentierte Spieler für die Offensive haben wir nötig. Das zieht sich doch fast durch alle Nachwuchsmannschaften und endet bei den Profis. Also, schnelles umdenken bitte.

Re: U19

BeitragVerfasst: Sonntag 18. Februar 2018, 03:45
von Zauberdrachin
Diese Problematik mit den Bindungen und Verträgen haben nicht nur wir. Die jungen guten Talente haben leider auch schon alle Berater und wenn es "nur" die Eltern sind. Es gab in letzter Zeit mehrfach Sendungen und Äußerungen dazu. Bei Kiprit fällt ja z.B. auf, dass er nicht von Beginn an in unserer Akademie war sondern von TeBe vor zwei Jahren kam, bei denen er nur ein Jahr war, denn ursprünglich Füchse Jugend.

Pronichev, der mittlerweile wieder hier ist, wurde mit 16 von Zenit geködert, auch weil Heimat der Eltern wohl ...

Die Vereine haben generell gute Einschätzungen bzgl. ihrer Spieler. Wie jedoch auch bei den Profis bestimmt letztlich der Spieler was er macht und natürlich werden sie beeinflusst.

WOB war z.B. bei Julian Brandt machtlos als der nach Leverkusen ging. Trotz laufenden Vertrages übrigens. Spieler wollte weg und WOB nahm 350T ein, zu mehr war Leverkusen nicht bereit. Brandt wird übrigens von der Familie beraten.

HSV kämpft auch immer noch um Arp, dessen Vertrag (wie Maiers bei uns) bis 2019 geht.

Was mich bei solchen Meldungen aus dem September 2017 übrigens stets zum Nachdenken anregt: Woher weiß der SID das eigentlich (auf die sich das Portal beruft)? Von uns sicherlich nicht, da wir SID davon nix erzählen würden. Und man getrost davon ausgehen, dass auch WOB davon nichts an den SID gegeben hat. Also ... wer? und mit welchem Hintergedanken? ;)
Sagen wir mal so ... der Spieler ist ablösefrei ... bei nur einem Interessenten wird er sich das Gehalt nun nicht unbedingt aussuchen können. ;)
Und seine Spielerberater haben nun nicht grad viele Highlights an Spielern ...

Guck Dir dagegen mal ROGON an, die Arne Maier beraten ...

Man sollte schlicht nicht dauernd reflexartig reagieren, wir würden uns nicht bemühen, lassen "immer" die Talente ziehen ... denn genau das stimmt schon lange nicht mehr.
Und nicht jeden Spieler kann man deshalb behalten nur weil man es will. Der Spieler und der/die Berater sind die die wollen müssen. Gucke man sich GE bei Goretzka an ... ablösefrei ... bei Meyer droht das Gleiche ... und das zu einer Zeit wo GE wirklich eine Chance hat sich weiter oben richtig festzusetzen, CL erreichen inklusive.

Das Herz für einen Verein schlägt genau so lange ganz hoch, bis das Herz bei Euros dann höher schlägt. ;)
Es gibt einige wenige, die wegen Vereinsherz zumindest nicht den erstbesten Verlockungen erliegen, das ist aber auch alles.
Und einer von 1000 wird wirklcih nur für einen Verein spielen wollen und das auch noch für immer.