Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Stimmung, Stadion, Aktionen

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Samstag 1. Februar 2014, 20:23

@truckmikki
ich habe eine kompromiss vorgeschlagen, schon vergessen ?

Moep_BSC hat geschrieben:jawoll, Herr Hitl... ich meine, Flaschenkind.

jetzt postest du aber ganz unter deinem niveau ts ts ts

Herthahund hat geschrieben:flaschenkind - was führst Du hier eigentlich für einen Kreuzzug?

was für einen kreuzzug, wenn ich einen kompromiss vorschlage.



.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon Moep_BSC » Samstag 1. Februar 2014, 21:46

flaschenkind hat geschrieben:@truckmikki
ich habe eine kompromiss vorgeschlagen, schon vergessen ?

Moep_BSC hat geschrieben:jawoll, Herr Hitl... ich meine, Flaschenkind.

jetzt postest du aber ganz unter deinem niveau ts ts ts

Herthahund hat geschrieben:flaschenkind - was führst Du hier eigentlich für einen Kreuzzug?

was für einen kreuzzug, wenn ich einen kompromiss vorschlage.


a) dieser Kompromiss beinhaltet jedoch unzählige Einschränkungen, die deine Meinung widerspiegeln, egal ob es die Mehrzahl der Fans anders sehen würde
b) jemand, der seine Meinung für die einzig richtige hält, anderen vorschreiben will, was sie zu tun haben, damit sie nicht gegen seine Regeln verstoßen, sich einen Dreck um die Mehrheitsmeinung kümmert, etc. kommt dir das nicht bekannt vor?
c) und trotzdem wirst du nicht Müde, Pyro als völligen "Kack" zu bezeichnen und hältst jeden für einen Spinner, der solche Shows gut findet. genauso sind angeblich alle Ultras böse, weil einige von denen Mist bauen
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 2. Februar 2014, 14:14

Moep_BSC hat geschrieben:a) dieser Kompromiss beinhaltet jedoch unzählige Einschränkungen, die deine Meinung widerspiegeln, egal ob es die Mehrzahl der Fans anders sehen würde

du kennst selbst nicht die mehrheitsmeinung
diese einschränkungen resultieren auch aus sicherheitserwägungen, zumal du selbst die gefahr von pyro zu sylvester einräumst

Moep_BSC hat geschrieben:b) jemand, der seine Meinung für die einzig richtige hält, anderen vorschreiben will, was sie zu tun haben, damit sie nicht gegen seine Regeln verstoßen, sich einen Dreck um die Mehrheitsmeinung kümmert, etc. kommt dir das nicht bekannt vor?

woher weißt aber du denn, was die mehrheitsmeinung ist ?
und außerdem; wer will hier wem was vorschreiben ?
die vorschriften über das verhalten im fussballstadion stammen doch nicht von mir.
und es ist wohl auch in deinem interesse dass unsere hertha nicht durch „fans“ geschädigt wird


Moep_BSC hat geschrieben:c) und trotzdem wirst du nicht Müde, Pyro als völligen "Kack" zu bezeichnen und hältst jeden für einen Spinner, der solche Shows gut findet. genauso sind angeblich alle Ultras böse, weil einige von denen Mist bauen


ja ich finde pyro kacke, darf ich das etwa nicht auch wiederholt bekräftigen, wenn andere pyro wiederholt so toll finden ?
ach ja, habe ich irgendwo etwas von „spinner“ und "böse" gepostet ?

und entschuldige bitte vielmals, dass ich nicht viel für „fans“ übrig habe, die durch vorsätzliches verhalten andere in gefahr bringen und unsere hertha z.b. finanziell schädigen.
es tut mir leid, dass ich mich bisher nicht in der lage sehe, solche schädigungen unserer hertha zu rechtfertigen oder dafür verständnis aufzubringen.

ich hatte mich jedoch zu einem kompromiss umbiegen lassen, worauf du mir sogar attestiertest: „denn damit bist du schon deutlich weiter als viele Herren in ihren hohen Ämtern „
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon Moep_BSC » Sonntag 2. Februar 2014, 15:17

flaschenkind hat geschrieben:du kennst selbst nicht die mehrheitsmeinung


und genau deshalb schließe ich keine Möglichkeit aus, sondern möchte, dass über alles diskutiert wird und zum Schluss abgewägt wird, was umsetzbar ist, was die Fans wollen, was zu mehr Sicherheit beiträgt.
wenn man aber einfach meint, etwas geht nicht, weil man es selbst nicht so gern mag, dann wird sich nichts ändern, denn bei jeder Veränderung gibt es jemanden, der dagegen ist.

flaschenkind hat geschrieben:die vorschriften über das verhalten im fussballstadion stammen doch nicht von mir.
und es ist wohl auch in deinem interesse dass unsere hertha nicht durch „fans“ geschädigt wird


und weshalb wird Hertha geschädigt, wenn es erlaubt wird, nach einem Tor Pyro zu zünden? oder wenn es keine Fachleute machen müssen, sondern ausgewählte Fans? das ist eher gut für den Verein, schließlich fallen die Strafen dann weg.

flaschenkind hat geschrieben:und entschuldige bitte vielmals, dass ich nicht viel für „fans“ übrig habe, die durch vorsätzliches verhalten andere in gefahr bringen und unsere hertha z.b. finanziell schädigen.
es tut mir leid, dass ich mich bisher nicht in der lage sehe, solche schädigungen unserer hertha zu rechtfertigen oder dafür verständnis aufzubringen.


wie oft denn noch? wir sind alle gegen diese Chaoten, die auf nichts und niemanden Rücksicht nehmen. hier geht es jedoch um einen sinnvollen Einsatz von Pyro
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Sonntag 2. Februar 2014, 16:21

Moep_BSC hat geschrieben:und weshalb wird Hertha geschädigt, wenn es erlaubt wird, nach einem Tor Pyro zu zünden? oder wenn es keine Fachleute machen müssen, sondern ausgewählte Fans?

na jut, fans aber unter anleitung und order von fachleuten und nicht während des spiels, sondern vorher, in der hz und nachher.
welche fans ?
vielleicht so: man könnte eine verlosung organisieren. pro los ein paar euronen. damit würden die fachleute und die pyro finanziert werden....

ich bin allerdings nach wie vor von dieser idee überhaupt nicht begeistert.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Sonntag 2. Februar 2014, 22:21

Nicht ganz ernst gemeint fuer Flaschenkind:
Heute haettest du ganz gut ins Stadion gehen koennen !!!!
Keierlei Pyro und div Blocks -min. 6-7 - komplett leer....Nicht einmal ein vereinzelter Raucher haette dir dort das Spiel vermiesen koennen !!!! ;) ;) ;) ;)
Aber mich haben die Kiffer in meinem Block genervt.....aber ich bin ja auch tolerant ;) ;)
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Montag 3. Februar 2014, 19:54

truckmikki hat geschrieben:Aber mich haben die Kiffer in meinem Block genervt.....aber ich bin ja auch tolerant ;) ;)

wenn man sich die birne mit shit zunagelt, kriegt man doch nichts mehr vom spiel mit ...

truckmikki hat geschrieben:Keierlei Pyro

na also geht doch :mrgreen:

hätte am ergebnis nichts geändert, vielleicht nur ein 1:2. ;)
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon Moep_BSC » Montag 3. Februar 2014, 20:44

flaschenkind hat geschrieben:hätte am ergebnis nichts geändert, vielleicht nur ein 1:2. ;)


vielleicht hätten wir nach dem 1:0 so eine überwältigende Pyroshow abgeliefert, dass die Nürnberger die restlichen 85 Minuten nur noch gestaunt hätten?! oder das 2:2 hätte gezählt, weil der Schiri die Korrektur seines Assistenten nicht mitbekommen hätte?! ;)
Moep_BSC
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 22:27

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Montag 3. Februar 2014, 20:52

Moep_BSC hat geschrieben:
flaschenkind hat geschrieben:hätte am ergebnis nichts geändert, vielleicht nur ein 1:2. ;)


vielleicht hätten wir nach dem 1:0 so eine überwältigende Pyroshow abgeliefert, dass die Nürnberger die restlichen 85 Minuten nur noch gestaunt hätten?! oder das 2:2 hätte gezählt, weil der Schiri die Korrektur seines Assistenten nicht mitbekommen hätte?! ;)


oder Blendgranate genau als Schaefer den Weg von Ramos kreuzt ????
nee jetzt mal im Ernst eigentlich hatte ich gestern mit pyro (auf Nuernberger Seite) gerechnet.....Herha und FCN verfeindet....da liegt das schon in der Luft und dann die Dramatik in den letzten Minuten..... aber sein wir froh, dass nix geknallt und geboellert hat!!!! Bei der aggrostimmung in teilen der Ostkurve (verstaendlich nach dem was da war) ....haette das auch anders enden koennen !
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon staflip » Montag 3. Februar 2014, 22:21

Naja, verfeindet ist auch übertrieben. Durch die Freundschaft zu Gelsenkirchen ne erhöhte Rivalität, aber mehr auch nicht.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Montag 3. Februar 2014, 22:32

staflip hat geschrieben:Naja, verfeindet ist auch übertrieben. Durch die Freundschaft zu Gelsenkirchen ne erhöhte Rivalität, aber mehr auch nicht.

Also ich erinnere mich an regelmaessige und ziemlich boese Pruegelleien am BHF Zoo frueher mal.....mit denen...genau deshalb !
da wurdeauf alles was schwarz rot trug Jagd gemacht! Aus meiner heutigen Sicht voelliger Duennpfiff, aber damals wars einfach so und ich glaub nicht wirklich,dass sich die beziehungen zwischen denen und uns verbessert haben, oder?

Lang lang ists her als der BHF Zoo noch DER Bahnhof fuer Westberlin war.... LOL
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon staflip » Dienstag 4. Februar 2014, 10:15

Auch wenn es ne Pauli-Zecke ist, aber ein recht gutes Interview:

Benedikt Pliquett über Pyro, Graz und Ultra-Kultur
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4554
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Dienstag 11. Februar 2014, 11:33

„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon baap_1 » Dienstag 11. Februar 2014, 12:40

solange pyrotechnik verboten ist, hat es im stadion nichts zu suchen!

jeder der damit im stadion hantiert oder deren benutzung im stadion unterstützt sollte für eine saison bundesweites stadionverbot erhalten.

wenn diese pyrotechnik im stadion mal erlaubt sein sollte, dann sind die vorkehrungen dafür dann auch mit dem veranstalter zu realisieren das dieses geschützt und nach vorgabe abläuft.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht den notwendigen Geist.
Benutzeravatar
baap_1
 
Beiträge: 1958
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 23:32

Re: Pyrotechnik/ Feuerwerkskörper in der Ostkurve

Beitragvon flaschenkind » Samstag 8. März 2014, 08:04

„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2026
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

VorherigeNächste

Zurück zu Fans&Action