Wie wurdet Ihr Hertha Fans?

Alles über Fanpages inkl. wichtigen Updates, Linkempfehlungen rund um Hertha, über sich selbst

Wie wurdet Ihr Hertha Fans?

Beitragvon goldfield » Dienstag 10. April 2012, 05:44

Hallo @ all. Mich würde mal interessieren, wie Ihr Hertha Fans geworden seid, hab die Idee aus einen anderen Forum übernommen, bin mal gespannt was für Geschichten hier rüberkommen. Also bei mir war das so...........

Es war 1974 ein "Auswärtsspiel" TeBe-Hertha 0:3 im Oly mit ntl Papa ( hab auch einen Papa- Schal ) ich war 8 Jahre alt und nach Saisonende VIZEMEISTER. Seitdem Hertha Fan. Es folgten BL- Uefaspiele u.a. Beckenbauer Eigentore im Nebel 4:1, BMG 2:1 und RS Belgrad 2:1 Uefa-cup aus im Halbfinale,man hat das geregnet, war naß bis auf die Knochen und nur geheult, ist beidem Wetter auch nicht aufgefallen. Die DFB Pokal Endspiele gegen Kölle und D´dorf leider nur am TV verfolgt.
Ab 1979 dann mit Kumpels ins Oly, Block A, war ne geile Zeit aber dann
Abstieg 1980, ich weiß noch wir haben damals gegen den HSV 0:6 verloren und sind wegen der schlechteren Tordifferenz abgestiegen.
Also 2.Liga Nord und die beiden Heimspiele gegen WB 1:2 und B´schweig 2:4 und der Aufstieg war dahin.
Na gut wir sind Hertha also 2.Bundesliga(eingleisig) und Aufstieg hinter S**04
aber egal, 3:2 gegen H96 friedlich das Spielfeld gestürmt und gefeiert.
Aufstiegt aber dann wieder Abstieg oh man.Wieder 2. Liga und der Abstieg in die Oberliga Berlin.
OK 3.Liga, die Auswärtsfahrten waren aber günstig ( war ja nur innerhalb von West Berlin :lol: )
2x Berliner Meister aber leider in der Aufstiegsrunde gegen Remscheid, glaube ich, zuhause verloren.Aber ein Jahr später in Münster mit ca. 4.000 Herthafans den Aufstieg gefeiert, einer meiner schönsten Auswärtsfahrten.
NIE MEHR 3.LIGA und BUNDESLIGA 2 HERTHA IST DABEI
Zwei Jahre 2. Buli und der Aufstieg 89/90.
Mit der Wende was für eine Chance der schlafende Riese und so...
Über diese Saison 90/91 kann man nur :shock: sein.
Wieder 2. Liga, triste Zeit im Oly aber da waren ja noch die Amas DFB-Pokal Endspiel 93 0:1 gegen Asperin 04.
In der Saison 95/96 beinah wieder Abstieg, diesmal aber das bessere Torverhältnis weil u.a. ein gewisser M.Preetz als Spieler von W09 im letzten Spiel gegen Hertha ein Riesen verstolperte :mrgreen:
Ein Jahr später Aufstieg mit MP. :lol:
Endlich wieder 1.Liga guter 11.Platz ein Jahr später CL Preetz Torschützenkönig( StolperPreetz aber erfolgreich)
AC Milano,Chelsea, Gala( zu Haus "Auswärtsspiel" ),Barca( Nebel ),Prag und Porto. Schöne Städtereisen damals gemacht Mailand,Istanbul,London und Prag.
Jetzt dachten wieder alle " Der Schlafende Riese" usw. Paar mal EL aber nichts gerissen und auch nicht die große Kohle gemacht.
Über das 21.JH wollte ich eigentlich nichts schreiben,aber die Auswärtsfahrt nach S**04 in der Meyer Saison von Hertha gesponsert( 10 €+Karte )werde ich nicht vergessen. Wir zu viert stehen planlos an der Straßenbahn, wissen nicht wohin...
und treffen ein paar Schalker, die uns in Ihre Kneipe "Auf Schalke" mitgenommen haben.Ca 200-300 Schalker und wir vier,super Stimmung war echt geil und hab dann die Schalke Fans mit anderen Augen gesehen,wirklich nette Jungs und Mädels :o
Ich gehe jetzt noch 3-5 ins Oly pro Saison und fahre auch mal Auswärts mit.
Freue mich auf Eure Gesichten.
@all scheixx egal wie es zur Zeit ist.
DIE BLAU WEIßE HERTHA WIRD NIE UNTER GEHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hoffentlich!!!
Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein, das Durchhalten!
goldfield
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 6. April 2012, 23:58

Re: Wie würdet Ihr Hertha Fans?

Beitragvon truckmikki » Dienstag 18. März 2014, 20:23

Hi, hab das erst jetzt hier entdeckt...lach
Also ganz kurz zu mir:
Bin 1963 erste BU-LI saison mit meinem Vater und meinem Onkel das erstemal zur alten dame gegangen (war damals so ca 8 Jahre alt).....und schwupps hatte ich das Hertha-Fieber...bin dann bis Ende der 70er Anfang der 80er zu fast jedem Hertha-Heimspiel gegangen und ab und an (2-3 mal pro saison) auch auswaerts. Dann war es soweit, dass ich die sehr herben rechten sprueche nicht mehr ausgehalten habe und nicht mehr ins Stadion gegangen bin....Andauernd wurden die Schiris als Jude beschimpft....gengerische Spieler auch ...Schwarze wurden grundsaetzlich als Bimbos oder Presskohlen bezeichnet usw usw....das ging gar nicht !!! War aber in der Fanszene damals, den Froeschen so- mit denen ich mitgelaufen bin und nen Haufen wilde Sachen erlebt habe,... auch vieles auf das ich heute nicht mehr stolz sein kann !!!...kannst ja mal die alten fragen...werden es Dir bestaetigen.
Seit der Aufstiegssaison 96/97 bin ich wieder regelmaessig im Oly wenn die Hertha spielt, seit ca 12 jahren mit Dauerkarte und seit ca 10 jahren als Vereinsmitglied ! Auswaerts fahre ich so wie frueher auch 2-5 mal mit...je nachdem wie es grade geht!
Bin einer der wenigen die noch nen Union Aufnaeher auf ihrer Kutte tragen und stehe auch zum alten Schwur der ewigen Treue!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Wie wurdet Ihr Hertha Fans?

Beitragvon Start-Nr.8 » Mittwoch 19. März 2014, 10:45

Ein Winter in den Siebzigern, so 1974 - 1975, klirrende Kälte im Oly, kein Dach, mein Vater war mit mir beim Spiel Hertha ./. Bayern. Mein Vater war Motorsportler und eher Formel 1 affin, als Fussballaffin. Wir waren sehr selten im Stadion, eher beim Avus rennen oder bei der Formel 1 oder am Norisring oder so. Und da sind wir einmal im Stadion und da gewinnt Hertha gegen Beckenbauer, Mayer, Hoeneß, Rummenigge und Co. mit 3:1!! Oder war es 4:1?? Keine Ahnung, ich war noch in der Grundschule, ist ein par Tage her. Jedenfalls war das für mich, selbst Fußballer bei Brali (Brandenburg Lichterfelde), das erste echte Hertha Erlebnis.

***edit by mod***
Keine Links zu Videoportalen!
Suum Cuique
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11


Zurück zu Fans stellen sich vor