Sky und Eurosport

Hier kann alles rein, was Nichts mit Fußball zu tun hat, oder worüber ihr diskutieren wollt.

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Dienstag 18. Juli 2017, 00:57

1.BL 17.09.17 13:30 1899 Hoffenheim - Hertha BSC dürfte wohl der erste potentielle Einsatz eines Eurosport-
Players für ausschließlich Hertha - Interessierte sein. Das ist am vierten Spieltag unter den bisher sechs bekannten
terminierten Spieltagen. Für Hertha als Donnerstag spielender EL - Ligist kommen dann weiterhin viele sonntägliche
13:30 Uhr - Termine in Frage und vor allem die Montags-Spiele beim Eurosport - Player, denn diese Montags-Spiele
wurden ja auch ausdrücklich und gerade für die EL - Ligisten geschaffen. Mal sehen, wieviele Hertha - Spiele
letztendlich in der Saison durch Eurosport übertragen werden. Es ist aufgrund der Ausgangslage zu befürchten,
dass Hertha überproportional oft von Eurosport - Übertragungen betroffen sein wird.
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon emanzi » Freitag 28. Juli 2017, 07:49

Guten Morgen

Ich hatte auch versucht noch zusätzliche Infos bei Eurosport zu ziehen. Eine funktionierende telefonische Kundenhotline gibt es nicht und und die schriftlichen Fragen werden wohl ***edit by mod***. Demzufolge auch die Antworten. Voll vor dem Arsch!

Super Infos gab es hier durch Euch....vielen Dank!

Da ja fast alle Bundesligaspiele (außer die 40 von Eurosport...sprich die Freitagsspiele) über Sky laufen und zusätzlich alle Euro League und Champingsspiele, blieb mir nichts anderes übrig, als mein derzeitiges preiswertes Packet von ca. 20 Euro auf 33,50 Euro aufzurüsten....dann noch plus HD+ Kosten für ca. 6 Euro und schon bin ich bei schlapp 40 Euro zusätzliche Kosten im Monat nur für die Bundesliga, Euro League u. Champingsleague.

Mit dem Sky-Ticket läuft es laut Aussagen ein paar Sky-Mitarbeitern nicht so, wie es hier schon beschrieben wurde, deswegen blieb mir nichts anderes als das Aufrüsten über Sky übrig.

Den Europlayer werde ich mir für ca. 30 Euro auch holen und es ist möglich Sky Go und die Europlayer App auf meine Amazon Fire TV Box 1 zu ziehen und somit kann ich dann alle Spiele über ein Gerät laufen lassen. Ich brauche nur die Zugangsdaten auf die jeweilige App einzutragen und los geht es.

***edit by mod***

Die Amazon Fire TV Box 1 läuft bei mir über mein Sound-Systeme und Beamer, sowie Leinwand und ich habe eine super Bildqualität und 5.1 Surround Sound.
Wlan läuft übrigens bei der TV Box 1 super und meine Fritzbox steht in meiner Bude Meilenmweit entfernt.

Für das Schlafzimmer werde ich mir jetzt noch die Amazon TV Box 2 kaufen und auch über Ebay überspielen lassen.


Heute werde ich schon wieder mein Sky zum Vertragsschluss kündigen und ich hoffe, dass es über die nächste Bundesliga-Saison Infos gibt, wo ich die Spiele wieder kostenlos streamen kann. Genauso wird es dann bei Eurosport laufen.

***edit by mod***
Da sind wir wohl etwas übers Ziel hinausgeschossen... Das nächste mal vielleicht erst nachdenken, bevor man auf Absenden drückt.

Und die Anleitung/Links zu illegalen Angeboten werden hier im offiziellen Forum von Hertha BSC übrigens auch nicht geduldet.
emanzi
 
Beiträge: 449
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 09:15

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon Cancun » Freitag 18. August 2017, 15:24

So habe heute gelesen, dass man als Amazon Prime Kunde über die Amazon App DFL für 4,99 Euro/ Monat sehen kann.
Cancun
 
Beiträge: 1656
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon arno85 » Freitag 18. August 2017, 15:59

Richtig, allerdings nur die Eurosport-Spiele, d.h. Freitagspiele, Montagsspiele und die Sonntagmittagsspiele.
arno85
 
Beiträge: 1545
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon AK54 » Freitag 25. August 2017, 20:47

:lol: :lol: :lol:
Darauf hatte ich gehofft.
https://www.derwesten.de/eurosport-vermasselt-die-premiere-fussball-fans-sauer-id211708071.html

Als Sky Abonnent, hatte ich bis zuletzt auf den Übertragungsweg über Eurosport 2/Sky gehofft.
Ich habe noch kein Abo bei ES abgeschlossen. Ich wünsche mir, das es ES genauso geht, wie Arena damals und sie dann bei
Premiere/Sky angekrochen kommen.
Ich hoffe es gibt einen Shitstorm gegen ES.
Abo ist für Hertha-Fans leider dann Pflicht, da wir ja so viele So/Mo Ansetzungen bekommen.
Aber noch werde ich warten

@Emanzi Zitat:Da ja fast alle Bundesligaspiele (außer die 40 von Eurosport...sprich die Freitagsspiele) über Sky laufen und zusätzlich alle Euro League und Champingsspiele, blieb mir nichts anderes übrig, als mein derzeitiges preiswertes Packet von ca. 20 Euro auf 33,50 Euro aufzurüsten....dann noch plus HD+ Kosten für ca. 6 Euro und schon bin ich bei schlapp 40 Euro zusätzliche Kosten im Monat nur für die Bundesliga, Euro League u. Champingsleague.

Mit dem Sky-Ticket läuft es laut Aussagen ein paar Sky-Mitarbeitern nicht so, wie es hier schon beschrieben wurde, deswegen blieb mir nichts anderes als das Aufrüsten über Sky übrig.


Da hat man Dich schön über den Tisch gezogen. Leider ist das die Art von Sky.
Damit sowas nicht passiert, solltest Du dich in den entsprechenden Fachforen infomieren, Es gibt viele, z.B Digital Fernsehen, auch andere.
Ich bin seit 20 Jahren Premiere/Sky Abonnent und fleissiger Teilnehmer dieser Foren.
Ich kenn mich halt aus. Lesen bildet :mrgreen:
Die CCAs quatschen dir extem gerne HD+ auf, (sie bekommen ja dafür auch ihren Bonus). Wäre nicht nötig gewesen, egal hast Du ja jetzt.
Ich halt mich da raus, informiere Dich doch mal, wenn Du es magst.
Übrigens, Deine 40,99 sind extrem zu teuer
Zuletzt geändert von AK54 am Freitag 25. August 2017, 21:18, insgesamt 2-mal geändert.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 590
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Freitag 25. August 2017, 21:10

Server-Probleme

Eurosport-Player down: Probleme bei Übertragung von HSV gegen Köln
Sky überträgt nicht mehr alle Bundesliga-Spiele. Heute sollte HSV gegen Köln über den Eurosport-Player zu sehen sein - zum ersten Mal exklusiv. Viele Fans bekommen kein Signal.

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 33356.html

Habe bis zu Halbzeit Köln - HSV 0 :2 gesehen. Ab 21:31 Uhr war Schluß mit lustig. Ohnehin bei Anmeldung kennt
er angeblich meine E - Mail - Adresse nicht, obwohl ich offenbar doch angemeldet bin. System - Abstürze waren mir
schon beim Eröffnungs - Spiel aufgefallen. Diese Bundesliga - Rechte kaufen, aber vom Server her dafür nicht ausgelegt
zu sein, da hätten sie wohl nicht so großkotzig die Verbreitungs - Infrastruktur von Sky ablehnen sollen. Unglaublich das Ganze. :evil:
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon AK54 » Freitag 25. August 2017, 21:20

herthamichi hat geschrieben:Server-Probleme

Eurosport-Player down: Probleme bei Übertragung von HSV gegen Köln
Sky überträgt nicht mehr alle Bundesliga-Spiele. Heute sollte HSV gegen Köln über den Eurosport-Player zu sehen sein - zum ersten Mal exklusiv. Viele Fans bekommen kein Signal.

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 33356.html

Habe bis zu Halbzeit Köln - HSV 0 :2 gesehen. Ab 21:31 Uhr war Schluß mit lustig. Ohnehin bei Anmeldung kennt
er angeblich meine E - Mail - Adresse nicht, obwohl ich offenbar doch angemeldet bin. System - Abstürze waren mir
schon beim Eröffnungs - Spiel aufgefallen. Diese Bundesliga - Rechte kaufen, aber vom Server her dafür nicht ausgelegt
zu sein, da hätten sie wohl nicht so großkotzig die Verbreitungs - Infrastruktur von Sky ablehnen sollen. Unglaublich das Ganze. :evil:

Hast Du meinen Post etwas weiter oben gelesen?

Ich könnte mich kugeln :D :D :D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 590
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Freitag 25. August 2017, 21:41

AK54 hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:Server-Probleme

Eurosport-Player down: Probleme bei Übertragung von HSV gegen Köln
Sky überträgt nicht mehr alle Bundesliga-Spiele. Heute sollte HSV gegen Köln über den Eurosport-Player zu sehen sein - zum ersten Mal exklusiv. Viele Fans bekommen kein Signal.

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 33356.html

Habe bis zu Halbzeit Köln - HSV 0 :2 gesehen. Ab 21:31 Uhr war Schluß mit lustig. Ohnehin bei Anmeldung kennt
er angeblich meine E - Mail - Adresse nicht, obwohl ich offenbar doch angemeldet bin. System - Abstürze waren mir
schon beim Eröffnungs - Spiel aufgefallen. Diese Bundesliga - Rechte kaufen, aber vom Server her dafür nicht ausgelegt
zu sein, da hätten sie wohl nicht so großkotzig die Verbreitungs - Infrastruktur von Sky ablehnen sollen. Unglaublich das Ganze. :evil:

Hast Du meinen Post etwas weiter oben gelesen?

Ich könnte mich kugeln :D :D :D


Spiel läuft noch, steht 1 : 3. Hat 13 (!) Minuten Nachspielzeit. Warum weiß ich nun nicht. Habe in der Nachspielzeit nun
aber wieder Empfang. Habe zwischenzeitlich mit verschiedenen Browsern experimentiert. Aber es lag ja an deren
Servern. Mal sehen, was ich aus der Analyse nun noch erfahre. Dein Post habe ich nachträglich gesehen.
Jetzt bricht es zeitweilig kurzfristig wieder ab.
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon thommy » Samstag 26. August 2017, 06:34

herthamichi hat geschrieben:Spiel läuft noch, steht 1 : 3. Hat 13 (!) Minuten Nachspielzeit. Warum weiß ich nun nicht. .....


der Schiri hatte eine Muskelverletzung und musste ausgewechselt werden, daher lange Unterbrechung und somit lange Nachspielzeit...
thommy
 
Beiträge: 3519
Registriert: Dienstag 31. Mai 2011, 14:56

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Samstag 26. August 2017, 16:54

Am Samstagnachmittag wurde bekannt, dass es eine Entschädigung von zehn Euro für Eurosport-Player-Abonennten gibt. Man hoffe, hieß es in einer Mitteilung, „Euren verständlichen Ärger wenigstens ein wenig einzudämmen“.

https://amp.welt.de/amp/sport/fussball/ ... hauer.html

Hurra, hurra, ich bekomme zehn Euro. :lol:

Die Saison bietet ja noch genug Gelegenheit für Eurosport-Player-Abstürze. Vielleicht kann man
damit am Ende noch richtig reich werden. :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Freitag 8. September 2017, 22:34

Das Internet ist mal wieder voll mit Berichten über den erneuten Eurosport - Player - Ausfall. Kleines Beispiel:

http://www.sportbuzzer.de/artikel/tv-fa ... rt-player/

Insgesamt waren für mich gut 25 Minuten des Spiels HSV - Leipzig nicht empfangbar. Dazu noch unzählige Kurzzeit -
Aussetzer, die 1 - 10 Sekunden dauerten. Es ist schlichtweg eine Frechheit von Eurosport, zu behaupten, man habe wohl
nicht die nötige Übertragungs - Bandbreite. Eurosport kann alle möglichen Sportarten fehlerfrei übertragen, nur eben keinen
Fußball, weil eben beim Fußball unzählig mehr Leute auf den Player zugreifen. Der Server ist für eine Zugriffszahl
aus Großstädten wie beim HSV oder demnächst bei Hertha aus Berlin nicht eingerichtet.

Es entsteht der Eindruck, dass man willkürlich aus dem Stream heraus geschmissen wird, um andere
Interessierte, die schon lange warten, wieder herein zu lassen.

Das war heute ein sehenswertes und nicht uninteressantes Spiel, um so ärgerlicher ist das. Die in der Presse
vollmundig ausgelobten 10 € Entschädigung für die Ausfälle beim Spiel Köln - HSV sind immer noch nicht auf meinem
Konto. Es reicht langsam. Die DFL muß hier eigentlich genauso aktiv werden, wie bei dem anfänglich nicht
funktionierenden Technik - Dienstleister für den Video - Beweis. Wenn das demnächst wieder nicht funktioniert,
sollten eigentlich Konsequenzen gezogen werden. Die Frage ist nur, was kann eigentlich die DFL tatsächlich
konkret gegen Discovery/Eurosport unternehmen?. :?: :roll: :evil:

Edit: Kleiner Tipp: Auf dem Sender bleiben, hilft manchmal. Sollte der Ausfall aber länger als 5 Minuten dauern,
sollte man schleunigst einen anderen Tab aufmachen und auf diesem wieder in den Live - Stream hinein gehen;
das klappt meistens.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/eu ... 66882.html

http://www.stern.de/sport/fussball/bund ... 12824.html

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 63517.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sag ich doch:

"Das Ärgernis ist groß, wir werden uns als Verein an die DFL wenden. Wir sind nicht amüsiert. Das ist die Aufgabe von DFL-Chef Christian Seifert, da entsprechend zu intervenieren", so Bruchhagen weiter.

Gisdol: "Es ist eine Katastrophe"

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel redete sich Trainer Markus Gisdol in Rage: "Das ist nichts, was unserem Fußball gut tut. Unsere Fans sind hochgradig verärgert", so der 48-Jährige.

Und forderte: "Es muss eine Einigung zwischen Sky und Eurosport stattfinden, der Fußball und die Fans zahlen am Ende und können die Spiele nicht mehr anschauen. Wo soll das noch hinführen? So kann es nicht gehen, es ist eine Katastrophe, da spreche ich jedem Fußballfans aus dem Herzen. Mir würde es auch auf den Keks gehen, wenn ich zuhause wäre und das Spiel nicht sehen könnte."


aus:

http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... sv-leipzig
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon Adriano » Samstag 9. September 2017, 08:03

Warum Eurosport nicht einfach Eurosport2, 2Xtra oder 1 (natürlich unverschlüsselt und für alle frei) nutzt um das Spiel dann zu übertragen ist mir schleierhaft. Da könnte man doch dann noch gut für den nicht funktionierenden Stream werben. :/
Benutzeravatar
Adriano
 
Beiträge: 504
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 20:43

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon AK54 » Samstag 9. September 2017, 20:04

Auch ich habe gestern fassungslos vor dem Rechner gesessen.
Auch in den entstprechenden Fachforen, in denen ich user bin, wurde "getobt"
Nur es scheint so, dass Proteste gegen ES wie Squash sind. Es prallt alles ab.
Auch ich hatte versucht, neu zu starten etc. Aber wer will das??

Ich will Fußball sehen, wie ich es bei Sky früher Premiere gewohnt bin.
Dazu kommt, dass das Ganze Geld kostet.

Ich hätte mir Das gespart, aber, wie es allen Fans ihrer Vereine geht, ich will kein Spiel meines Vereins verpassen.
Ich könnte problemlos auf z.B. Mainz gegen Frankfurt verzichten. Die Mainzer und Frankfurter sehen das natürlich anders.

Ich stehe jetzt ziemlich hilflos vor dieser ganzen Sch...e. Da bin ich nicht alleine.
ES versucht jetzt das Ganze auf die user abzuwälzen, nach dem Motto: Eure Verbindung oder die eigenen Rechner packen das nicht.
Eine bodenlose Frechheit :evil: Bei mir 50 MBit/s
Ich will jetzt auch 10 Euro Entschädigung. Hat schon jemeand geschrieben, dann werden wir reich :D

Die DFL muß jetzt reagieren, es geht ja auch um Werbeeinnahmen. Der Druck auf ES muß extrem stark werden und endlich
eine Einigung mit Sky erfolgen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 590
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Montag 11. September 2017, 22:12

Nach heftiger Kritik an Eurosport Player - Diese Möglichkeiten haben Kunden 11.09.17, 21:57

Die teils heftigen Probleme mit dem Eurosport Player bei den vergangenen Freitagsspielen des Hamburger SV haben Fans deutschlandweit verärgert. Ein Medienanwalt erklärt dem SPORTBUZZER, was für Möglichkeiten gefrustete Kunden jetzt haben. Unterdessen wendet sich der HSV jetzt sogar an die DFL

http://www.sportbuzzer.de/artikel/nach- ... en-kunden/
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Sky und Eurosport

Beitragvon herthamichi » Samstag 16. September 2017, 01:21

http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... eibungslos

Eurosport: Übertragung von Hannover - HSV läuft fast reibungslos

15.09.2017 / 22:31 Uhr

Hier mein Erfahrungsbericht zum Spiel H96 - HSV:

Diesmal gab es im Internet oder den sozialen Plattformen weniger Protest. In meinen Augen läuft der Player
aber immer noch nicht ganz korrekt:

Die Vor - Berichterstattung ab 19:30 Uhr mit Henkel und Sammer lief einwandfrei. Um 20.47 Uhr gab es einen kleinen Bild-
und Tonruckler, den man aber nur sekundenweise auftretend vernachlässigen konnte.

Von 21:09 - 21:11 Uhr gab es eine Unterbrechung. Ich ließ den Player so stehen und um 21:11 Uhr kam er wieder.
Allerdings nur kurz: von 21:14 - 21:26 Uhr gab es eine Fehlermeldung und einen Komplett - Ausfall des Players.
Während dieser Zeit hatte ich versucht, den Player über einen anderen Tab des Browsers neu zu starten, was an den vergangenen Wochenenden schon mal geklappt hatte.

Diesmal half das nicht. Es half nur eines: Sofort den Browser mit all seinen Tab´s schließen; den Browser neu starten
und erneut auf den Eurosport Player gehen. Einen weiteren Ausfall hatte ich in der Nach - Berichterstattung von 22.38 -
22:39 Uhr. Auch hier stellte sich nun die Methode: Raus aus dem Browser, Browser neu starten und rein in den Player
als sehr effektiv und schnell dar. Ich würde daher diese Methode bei Ausfällen, die länger als 10 Sekunden dauern, generell empfehlen.

Ich bin definitiv nicht gewillt, mir irgendwelche andere HD+ oder Sat - Lösungen für den Eurosport - Player einfallen
zu lassen. Zumal ich Kabel - Kunde bin und nichts so günstig war wie das 29,99 € - Jahres - Angebot von Eurosport.
10 € davon habe ich nun auch schon erstattet bekommen. D. h. 19,99 € : 45 Spiele = 44 Cent pro Spiel.

Das ist die eine Seite. die andere Seite ist die, dass ein Fan eines jedweden Vereins sich eine zuverlässige Übertragung
der Spiele seines Vereins wünscht. Ich habe das neueste Betriebssystem, die neueste Browser - Version und die
Übertragungs - Geschwindigkeit ist ausreichend. Also sollte Eurosport nicht versuchen, dass Problem der Ausfälle
auf die Kunden zu schieben.

Ich kann mir doch im Internet ein Stones - Konzert in Hamburg oder jede beliebige ARD/ZDF - Mediathek - Sendung
störungsfrei ansehen. Also warum sollte ausgerechnet bei Eurosport - Übertragungen etwas mit meinem Rechner
nicht in Ordnung sein?, insbesondere dann, wenn diese Übertragungen ja durchaus über mehrere Stunden hinweg
fehlerfrei laufen können. Eurosport macht es sich zu einfach, die Schuld bei den Kunden ansiedeln zu wollen.
Sie sollten mal eine Erklärung dafür liefern, warum sie diese plötzlichen und unvermittelten Ausfälle haben.

Für das Sonntags - Spiel in Hoffenheim gilt meine obige fett gedruckte Empfehlung. Übrigens: Heute mußte ich mich beim Player gar nicht mehr anmelden. Das scheint so als hätte mich der Player vor über einer Woche irgendwie raus
geschmissen und ich hatte dann irgendwie die Lust verloren, mich da an- oder abzumelden. Jedenfalls scheine ich
noch immer angemeldet zu sein und an diesem Zustand werde ich jetzt ein Jahr lang nichts ändern, denn so kann ich
mir das permanente Anmelde - Gemecker des Eurosport - Players ersparen, dass ihm ja meine E - Mail - Adresse
unbekannt sei. :lol: :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 5001
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic