Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Hier kann alles rein, was Nichts mit Fußball zu tun hat, oder worüber ihr diskutieren wollt.

Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Mittwoch 21. Februar 2018, 22:02

Mir fiel kürzlich mal auf, das hier im Forum z.Zt. 27.232 Mitglieder gemeldet sind. Eine stattliche Anzahl.
Darauf hin habe ich mir mal die Ameldeliste angeschaut. Seitenweise Anmeldungen, Beitragsanzahl -NULL-
Auffällig ist, die meisten Anmeldungen im Bereich 01.00 Uhr- 04.00 Uhr.

Da drängt sich mir die Frage auf: Wird an den Anmeldungen gedreht. Vielleicht Computergeneriert?
Könnte ja sein, das das hier künstlich hochgepusht wird.?

Sollte ich mich irren. Ich laß mich gerne eines Besseren belehren.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Donnerstag 22. Februar 2018, 00:13

AK54 hat geschrieben:Mir fiel kürzlich mal auf, das hier im Forum z.Zt. 27.232 Mitglieder gemeldet sind. Eine stattliche Anzahl.
Darauf hin habe ich mir mal die Ameldeliste angeschaut. Seitenweise Anmeldungen, Beitragsanzahl -NULL-
Auffällig ist, die meisten Anmeldungen im Bereich 01.00 Uhr- 04.00 Uhr.

Da drängt sich mir die Frage auf: Wird an den Anmeldungen gedreht. Vielleicht Computergeneriert?
Könnte ja sein, das das hier künstlich hochgepusht wird.?

Sollte ich mich irren. Ich laß mich gerne eines Besseren belehren.


Also eine derartige Migliederzahl kommt mir in der Tat hochgradig spanisch vor. :lol:

Das Forum hier mußte ja nach einem totalen Computer - Crash mit vollständigem Datenverlust
vor eingen Jahren vollkommen neu aufgelegt werden. Danach entwickelten sich mit der Zeit
so Mitgliederzahlen vielleicht so um die 3.000. Und selbst danach wurden die Mitgliederzahlen
noch mal um die ganzen Karteileichen mit 0 Beiträgen bereinigt und fiel wieder auf knapp über
1.500 ab.

Tja, die Frage dürfen hier die Mod´s des Forums gerne mal an den Administrator des Forum´s
weiter reichen. :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 4987
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Mittwoch 28. Februar 2018, 22:13

Wäre schön, wenn mal einer der Mod`s was hierzu beitagen würde.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon staflip » Donnerstag 1. März 2018, 08:32

Was sollen wir denn dazu sagen? Wir machen das ganze hier "ehrenamtlich" und ohne Einblick in Vereinsinterna. Wobei ich doch arg daran zweifle, dass hier irgendwas künstlich hochgepusht wird. Das ganze Forum wird vom Verein so stiefmütterlich behandelt, die meisten auf der Geschäftsstelle wissen vermutlich nicht mal von dessen Existenz. Meine Vermutung: Nachdem die manuelle Freischaltung durch uns Moderatoren aufgehoben wurde, haben sich einfach tausende Bots hier angemeldet.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4738
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Freitag 2. März 2018, 19:40

staflip hat geschrieben:Was sollen wir denn dazu sagen? Wir machen das ganze hier "ehrenamtlich" und ohne Einblick in Vereinsinterna. Wobei ich doch arg daran zweifle, dass hier irgendwas künstlich hochgepusht wird. Das ganze Forum wird vom Verein so stiefmütterlich behandelt, die meisten auf der Geschäftsstelle wissen vermutlich nicht mal von dessen Existenz. Meine Vermutung: Nachdem die manuelle Freischaltung durch uns Moderatoren aufgehoben wurde, haben sich einfach tausende Bots hier angemeldet.

Ja ok, war auch keine Kritik an Euch. Ist einfach nur seltsam.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Spreepirat » Samstag 3. März 2018, 15:16

Um noch kurz auf michi einzugehen - dieses Forum wird von uns nicht nur moderiert, auch die Administration liegt in unseren Händen. Unterstützung durch den Verein erfahren wir keine.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Samstag 3. März 2018, 22:08

Spreepirat hat geschrieben:Um noch kurz auf michi einzugehen - dieses Forum wird von uns nicht nur moderiert, auch die Administration liegt in unseren Händen. Unterstützung durch den Verein erfahren wir keine.


Wer ist denn dann dieser unter "Administrator" eingetragene "gerald123"?. Ich kann mich noch daran erinnern, dass
vor ca. einem Jahrzehnt hier User Diskussionen mit dem leibhaftigen Administrator führten. Und vor 10 -15 Jahren habe
ich Diskussionen mit einem damaligen Administrator geführt, die der Verbesserung des Qualitäts - Standards des
Forums dienen sollten, zu Zeiten als ich noch nicht einmal hier angemeldet war.

Meinem Verständnis nach ist ein Administrator eines Software - Produktes jemand, der die volle edv - technische
Verantwortung für dieses Produkt übernimmt. Diese könnt ihr offenbar nicht übernehmen wie allein schon diese
merkwürdige Anzahl an Neuanmeldungen zeigt. Was ist denn, wenn es mal wieder einen halben oder totalen
Computer - Crash gibt?. Welche Daten sind dann noch da und welche nicht?. Das sind dann doch alles Fragen,
für die es einen Verantwortlichen geben muß. Insofern nehme ich es Euch nicht ganz ab, dass ihr absolut keinen
Ansprechpartner kennt.
herthamichi
 
Beiträge: 4987
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 4. März 2018, 03:02

Das magst Du uns abnehmen oder auch nicht. Es IST ganz einfach so. Bereits Icke, der ja nur noch mehr als sporadisch hier reinschaut, hatte keinen echten verlässlichen Ansprechpartner. Was meinst Du, warum dieses Forum was die Version der Software angeht, auf einem absolut hinterwäldlerischen Stand ist?
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon arno85 » Dienstag 6. März 2018, 18:02

Vielleicht mal ein paar Euro von Keuters zum Spaß aufgenommenen Kredit investieren und den Auftritt hier modernisieren? Ist ja nicht so, dass das große Geldsummen kosten würde ...
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Dienstag 6. März 2018, 18:57

Spreepirat hat geschrieben:Das magst Du uns abnehmen oder auch nicht. Es IST ganz einfach so. Bereits Icke, der ja nur noch mehr als sporadisch hier reinschaut, hatte keinen echten verlässlichen Ansprechpartner. Was meinst Du, warum dieses Forum was die Version der Software angeht, auf einem absolut hinterwäldlerischen Stand ist?

Das kannst Du LAUT sagen
Nur, das Forum wird von Hertha BSC betrieben. Wo ist denn der Ansprechparter, da muss es doch einen geben.
Das kann doch nur jemand sein, der für den Internetauftritt hier verantwortlich ist.

PS: Lt. Imressum ist das Michael Preetz oder Ingo Schiller . Schreibt den doch mal an :lol:
Spass beiseite. Ihr als Mod`s oder auch Admin´s solltet doch da irgendeinen Ansprechpartner herausfinden können,
der wenigstens mal eine Antwort parat hat.
Wer hat Euch denn die Administration übertragen? Falls es den noch gibt.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon arno85 » Dienstag 6. März 2018, 19:46

Das ist doch hier längst die zweite oder dritte Generation von Administratoren/Moderatoren. Die haben ihre Rechte von ihren Vorgängern. Da führt wohl kein Weg daran vorbei, von ganz vorne anzufangen und wieder Kontakte zu knüpfen denke ich mal. Wie gesagt, zuständig ist sicherlich Keuter, der vielleicht mal was sinnvolles tun könnte zur Abwechslung und den Laden hier in Schuss bringen und polieren (lassen).
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Dienstag 6. März 2018, 20:27

arno85 hat geschrieben:Das ist doch hier längst die zweite oder dritte Generation von Administratoren/Moderatoren. Die haben ihre Rechte von ihren Vorgängern. Da führt wohl kein Weg daran vorbei, von ganz vorne anzufangen und wieder Kontakte zu knüpfen denke ich mal. Wie gesagt, zuständig ist sicherlich Keuter, der vielleicht mal was sinnvolles tun könnte zur Abwechslung und den Laden hier in Schuss bringen und polieren (lassen).

Gut, dann muss ihn mal einer anstoßen..
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 569
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Spreepirat » Montag 12. März 2018, 19:49

Sorry, dass ich heute erst reagiere, aber ich bin derzeit beruflich leider ziemlich eingespannt.
Die Kontaktaufnahme zu Keuter steht aber ganz oben auf der ToDo-Liste.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Mittwoch 21. März 2018, 11:05

Spreepirat hat geschrieben:Sorry, dass ich heute erst reagiere, aber ich bin derzeit beruflich leider ziemlich eingespannt.
Die Kontaktaufnahme zu Keuter steht aber ganz oben auf der ToDo-Liste.


Bei dieser Gelegenheit könntest Du ihn doch gleich mit befragen, wie es zu dem heutigen Server - Ausfall
zwischen ca. 7: 00 und 10.00 Uhr kommen konnte. Wenn ich Meldungen erhalte wie:

"Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung

Der Server unter forum.herthabsc.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.

Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte später nochmals.

Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die Netzwerk-/Internetverbindung.

Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird, stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.
"

und gleichzeitig andere Websiten aufrufen kann, liegt es wohl nicht an mir. Das Ehrenamt der Moderatoren
respektiere ich hier. Doch allgemein gesprochen kann es mit der Verantwotungslosigkeit des Vereins in
EDV - technischen Dingen nicht mehr so weiter gehen. Da gehören schon längst Köpfe gerollt. Ist Paul
Keuter schlichtweg ein Media - Marketing- Man , der aber im Grunde von EDV - Technik Null Ahnung hat,
bzw. dafür nicht die geeigneten Leute einsetzen kann?. Sollte das der Fall sein, gehört er aus dieser
Vereinsführung wieder entfernt.
herthamichi
 
Beiträge: 4987
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Donnerstag 22. März 2018, 13:25

Ich würd die Seite technisch betreuen. Von daheim. Mit Bereitschaft. Und notfalls Fahrt ins Rechenzentrum. Für 3k€ netto. Überlegs dir, Keuter. Billiger wirds nicht
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2827
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Dorf in der Ostzone Richtung Norden raus

Nächste

Zurück zu Off-Topic