Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Hier kann alles rein, was Nichts mit Fußball zu tun hat, oder worüber ihr diskutieren wollt.

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon staflip » Donnerstag 22. März 2018, 13:58

Ich wage zu bezweifeln, dass Keuter bzw. irgendjemand von den Verantwortlichen dieses Forum überhaupt kennt.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4738
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon arno85 » Donnerstag 22. März 2018, 15:43

Der_dicke_Bernie hat geschrieben:Ich würd die Seite technisch betreuen. Von daheim. Mit Bereitschaft. Und notfalls Fahrt ins Rechenzentrum. Für 3k€ netto. Überlegs dir, Keuter. Billiger wirds nicht


Da sollte Keuter aber schnell annehmen. Als Freischaffender ist das ziemlich günstig im Vergleich.
Betrieben wird das Forum übrigens von Laola1 und das Rechenzentrum steht auch konsequenterweise in Wien. Überleg dir gut, ob du nicht noch eine Fahrtkostenpauschale dazu möchtest.
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Donnerstag 22. März 2018, 22:45

staflip hat geschrieben:Ich wage zu bezweifeln, dass Keuter bzw. irgendjemand von den Verantwortlichen dieses Forum überhaupt kennt.

Das ist dann wohl sehr traurig.
Wollte Hertha BSC nicht aktiver werden im Multi Media Bereich. Wenn das dann so aussieht.... :(
Schon die hoffnungslos veraltete Forensoftware spricht Bände.
Irgendwie sind die Websites anderer Vereine besser geführt oder einfach moderner. Mein Einduck.
Aber nichts gegen die Mod´s, die können nichts dafür. :!:

Wie kann man denn den Herren mal auf den Schlips treten. Hat jemand dazu eine Idee ?
Vielleicht diesen Thread kopieren und ... ja irgendwem schicken ?!?
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Freitag 23. März 2018, 03:12

AK54 hat geschrieben:
staflip hat geschrieben:Ich wage zu bezweifeln, dass Keuter bzw. irgendjemand von den Verantwortlichen dieses Forum überhaupt kennt.

Das ist dann wohl sehr traurig.
Wollte Hertha BSC nicht aktiver werden im Multi Media Bereich. Wenn das dann so aussieht.... :(
Schon die hoffnungslos veraltete Forensoftware spricht Bände.
Irgendwie sind die Websites anderer Vereine besser geführt oder einfach moderner. Mein Einduck.
Aber nichts gegen die Mod´s, die können nichts dafür. :!:

Wie kann man denn den Herren mal auf den Schlips treten. Hat jemand dazu eine Idee ?
Vielleicht diesen Thread kopieren und ... ja irgendwem schicken ?!?


Da gibt es natürlich noch drasterische Methoden als sich an irgendjemanden von Hertha BSC zu wenden.
Kannst ja mal eine E - Mail an B.Z. / Bild schreiben mit Link hierauf.
Allerdings nehmen die solche Themen nur auf, wenn es ihnen gerade in den Kram passt.
herthamichi
 
Beiträge: 4994
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon staflip » Freitag 23. März 2018, 08:35

AK54 hat geschrieben:
staflip hat geschrieben:Ich wage zu bezweifeln, dass Keuter bzw. irgendjemand von den Verantwortlichen dieses Forum überhaupt kennt.

Das ist dann wohl sehr traurig.
Wollte Hertha BSC nicht aktiver werden im Multi Media Bereich. Wenn das dann so aussieht.... :(
Schon die hoffnungslos veraltete Forensoftware spricht Bände.
Irgendwie sind die Websites anderer Vereine besser geführt oder einfach moderner. Mein Einduck.
Aber nichts gegen die Mod´s, die können nichts dafür. :!:

Wie kann man denn den Herren mal auf den Schlips treten. Hat jemand dazu eine Idee ?
Vielleicht diesen Thread kopieren und ... ja irgendwem schicken ?!?

Naja, in Zeiten von Facebook, Instagram und Snapchat interessiert so ein altbackenes Forum doch niemanden mehr (also zumindest in den Köpfen der Social Media "Profis"). Ich denke nicht, dass sich jemand da groß kümmern wird. Ich kann aber bei der nächsten Mitgliederversammlung (sollte ich Zeit haben hinzugehen) gerne mal nachfragen wie sich die Verantwortlichen das so vorstellen mit dem Forum.
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4738
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Schönwetterfan » Freitag 23. März 2018, 21:49

Vielleicht würde man das Forum vom Verein aus aufmerksamer überwachen, wenn ihr Bilder von nackten Weibern reinstellen würdet. Ansonsten kann man sich ja hier anscheinend frei entfalten ;) :mrgreen:
Schönwetterfan
 
Beiträge: 807
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Samstag 24. März 2018, 21:49

staflip hat geschrieben:Naja, in Zeiten von Facebook, Instagram und Snapchat interessiert so ein altbackenes Forum doch niemanden mehr (also zumindest in den Köpfen der Social Media "Profis"). Ich denke nicht, dass sich jemand da groß kümmern wird. Ich kann aber bei der nächsten Mitgliederversammlung (sollte ich Zeit haben hinzugehen) gerne mal nachfragen wie sich die Verantwortlichen das so vorstellen mit dem Forum.

Wie ich schon sagte, andere Vereine sind wesentlich fitter mit ihren Foren.
Aber wenn es Hertha nicht interessiert.
Die Idee mit der BZ ist auch ganz lustig, aber ist denen das ein Bericht wert?

Schon traurig aber wenn denen dieses öde Facebook gelaber lieber ist, kann man wohl nichts machen.
Vielleicht kannst Du es ansprechen, wenn Du Zeit haben solltest, ansonsten werden wir hier weiter "rumdümpeln"
Ansonsten sollten wenigstens die Karteileichen mal entsorgt werden.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Sonntag 25. März 2018, 01:41

In meinen Augen hilft der Verweis auf heutige Social Media - Zeiten nur bedingt.

Dieses Forum hier ist an die offizielle Web - Site von Hertha BSC angebunden bzw. wird von ihm aus verlinkt.
Früher war das wohl mal das Hertha - Inside - Forum, was an die offizielle Homepage angedockt war. Als die
Kritik an dem Finanzgebahren von Dieter Hoeness immer mehr zu nahm, wurde das Inside - Forum offiziell
von Hertha BSC entkoppelt und in Eigenregie mancher User weiter betrieben.

Nach einer kleinen Pause wurde dieses Forum hier offiziell von Vereinsseite aus aufgelegt, was dann 2011
mal seinen totalen Computer - Crash erlebte. Schade um die vielen Beiträge, die ich und andere zuvor geschrieben
hatten.

Man hatte also damals ein zu kritisches Forum vom Verein entfernen wollen und legte dieses hier als neues
Forum auf und heutzutage glaubt man also wegen der Social Media hierauf gar nicht mehr achten zu müßen?.

Das kann nicht wahr sein und das mag ich nicht glauben. Staflip´s Idee mit der Mitgliederversammlung ist
ja schon mal ganz gut. Es wäre aber schön, wenn man vielleicht trotzdem im Vorfeld von seiten der Moderatoren
versucht, heraus zu finden, wer als verantwortlicher Anspechpartner in Frage kommt. Notfalls könnten das
sicher auch User dieses Forums hier tun. Ich habe gerade keine Lust und Zeit dazu.
herthamichi
 
Beiträge: 4994
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Sonntag 25. März 2018, 17:13

Für einen normalen user ist es auch schwer einen Ansprechpartner zu finden.

Bleibt nur die Hoffnung aus unsere Mod´s

Ihr müsst ja nicht, aber ihr würdet allen einen großen Dienst erweisen und mein Dankeschön hättet ihr sicher
:D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Sonntag 25. März 2018, 17:22

Schönwetterfan hat geschrieben:Vielleicht würde man das Forum vom Verein aus aufmerksamer überwachen, wenn ihr Bilder von nackten Weibern reinstellen würdet. Ansonsten kann man sich ja hier anscheinend frei entfalten ;) :mrgreen:

Um die da oben aufzuwecken, wäre das eine Idee.
Müsste nur mit den Mod´s abgeklärt werden.
Wenn hier im offiziellen Hertha Forum wilde Sau gespielt wird, meldet sich vielleicht einer der zuständigen Herren. :mrgreen:

PS: Wir haben aktuell 30410 Mitglieder, wow
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Spreepirat » Sonntag 25. März 2018, 19:28

Nehmt es mir nicht übel, aber hier wird ganz sicher nicht "wilde Sau" gespielt.
Dieses Forum ist nun mal eine offizielle Plattform des Vereins, auf dem auch regelmäßig Journalisten und andere Außenstehende mitlesen. Dafür zu sorgen, dass dieses Forum durch das Verhalten der User ein schlechtes Bild auf den Verein oder einen Teil seiner Fans wirft, wäre ein absolutes NoGo.
Nichts ist für die Ewigkeit
Benutzeravatar
Spreepirat
Moderator
 
Beiträge: 6063
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 19:10

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon AK54 » Sonntag 25. März 2018, 19:52

Spreepirat hat geschrieben:Nehmt es mir nicht übel, aber hier wird ganz sicher nicht "wilde Sau" gespielt.
Dieses Forum ist nun mal eine offizielle Plattform des Vereins, auf dem auch regelmäßig Journalisten und andere Außenstehende mitlesen. Dafür zu sorgen, dass dieses Forum durch das Verhalten der User ein schlechtes Bild auf den Verein oder einen Teil seiner Fans wirft, wäre ein absolutes NoGo.

@Spreepirat, das war doch nur ein Gag von mir. ;)
Ich möchte doch nur, das hier mal was passiert, was gut für´s Forum ist und das die Verantwortlichen von Hertha BSC mitbekommen
das sie ein Forum betreiben und uns hier mit übelster Forensoftware ohne Betreuung alleine lassen.
Das betrifft wohl besonders Euch Admin´s/Mod´s, wie Ihr hier schon geschrieben habt.

War nur Spaß
Aber ich nehme Bezug auf meinen Post oben. Wer kann was ändern? Wie können wir was ändern? Es ist doch wie hier immer
wieder betont worden, es ist das offizielle Hertha Forum.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
AK54
 
Beiträge: 572
Registriert: Sonntag 28. August 2016, 19:49
Wohnort: Oberfranken

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon herthamichi » Sonntag 25. März 2018, 22:29

AK54 hat geschrieben:[
PS: Wir haben aktuell 30410 Mitglieder, wow


und jetzt 30434. 24 Mitglieder mehr in ca. 5 Stunden. Das kann man ja mal hochrechnen, wann alles aus den Nähten platzt. :mrgreen:
herthamichi
 
Beiträge: 4994
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon Faktor1 » Sonntag 25. März 2018, 22:44

herthamichi hat geschrieben:
AK54 hat geschrieben:[
PS: Wir haben aktuell 30410 Mitglieder, wow


und jetzt 30434. 24 Mitglieder mehr in ca. 5 Stunden. Das kann man ja mal hochrechnen, wann alles aus den Nähten platzt. :mrgreen:


Meines Erachtens sind das " Roboter " Anmeldungen, die von einen Rechner generiert werden. Nicht einer, von diesen hunderten der Neuanmeldungen hat hier auch nur ein Wort gepostet. Denke mal das Forum ist gehackt worden. :shock:
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1634
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

Beitragvon arno85 » Sonntag 25. März 2018, 23:37

Faktor1 hat geschrieben:Denke mal das Forum ist gehackt worden. :shock:


Wozu sollte ein Hacker Anmeldungen farmen? Jenseits von der Tatsache, dass es mit Sicherheit so ist, dass es eine ganze Reihe kritischer Sicherheitslücken in dieser historischen Version von phpBB gibt, ist der vorliegende Fall wohl eher so, dass Bots sich automatisch mit der Absicht registrieren Spam/Werbung in den Foren zu platzieren.

Die Moderatoren können sicherlich mehr dazu sagen, aber ich denke, die werden sehr viele Spambeiträge (weg-)moderieren. Sehr dafür spricht, dass die gewählten Namen doch sehr nach zufallsgenerierten Namen klingen.
arno85
 
Beiträge: 1538
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic