Seite 3 von 3

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Sonntag 25. März 2018, 23:49
von herthamichi
Faktor1 hat geschrieben:
herthamichi hat geschrieben:
AK54 hat geschrieben:[
PS: Wir haben aktuell 30410 Mitglieder, wow


und jetzt 30434. 24 Mitglieder mehr in ca. 5 Stunden. Das kann man ja mal hochrechnen, wann alles aus den Nähten platzt. :mrgreen:


Meines Erachtens sind das " Roboter " Anmeldungen, die von einen Rechner generiert werden. Nicht einer, von diesen hunderten der Neuanmeldungen hat hier auch nur ein Wort gepostet. Denke mal das Forum ist gehackt worden. :shock:


IF Beiträge = "Null", delete User.

Frage: Nach welchem Zeitraum ohne Beiträge?. Das muß festgelegt und programmiert werden.

Frage: Kann der eine(?) Rechner aufgrund einer IP - Adresse oder sonstwas identifiziert werden oder ist das komplizierter?.

Am besten läßt man nun den dicken Bernie, den selbst ernannten Experten ran. :)

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 00:07
von arno85
Es würde mich sehr wundern, wenn die Anmeldungen alle von der selben IP-Adresse kommen, oder auch nur aus dem selben Netz lock. In der Regel werden dafür gehackte Drohnen aus Botnets oder osteuropäischen dubiosen Internet Anbietern verwendet. Diese ist durchaus einem Rechner zuzuordnen, aber eben auch dynamisch vergeben und nchht einem Kunden fest zugewiesen.

Dagegen kann man eigentlich sehr einfach Abhilfe schaffen und halt eine Forensoftware auf dem Stand der Technik verwenden, die halt keine prähistorischen CAPTCHAs verwendet, die von Bots seit Jahren geknackt sind.

Davon abgesehen weiß ich nicht, wieso euch diese Anmeldungen so stören. Das sind halt Datenleichen im Keller. Wichtiger ist meines Erachtens die stiefmütterliche Behandlung des Forums. Da müsste man glaube ich viel eher ansetzen.

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 00:34
von herthamichi
arno85 hat geschrieben:Davon abgesehen weiß ich nicht, wieso euch diese Anmeldungen so stören. Das sind halt Datenleichen im Keller.


Ausgehend von 120 Neuanmeldungen pro Tag, wären das nach weiteren 2 Jahren hier mit den jetzt schon angemeldeten
an die 118.000 Mitglieder. Die Hard- und Software macht das sicher mit. Nur welches skurrile Bild soll denn dadurch nach
außen vermittelt werden?. Das ist jetzt höchste Zeit, dass eingegriffen wird.

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 17:06
von Faktor1
arno85 hat geschrieben:
Faktor1 hat geschrieben:Denke mal das Forum ist gehackt worden. :shock:


Wozu sollte ein Hacker Anmeldungen farmen? Jenseits von der Tatsache, dass es mit Sicherheit so ist, dass es eine ganze Reihe kritischer Sicherheitslücken in dieser historischen Version von phpBB gibt, ist der vorliegende Fall wohl eher so, dass Bots sich automatisch mit der Absicht registrieren Spam/Werbung in den Foren zu platzieren.

Die Moderatoren können sicherlich mehr dazu sagen, aber ich denke, die werden sehr viele Spambeiträge (weg-)moderieren. Sehr dafür spricht, dass die gewählten Namen doch sehr nach zufallsgenerierten Namen klingen.


Mit gehackt habe ich im Prinzip das gemeint was du beschrieben hast. Mir ist Bewusst das Hacker anders vorgehen, zumal dieses Forum wirklich uninteressant für Hackerangriffe ist.

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 17:44
von AK54
arno85 hat geschrieben:Es würde mich sehr wundern, wenn die Anmeldungen alle von der selben IP-Adresse kommen, oder auch nur aus dem selben Netz lock. In der Regel werden dafür gehackte Drohnen aus Botnets oder osteuropäischen dubiosen Internet Anbietern verwendet. Diese ist durchaus einem Rechner zuzuordnen, aber eben auch dynamisch vergeben und nchht einem Kunden fest zugewiesen.

Dagegen kann man eigentlich sehr einfach Abhilfe schaffen und halt eine Forensoftware auf dem Stand der Technik verwenden, die halt keine prähistorischen CAPTCHAs verwendet, die von Bots seit Jahren geknackt sind.

Davon abgesehen weiß ich nicht, wieso euch diese Anmeldungen so stören. Das sind halt Datenleichen im Keller. Wichtiger ist meines Erachtens die stiefmütterliche Behandlung des Forums. Da müsste man glaube ich viel eher ansetzen.

Das habe ich heute mal versucht und eine Mail mit einer höflichen Beschwerde über unser Forum an Herthabsc.de losgelassen.
Hatte sie @Spreepirat zum Lesen per PN geschickt und er meinte das man das so versuchen kann.
Also, mal sehen ob sich da einer bewegt :mrgreen:

Habe auch gleich zu diesem Thread verlinkt, es könnte einer der Herren mal reinschauen wenn wir Glück haben.
Vielleicht sagen möglichst viele Ihre Meinung dazu, wer weiß ob es hilft, schaden kann es jedenfalls nicht.

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 20:01
von AK54
Hier noch etwas dazu
Auszug Interview mit Paul Keuter:

Keuter: „Die Digitalisierung verändert alles, unser ganzes Leben. Wer sagt, dass die Digitalisierung den Fußball kaputt macht, hat den Schuss nicht gehört. Wir befinden uns in einem riesengroßen, gesellschaftlichen Wandel, einem Kulturwandel. Die Digitalisierung ist eine Riesen-Chance, neu zu denken. Wenn wir uns weigern, werden wir überrannt. Wir arbeiten intern wie die Weltmeister mit viel Einsatz und Leidenschaft daran, um diese notwendigen Fortschritte zu machen. Wir wollen dabei unsere Werte stolz nach Außen tragen und haben auch eine Mannschaft, die das super mitträgt.“

Quelle:
https://www.bild.de/sport/fussball/hert ... .bild.html

Damit sollte auch das Forum der offiziellen Hertha Web Site gemeint sein :D

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 22:10
von AK54
Übrigens, wir stehen jetzt bei 35 396 Mitgliedern.
Wenn das so weiter geht, platzt irgenwann der Server. :lol:

Leider hat auch meine E-Mail an Herthabsc.de nichts, aber auch gar nichts gebracht.
Mann, ist das Hertha Forum da oben wichtig. :x :evil:
Vielen Dank, Herr Keuter :roll:

Re: Forenmitglieder -Neuanmeldungen-

BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2018, 03:14
von herthamichi
Mitgliederversammlung:

19.30 Uhr: Für Zahlenliebhaber: Hertha kommt aktuell auf 36.050 Mitglieder. Neue Bestmarke.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitgliderzahl in diesem Forum hier Stand jetzt: 37372

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es interessiert scheinbar niemanden der großen Digitalisierungs - Guru´s, was hier abläuft.
Besonders traurig ist, wenn noch nicht einmal auf einer Mitgliederversammlung, das zur Sprache kommt.
Das sagt eigentlich schon alles über die Führung dieses Vereins und auch über seine sich auf der
Versammlung befindlichen Mitglieder aus. Das ist schlichtweg schäbig, inkompetent, mutlos, desinteressiert
und provinziell gehandelt. Vielleicht ist es auch nur ein Beleg dafür, dass ohnehin gewisse Fan - Gruppierungen
keinen Dialog mit der Vereinsspitze mehr haben. In diesem Spannungsfeld gehen auch Anliegen wie diese hier
schlichtweg unter. Traurig, aber wahr, es ist so. :roll: