Nazis raus aus der Ostkurve

Hier kann alles rein, was Nichts mit Fußball zu tun hat, oder worüber ihr diskutieren wollt.

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Sonntag 5. Mai 2013, 18:29

Hier mal ein link zu einer radiosendung zum Thema:

http://www.dradio.de/aod/html/?mod=aod& ... RCH=Suchen


1. "National befreite Kurve" - Neonazis nutzen Fußballstadien zur Selbstaufwertung

Sendezeit: 05.05.2013 17:30

Autor: Blaschke, Ronny

Programm: Deutschlandradio Kultur

Sendung: Nachspiel

Länge: 31:12 Minuten
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Herthahund » Mittwoch 26. Juni 2013, 09:08

http://www.herthabsc.de/de/fans/plakat- ... 9-59-.html
Das ist heute. Vielleicht geht da ja jemand hin?
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Talin » Mittwoch 26. Juni 2013, 20:40

Schöne Aktion. Jedoch für mich mit Anfahrtsweg von 2 Stunden ca. bis zum Stadion mitten in der Woche kurzfristig nicht machbar. Sonst wäre ich auch dabei gewesen. Schreibe mal wie es war, wenn du da gewesen sein solltest.
Talin
 
Beiträge: 309
Registriert: Montag 26. September 2011, 11:52

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Herthahund » Mittwoch 26. Juni 2013, 21:14

Es war v.a. lustig. Es sind ungefähr 70 Leute in blau-weiß mit Schal usw. gekommen - ganz normale Durchschnitts-Herthafans. Das hat ausgereicht, um das Fotoformat auszufüllen. Wir mussten eine Weile warten, weil der Imam, der die Minderheit darstellen sollte, irgendwo im Stau steckte. Als er dann da war und mit Hertha-Trikot und Schal ausgestattet war, haben wir ungefähr eine Stunde lang unten in der Ostkurve Torjubel gespielt und viel gesungen. Für den Imam war das Neuland, aber er hat sich schnell eingelebt und war mit Spaß dabei. Der Fotograf stand auf der Brüstung so wie ein guter Ultra-Capo und hat versucht, uns anzufeuern, allerdings musste man ein bisschen Angst haben, dass er vor lauter Knipsen und Fokussieren rücklings in den Bärengraben fällt. Was dann aber zum Glück nicht passiert ist. Die Frau neben mir hat sich die ganze Zeit beschwert, dass sie nicht im Bild zu sehen ist, weil die vor ihr größer sind. Von mir wird vermutlich nur meine schöne alte, vielfach geflickte Balkonfahne zu sehen sein, denn über die hat sich der Fotograf besonders gefreut.
Pünktlich zum Saisonstart am 8.8. sollen die Plakate an Litfaßsäulen und in Buswartehäuschen hängen.
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Herthahund » Montag 11. November 2013, 17:43

Es gibt eine neue Stadionordnung, da heißt es unter anderem:
In §5:
Verbale Äußerungen, Parolen oder Fangesänge sowie entsprechende Gesten und Symbole, die nach Art oder Inhalt geeignet sind Dritte aufgrund von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Beruf zu diffamieren oder als Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingestuft sind oder diesen ähnlich sehen sind verboten.


und dazu in §6 sinngemäß, dass man auch für den Verstoß gegen diese Verbote Stadionverbot bekommen kann.

http://www.herthabsc.de/fileadmin/downl ... 14_neu.pdf
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon HerthaBsc » Montag 11. November 2013, 18:32

Wie kann man jemanden mit seinem Beruf beleidigen ?
HerthaBsc
 
Beiträge: 177
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 09:15
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Herthahund » Montag 11. November 2013, 18:52

"Du dreckige Hure" vielleicht?
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Der_dicke_Bernie » Montag 11. November 2013, 21:26

Scheiß Bulle/Bullenschwein?
Lieber 2:3 gegen Bayern München als 1:6 gegen Paderborn :D
Benutzeravatar
Der_dicke_Bernie
 
Beiträge: 2727
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:55
Wohnort: Berlin-Reinickendorf

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Zauberdrachin » Montag 11. November 2013, 21:43

Nennst nen Koch Schaumschläger und plumps ... Stadionverbot :lol:
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7856
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon HerthaBsc » Montag 11. November 2013, 22:12

"Bulle" selber ist keine Beleidigung


"Du dreckige Hure".....ganz ehrlich wenn das einer vor mir sagt.....werde ich mir in die Hose machen vor lachen....aber bestimmt keinen Ordner herbeirufen :D
HerthaBsc
 
Beiträge: 177
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 09:15
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Dienstag 11. März 2014, 11:39

Vom 10.03-23.03 finden die "internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Daran beteiligen sich u.a. der DFB und die Bundesliga Stiftung.
http://www.transfermarkt.de/de/bundesli ... 52121.html

Ein unter Mitwirkung mehrerer Bundesligaprofis erstellter Videoclip
http://www.transfermarkt.tv/de/profis-u ... start.html
wird am 25. und 26. Spieltag in zahlreichen Stadien abgespielt!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Donnerstag 13. März 2014, 18:04

***edit by mod***
Doppelpost
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Freitag 14. März 2014, 10:48

http://www.badische-zeitung.de/f-allgem ... 66759.html

Podiumsdiskussion "Tatort Stadion"
Badische Zeitung
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon truckmikki » Freitag 14. März 2014, 10:49

sorry fuer Doppelpost von gestern!
Aber eins, aber eins, das bleibt besteh'n,
Blau-Weisse Hertha wird nie untergeh'n
Benutzeravatar
truckmikki
 
Beiträge: 3221
Registriert: Sonntag 18. Dezember 2011, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Nazis raus aus der Ostkurve

Beitragvon Herthahund » Mittwoch 21. Mai 2014, 11:07

http://www.herthabsc.de/de/intern/stell ... 7--17.html
Das ist leider eine ganz böse Sache gewesen.

https://www.flickr.com/photos/rene_stra ... 706638272/ Hier sieht man Bilder der Herthafans, die den Hitlergruß zeigen und den Schaden, den sie im Babelsberger Stadion angerichtet haben.

Die Regionalligapartie zwischen dem SV Babelsberg 03 und der Reservemannschaft von Hertha BSC endete mit 1:0 für die Gastgeber. Den Siegtreffer erzielte Dennis Lemke in der 39. Minute.

Doch auch neben dem Spielgeschehen hatte das Aufeinandertreffen einiges zu bieten. So verschafften sich in der Nacht zuvor einige Hertha-Anhänger Zutritt auf das Stadiongelände und übersprühten einen Großteil der Graffitis hinter der Nordkurve. Dabei hinterließen sie Schmierereien wie „Scheiß auf Politik“ oder „Huren fuck you!“.
Während der heutigen Partie fiel der Hertha-Angang – natürlich ganz „unpolitisch“ – durch Gesänge wie „Arbeit macht frei – Babelsberg 03“, „Zick, zack, Zigeunerpack“ und mehrere Hitlergrüße auf.
En varm velkomst hjem, Per!
Benutzeravatar
Herthahund
 
Beiträge: 2326
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 16:45

Vorherige

Zurück zu Off-Topic