Karlsruher SC

Was passiert sonst noch?

Re: Karlsruher SC

Beitragvon shin6 » Montag 1. Juni 2015, 20:32

Toll, aufgrund einer Fehlentscheidung in der 90. Minute darf dieser Scheissverein weiter in der Bundesliga rumkrebsen.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3165
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: Karlsruher SC

Beitragvon flaschenkind » Montag 1. Juni 2015, 20:36

respekt für den KSC, vielleicht klapppt es für ihn als direktaufstieg zum ende der nächsten saison (aber hinter UNION BERLIN) .
wäre dem KSC sehr zu wünschen

***edit by mod***
Der HSV-Thread ist nebenan.
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2140
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Albedo » Montag 1. Juni 2015, 20:38

super kampf geliefert ... für mich der wahre bundesligist.
leider durch eine fehlentscheidung um den lohn ihrer arbeit gebracht !
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 398
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Albedo » Montag 1. Juni 2015, 20:43

b-unit aus dem ksc-forum :

"Herzlichen Glückwunsch an den DFB. Ziel erreicht.

Danke an die Mannschaft. Ihr seid geil!

Und in Zukunft mal die Relegationsregel überdenken. Wenn 2 Spiele 1:1 ausgehen nach 90min dann hat man das Spiel auf 0:0 zu setzen. Und nicht dem Erstligisten gegen den Unterklassigen einen Vorteil zu geben. Dann wäre der Elfmeter jetzt auch von ganz anderer Bedeutung gewesen. Wenn schon Relegation, dann sportlich fair. "


wo er recht hat, hat er recht !
Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte:
plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden,
die damit verbunden sein würden.
(Nick Hornby)
Benutzeravatar
Albedo
 
Beiträge: 398
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:39
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Faktor1 » Montag 1. Juni 2015, 20:45

Schade KSC, ich hätte mich sehr gefreut, wenn ihr die Unsympathen und Stümpertruppe in die 2.BL geschossen hättet. :cry: :cry: :cry:
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1580
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Cancun » Montag 1. Juni 2015, 21:16

Es ist eine Schande, dass die Schiedsrichter in solch wichtigen Spielen so spieltentscheidend sind.
Aber warum hat man keinen Spieler auf die Linie gestellt ?
Cancun
 
Beiträge: 1512
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 07:58
Wohnort: Frankfurt/Main, Neukölln

Re: Karlsruher SC

Beitragvon herthamichi » Montag 1. Juni 2015, 21:21

flaschenkind hat geschrieben:also der HSV hat sich nicht versteckt und sein spiel war besser als das rückspiel gegen fürth, vom letzten jahr..
natürlich wäre dem KSC die 1. liga ebenso zu gönnen wie dem HSV.
Darmstadt ist schuld !


Nee, Gelsenkirchen ist schuld. Und natürlich ein Gräfe auf den Spuren eines DD - Relegations- Stark wandelnd,
zum Schluß sogar mit einenem Konzessions- (Alibi-) - Elfmeter. :evil:
herthamichi
 
Beiträge: 4838
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 18:50

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Faktor1 » Montag 1. Juni 2015, 22:21

Bei der Religation scheint immer die Mannschaft zu gewinnen die dem DFB am meisten in den Arsch kriecht. :evil:
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1580
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Karlsruher SC

Beitragvon benehjs2000 » Dienstag 2. Juni 2015, 08:51

2012 Skandalspiel Hertha gegen Düsseldorf
2013 Hoffenheim gewinnt "überraschend" in Dortmund und schafft die Reli
2014 HSV übersteht die Relegation OHNE ein Spiel zu gewinnen
2015 HSV gewinnt gegen Schalke und bekommt einen unberechtigten Freistoß in der Schlußminute gegen Karlsruhe

Die Abstiegsspiele verkommen immer mehr zur Farce...
Klassenerhalt!
Benutzeravatar
benehjs2000
 
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 13:25

Re: Karlsruher SC

Beitragvon rustneil » Dienstag 2. Juni 2015, 09:21

Eine weitere Saison mit dem Dino ist auch für den DFB halt lukrativer als noch ein zusätzlicher "No Name" - Verein neben Darmstadt und Ingolstadt in der Beletage des deutschen Fußballs.
"What has no shadow has no strength to live" (Cesar Vallejo)
Benutzeravatar
rustneil
 
Beiträge: 3947
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:17

Re: Karlsruher SC

Beitragvon Zauberdrachin » Dienstag 2. Juni 2015, 22:06

Karlsruhe ist nun nicht grad No Name, sind sie doch auch Gründungsmitglied gewesen.
Wir sind viele!
Wir vergeben nicht!
Wir vergessen nicht!
Erwartet uns!


Bild
Benutzeravatar
Zauberdrachin
 
Beiträge: 7876
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 18:48

Re: Karlsruher SC

Beitragvon flaschenkind » Freitag 4. März 2016, 20:26

durch einen sehenswerten konter ballert der KSC (auch mit hilfe eines 3:2-heimsiegs der löwen) F95 runter zum reli-platz.(auswärtssieg)
DANKE KSC !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
„Es gibt nur zwei Vereine an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !“
Benutzeravatar
flaschenkind
 
Beiträge: 2140
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 14:11

Vorherige

Zurück zu Fußball in Deutschland