10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Alles zu den Spielen des Club: Liga, Pokal, Freundschaftsspiele

10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon arno85 » Freitag 27. Oktober 2017, 14:55

Hertha BSC - Hamburger SV

10. Spieltag, 1. Bundesliga

Samstag 15:30 28. Oktober 2017, Olympiastadion Berlin


Naja, wenns sonst keiner machen will bin ich mal so frei und eröffne den Spieltag, besser spät als nie. Man verzeihe mir, wenn sich meine Motivation dafür nach dem Pokalspiel immer noch in Grenzen hält, aber ich gebe mir mal soviel Mühe, wie die Mannschaft: Also, 10. Spieltag. Antreten muss man zu Pflichtspielen, der Gegner ist der allseits beliebte HSV, jüngst mit Rekordverlusten das Bilanzjahr 2016 abgeschlossen, weiter ein Kandidat für den Abstieg. Die Vorfreude auf das Spiel ist riesig, vor allem nach der Glanzleistung letztes Jahr auswärts in Hamburg, der Hamburg den entscheidenden Boden gegen den Abstieg bescherte und eben den Auftritten der Mannschaft zuletzt.
Bleibt nur noch die Frage zu klären, ob dieses Spiel zum Schicksalsspiel für den Trainer wird.

Walter, bitte rette uns mit Motivation und Zuversicht. Mir fällt das schwer gerade. Jedenfalls schwerer als dem "maximal zufriedenen" Trainer.
arno85
 
Beiträge: 1411
Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 19:51
Wohnort: Moabit

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon staflip » Freitag 27. Oktober 2017, 15:29

Wird ein Kracher. Hier zu sehen: ich beim Halbzeitpfiff.

Bild
Gemeinsam werden wir wieder siegreich sein
Hertha BSC Traditionsverein
Trauer, Freude, Frust spürn wir Jahr für Jahr
Doch am Ende sind wir wieder für dich da
Benutzeravatar
staflip
Moderator
 
Beiträge: 4664
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 16:17
Wohnort: Berlin

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon shin6 » Freitag 27. Oktober 2017, 15:40

Wenn unsere Hertha mir die komplette Saison versauen will, verlieren die morgen zu Hause gegen den HSV.
Ich erwarte nichts, sondern lasse mich positiv überraschen. 3 Punkte müssen her, egal wie. Glauben tue ich aber nicht dran.
Benutzeravatar
shin6
 
Beiträge: 3187
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 16:46

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Start-Nr.8 » Freitag 27. Oktober 2017, 16:07

Gottseidank bin ich unterwegs in einer anderen Zeitzone. Hier gibts keine Bundesliga und es wäre zeitlich doof. Ich hätte möglicherweise aber sowieso nicht zugeschaut, denn das 13.nicht gewonnene Spiel muss man nicht sehen.

Aufstellung? Egal. Dieses Spiel wird verloren. Wie immer ohne Gegenwehr oder mehr als 2 Torschüsse von uns.

0:2 oder 1:4 mit einem Eigentor des HSV?
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Faktor1 » Freitag 27. Oktober 2017, 18:37

Vielleicht sind die Superluschen vom HSV ja gnädig und wir schaffen mit Beton anrühren ein armseliges 0:0. :(
Pal ist damit wiedermal zufrieden und hat daraus auch viel gelernt.
Das Schienbein ist das Körperteil, mit dem man auch im Dunkeln Möbel findet.
Benutzeravatar
Faktor1
 
Beiträge: 1599
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:32
Wohnort: Moskau, Russland

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Schönwetterfan » Freitag 27. Oktober 2017, 19:12

Mann, is´ hier ´ne abgewrackte Stimmung! Zeit für ein paar fröhliche Worte :D

Das Spiel wird unser Befreiungsschlag aus dem Mimimi, die Mannschaft wird so richtig volle Pulle nach vorn gehen, hinten absolut sicher stehen und das Ding sicher gewinnen! Ist auch völlig wurscht, wer aufgestellt wird, weil jeder weiß, was Sache ist :!:

4:1 für uns - fäddee 8-)

( Ich verbitte mir jedwede destruktive Kritik an meiner Vorhersage. Sie ist genauso ausführlich begründet wie die der anderen Teilnehmer hier :mrgreen: )
Alex
Schönwetterfan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag 8. August 2011, 08:24

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Freitag 27. Oktober 2017, 19:47

Der HSV steht seit gefühlt 100 Jahren mit dem Rücken zur Wand und kann nichts anderes als Abstiegsvermeidung. Die wissen, wie man die überlebenswichtigen Punkte holt. Die zu unterschätzen wäre Selbstmord, weil sie bei weitem nicht so schlecht sind wie ihr Tabellenplatz.

Wir dagegen bekommen zur Zeit nichts auf die Kette. Fast nichts. Gegen Köln fröhlich angewuselt und keinen Plan für Abwehr und Gegentor.

So dermaßen schlecht vorbereitet gehen wir gegen den HSV nicht wieder auf den Platz.

Hier droht nicht nur ein Heimdebakel, es liegt förmlich in der Luft. Das aber muss nicht so sein.

Volle Konzentration in der Abwehr von Anfang an und ohne Kompromisse. Dazu unsere lockeren aber noch nicht geschmeidig integrierten Neuzugänge in Abteilung Attacke.

Mit Aufmerksamkeit und etwas Biss gewinnen wir 3:1. Mit 2* Selke und 1* Lazaro.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5104
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Freitag 27. Oktober 2017, 21:54

Wenn Air Berlin schon dran glauben muss, gewinnt ihr wenigstens.
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5104
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Petersen » Freitag 27. Oktober 2017, 22:08

Ich erspare mir einen inhaltlichen Kommentar. Den kennt ihr eh alle! :evil:
Petersen
 
Beiträge: 2763
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Samstag 28. Oktober 2017, 08:32

Unangenehm spannend heute. Die große Frage ist, wie unsere es anstellen wollen, dem HSV, der mehr als nur eine Chance sieht, hier zu gewinnen, etwas wirksames entgegenzusetzen. Heute bräuchten wir jemanden, der das Spiel in die Hand nimmt und die andern mitzieht. Mir fällt da aber niemand ein. Alle werden wieder bemüht sein (das spreche ich niemandem ab), aber zur Zeit fehlt die treibende Kraft, die wirklich gewinnen will. Als Einzelspieler und in der Mannschaft gesamt. Kann die mal jemand anschalten? Ein paar Stunden Zeit wäre ja noch....
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5104
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Franki IV » Samstag 28. Oktober 2017, 08:42

Ich tippe mal auf ein 3:2.

Egal wie, gewinnen müssen (sollten) wir heute auf jeden Fall.
Zum einen weil man, um im MF zu landen, gegen HH zu Hause gewinnen muss. Zum anderen, und das sehe ich dann auch so, der Druck der Schreiberlinge wenn wir nicht gewinnen so groß wird, dass Unruhe im Verein aufkommt und jeder Himmels-Reporter im Interview nur noch fragt, wann der neue Trainer kommt und wie er heißt.

Entscheidend wird sein, wie die Truppe im Spiel damit umgeht, wenn was schief läuft. Ich denke nicht, dass wir das Spiel 90 Minuten beherrschen werden. Vielleicht gerät man in Rückstand, vielleicht kassiert man einen Ausgleich, auf die jeweilige Antwort wird es ankommen, ob es am Ende dann reicht.

Glaube, Moral und Willen, das ist heute gefragt.
Möge die Macht mit uns sein.
Franki IV
 
Beiträge: 2229
Registriert: Montag 21. November 2011, 13:55

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Käp71 » Samstag 28. Oktober 2017, 10:44

Könnte klappen. Ein dynamisches 3:2 mit Spannung und auf und ab. Au ja! Würde zur Lage und dem Wetter passen. Gibt es eigentlich noch Tickets so kurz vor Anpfiff?

Ach ja! Wehe, es heute wird nicht konsequent verteidigt!
Erstmal nicht absteigen (dann mal los) - dann Pokalfinale (abgehakt) und dann erst Spaß in Europa (das entkrampft sich auch bald).
Käp71
 
Beiträge: 5104
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 10:33

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Petersen » Samstag 28. Oktober 2017, 13:00

Käp71 hat geschrieben:Könnte klappen. Ein dynamisches 3:2 mit Spannung und auf und ab. Au ja! Würde zur Lage und dem Wetter passen. Gibt es eigentlich noch Tickets so kurz vor Anpfiff?

Ach ja! Wehe, es heute wird nicht konsequent verteidigt!


Ist denn der Kader und die Aufstellung schon raus? Sind Stöcker und Meier im Kader?
Petersen
 
Beiträge: 2763
Registriert: Dienstag 10. Mai 2011, 20:58

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon xymox1111 » Samstag 28. Oktober 2017, 13:29

Es ist eine Problemphase, keine Krise. Was alles so im Weinkeller mit Papa einfällt. :)
xymox1111
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 28. Januar 2012, 18:29

Re: 10. Spieltag: Hertha BSC - Hamburger SV

Beitragvon Start-Nr.8 » Samstag 28. Oktober 2017, 13:45

Aufstellung wieder sehr defensiv. Es soll wieder ein 0:0 gehalten werden. Alle langsamen und alten Spieler dabei.
Benutzeravatar
Start-Nr.8
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2011, 08:11

Nächste

Zurück zu Die Spiele